Anwendungs-Software und Apps 14.135 Themen, 69.474 Beiträge

News: Internet Explorer unter 70 Prozent gefallen

Microsoft Browser-Monopol bröckelt weiter

Redaktion / 30 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Marktanteil des Microsoft Internet Explorers ist erstmals deutlich unter 70 Prozent gefallen. Gleichzeitig hat der Konkurrent Firefox die 20 Prozent Marke geknackt. Der Schrumpfprozess beim Internet Explorers ist langsam aber kontinuierlich.

Vor zwei Jahren rutschte der Microsoft-Browser erstmals unter 85 Prozent, Firefox hatte zu diesem Zeitpunkt bereits rund 10 Prozent erobert (siehe Schrumpfender Marktanteil bei Internet-Explorer). Um das Abwandern der Internet-Surfer zu bremsen, hat Microsoft bei der 7er Version diverse Bedienungsmechanismen der Konkurrenz abgekupfert. So wurde beispielsweise auch beim Internet Explorer das "tabbed Browsing" eingeführt, das Microsoft einst für "unsinnig" hielt.

ie aktuellen Marktanteile der Internet Browser können wie immer hier bei Net Applications abgerufen werden: Browser Market Share ). Aktuell liegt der Internet Explorer bei 68,15 Prozent, Firefox bringt es auf 21,34 Prozent. Den dritten Platz belegt Apples Safari-Browser mit 7,93 Prozent. Google hat es inzwischen geschafft, die 1 Prozent Hürde knapp zu knacken (1,04 Prozent) und hat damit Opera überholt (0,71 Prozent).

Der Marktanteil-Schwund beim Internet Explorer hat erklärbare Gründe. Es gibt zunehmend alternative Browser und Microsofts Konkurrenz bringt recht häufig Update mit neuen Funktionen und Verbesserungen. Auch geht die Weiterentwicklung des Internet Explorers zu schleppend voran. Die 8er Version sollte eigentlich spätestens Ende 2008 kommen, bislang gibt es allerdings nur eine Beta-Version.

Aus diesem Grund landete der Internet Explorer 8 dieses Jahr auch auf Platz 2 der "Luftblasen"-Top Ten des Online-Magazins wired.com.

bei Antwort benachrichtigen
Nightfly57 Redaktion

„Microsoft Browser-Monopol bröckelt weiter“

Optionen

Das freut mich. Endlich läßt dieser Mist Explorer mal Federn.
Das gilt für das gesamte Windows, incl, Win 7.
Völlig veralteter Unterbau.
Leute, nun habt Ihr die Chance Linux zu nehmen.
Selber nutze ich Debian, aber wer noch nie vor einer Linux Kiste gesessen hat, dem rate ich zu Ubuntu.
Antworten auf Probleme bekommt man da meist in 30 Minuten, Befehle lassen sich einfach kopieren und auf dem System einfügen.
LinK:

http://ubuntuusers.de/

Ach ja, installiert es parallel zu Win, könnte ja sein ihr kommt nicht ins Web.

So far.... .

bei Antwort benachrichtigen
$irion Nightfly57

„Das freut mich. Endlich läßt dieser Mist Explorer mal Federn. Das gilt für...“

Optionen

Das freut mich. Endlich läßt dieser Mist Explorer mal Federn.
Das gilt für das gesamte Windows, incl, Win 7.
Völlig veralteter Unterbau.
Leute, nun habt Ihr die Chance Linux zu nehmen.
Selber nutze ich Debian, aber wer noch nie vor einer Linux Kiste gesessen hat, dem rate ich zu Ubuntu.
Antworten auf Probleme bekommt man da meist in 30 Minuten, Befehle lassen sich einfach kopieren und auf dem System einfügen.
LinK:

http://ubuntuusers.de/

Ach ja, installiert es parallel zu Win, könnte ja sein ihr kommt nicht ins Web.

So far.... .

---

Meine Güte, ich kann es nicht mehr hören...Linux...Linux...Linux...
Ich sage euch Windows 7 wird Linux wegpusten, ihr werdet nochmal an meine Worte denken!

Gruß $irion

Prozessor : AMD Athlon 64 X2 6000+ // Mainboard : Asus M3A-H/HDMI // Arbeitsspeicher: 4096 MB 800 MHz // Grafikkarte : NVIDIA GeForce 9800 GT
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy $irion

„Das freut mich. Endlich läßt dieser Mist Explorer mal Federn. Das gilt für...“

Optionen

"...Völlig veralteter Unterbau...."

ja klar. du kennst den code und kannst das beurteilen.

[zweifel]

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
$irion GarfTermy

„ ...Völlig veralteter Unterbau.... ja klar. du kennst den code und kannst das...“

Optionen

Leute wisst ihr? Ihr macht mir heute noch echt den Arsch kaputt...Mit eurem Linux, hehe. Ok,die Ubuntu Ultimate Edition finde ich ganz gut! Aber ich finde das beste war immernoch Windows 2000/ XP und ich sage euch schonmal, ob ihr es glaubt oder nicht...Ich denke Windows 7 baut auf Windows 2000 auf! Habt ihr schonmal versucht Windows 2000 treiber für Windows 7 zu nehmen?? Da werdet ihr euch aber wundern, warum die funktionieren ;)

Um nicht ganz vom Hauptthema abzukommen, es ist jedem bekannt das Firefox aufholt :D Mehr gibt es dazu nicht zu sagen... .

Gruß $irion

Prozessor : AMD Athlon 64 X2 6000+ // Mainboard : Asus M3A-H/HDMI // Arbeitsspeicher: 4096 MB 800 MHz // Grafikkarte : NVIDIA GeForce 9800 GT
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy $irion

„Leute wisst ihr? Ihr macht mir heute noch echt den Arsch kaputt...Mit eurem...“

Optionen

"...Ich denke Windows 7 baut auf Windows 2000 auf..."

ich denke du kannst das nicht wissen, WEIL du den code nicht kennst.

solche argumente taugen nix.

;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
$irion GarfTermy

„ ...Ich denke Windows 7 baut auf Windows 2000 auf... ich denke du kannst das...“

Optionen

Doch doch :D

Prozessor : AMD Athlon 64 X2 6000+ // Mainboard : Asus M3A-H/HDMI // Arbeitsspeicher: 4096 MB 800 MHz // Grafikkarte : NVIDIA GeForce 9800 GT
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy $irion

„Doch doch :D“

Optionen

PLONK

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
ralli4 Redaktion

„Microsoft Browser-Monopol bröckelt weiter“

Optionen

Das finde ich auch.Nur verstehe ich nicht,warum Opera einen so geringen Anteil hat!Der Browser ist meiner Meinung nach echt klasse!Vllt probieren die Leute ihn einfach nicht aus?
Ein probieren lohnt sich immer!
Gruss:ralli4

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 ralli4

„Das finde ich auch.Nur verstehe ich nicht,warum Opera einen so geringen Anteil...“

Optionen

Hi ralli,

ein ganz einfacher Erklärungsansatz, wobei mich mir nicht sicher bin, ob das wirklich so ist bzw. heute noch eine Rolle spielt: Der Opera hat doch die Möglichkeit, sich nach außen hin als Konkurrenzprodukte, i.d.R. als IE oder Firefox auszugeben. Ich nehme stark an, dass die Statistik dann auch nur die Fälle zählt, wo sich Opera als Opera ausgibt. Dadurch wird der Anteil künstlich reduziert.

Noch etwas Grundsätzliches: Den Begriff "Marktanteil" in Bezug auf Browser habe ich noch nie so recht verstanden. Wenn man alle Marktanteile inkl. der "Sonstigen" zusammenzählt, kommt man immer auf 100%, gerade so wie bei einer Parlamentswahl.

Was ist denn aber, wenn ich mehrere oder gar alle Browser abwechselnd bzw. durcheinander benutze? Webentwickler z.B. machen das, um ihre Seiten auszutesten. Zählt dann nur der meistgenutzte Browser oder wie geht das? Sonst müsste man ja in der Summe jedes Mal auf weit über 100% kommen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Tom West Olaf19

„Opera-Marktanteil“

Optionen
Browser abwechselnd bzw. durcheinander benutzeSumme jedes Mal auf weit über 100% kommen

???

Der Marktanteil wird nach den "genutzten" Browsern berechnet, bezogen auf alle Nutzungen. 1xFF, 1xOpera, 1xLynx, 1xIE= 4 Nutzungen insgesamt mit einem 25%-Anteil für jeden,gesamt 100%

1xFF, 1xOpera, 1x IE, 1xFF, 1xFF, 1xFF, 1xLynx, 1xOpera, 1xChrome, 1xFF= 10 Nutzungen, je Anteil 10%, in diesem Fall 50%FF, 20%Opera, 10%IE, 10%Lynx, 10%Chrome=100%

Absolute Zahlen haben nunmal nichts direkt mit der prozentualen Auswertung, die sich auf den gesamten Markt bezieht, zu tun, über 100% kommst du in keinem Fall, da der Markt immer bei 100% liegt, egal wie groß er ist. Bei mehrfacher Nutzung steigt halt der absolute Markt, nicht zwangsweise der Marktanteil. Du kannst auch Schinkenröllchen, Schnitzel und Steak in beliebiger Reihenfolge und Menge essen (soweit Dir nicht schlecht wird), Dein gesamtes Essen (=Markt) besteht in diesem Fall zu 100% aus Nahrungsmitteln, der Anteil variiert hingegen mit Deinem Geschmack.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Tom West

„ ??? Der Marktanteil wird nach den genutzten Browsern berechnet, bezogen auf...“

Optionen

Okay - damit wäre meine Frage beantwortet. Es geht also nicht darum, wieviele User welchen Browser bevorzugen, sondern es wird nach angesurften Seiten gezählt. Das war mir bis dahin nicht klar gewesen.

THX
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Redaktion

„Microsoft Browser-Monopol bröckelt weiter“

Optionen

...ich seh das etwas anders.

solange ff opera und co keine möglichkeit der zentralen verwaltung innerhalb einer domäne haben, taugt das nicht für den professionellen einsatz.

teile wie der chrome sind datensicherheitstechnisch eher ein gau.

der firefox ist wegen seiner plugins aus aller herren quellen eher als nicht vertrauenswürdig einzustufen.

wirklich ernst ist da nur noch der opera, der hält sich wenigsten an die meisten standards.

ständige updates, vergessene updates und ähnliches trifft auf alle zu, auch und gerade auf den so hochgelobten ff.

der ie - ihr werdet es nicht gern hören - ist seit der version 7 für mich und auch im professionellen umfeld die wahl.

im grunde machen alle aber nur eins - websites anzeigen.

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
luttyy GarfTermy

„...ich seh das etwas anders. solange ff opera und co keine möglichkeit der...“

Optionen

Ich liebe meinen IE und da müssen die anderen noch mächtig aufholen...:)

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 GarfTermy

„...ich seh das etwas anders. solange ff opera und co keine möglichkeit der...“

Optionen
der firefox ist wegen seiner plugins aus aller herren quellen eher als nicht vertrauenswürdig einzustufen.

Es zwingt dich aber niemand, auch nur ein einziges Plugin im Firefox zu installieren - ich z.B. habe kein einziges im Einsatz und vermisse nichts.

Und wenn, dann hast du immer noch die Möglichkeit, auf seriöse Quellen zurückzugreifen, am besten bei Mozilla direkt.

Also, wenn das die einzige Kritik am Firefox sein soll, dann habe ich anscheinend die richtige Wahl getroffen.

Luttyy: In welcher Beziehung müssen denn die alternativen Browser noch aufholen? Bis zum IE 7 ist ja eher der IE den anderen nachgelaufen...

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„ Es zwingt dich aber niemand, auch nur ein einziges Plugin im Firefox zu...“

Optionen

Na, ich meine die Marktanteile...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Olaf19

„ Es zwingt dich aber niemand, auch nur ein einziges Plugin im Firefox zu...“

Optionen

"...die Möglichkeit, auf seriöse Quellen zurückzugreifen,..."

olaf - nicht sauer sein - aber das ist nix wert.

wenn es dich ernsthaft interessiert - google mal nach candid wuest von symantec, der erklärt dir deinen "sicheren" browser gerne.

danach wirst du vermutlich keinen ff mehr haben wollen.



;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 GarfTermy

„ ...die Möglichkeit, auf seriöse Quellen zurückzugreifen,... olaf - nicht...“

Optionen

Seriöse Quellen sind nichts wert? Dann ist es also wurscht, was man wo herunterlädt?!

Zu Candid Wuest: Ich finde da eine ganze Menge, aber nichts, was den Firefox weniger sicher erscheinen lässt als andere Browser. Welches von den 71.000 Suchergebnissen meinst du denn genau ;-)

Abgesehen davon bist du auf meine Einwände nicht eingegangen:
- kein Firefox-User wird gezwungen, Plugins bzw. Addons zu installieren
- und wenn doch, hat er genug Auswahl an praxisbewährter Plugins/Addons für den Firefox

Hast du evtl. ein Beispiel für Plugins, die bekannt dafür sind, Probleme zu machen?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Olaf19

„Seriöse Quellen sind nichts wert? Dann ist es also wurscht, was man wo...“

Optionen

...die mühe das passende rauszukramen überlasse ich dir.

ansonsten kannst du mir das ruhig glauben. ...mittlerweile. oder?

"...Abgesehen davon bist du auf meine Einwände nicht eingegangen:
- kein Firefox-User wird gezwungen, Plugins bzw. Addons zu installieren
- und wenn doch, hat er genug Auswahl an praxisbewährter Plugins/Addons für den Firefox..."

1. zwang ist nicht das kriterium. hier ist es eher zuviel open. zuwenig closed.
2. und? praxiserprobt? ...sorry. das ist ebenfalls kein kriterium, eher im gegenteil.

wenn ich ein system angreifen will - dann ist ein plugin für den ff ein schneller weg und effektiv noch dazu.

und nein - ich kann dir aus wichtigen gründen keine konkreten plugins nennen.

aber vielleicht mal ein kleiner tipp... china. die programmierer sind sehr clever...

;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 GarfTermy

„...die mühe das passende rauszukramen überlasse ich dir. ansonsten kannst du...“

Optionen
ansonsten kannst du mir das ruhig glauben. ...mittlerweile. oder?

Glauben gehört in die Kirche.

Wenn du mit solcher Bestimmtheit einen ganz bestimmten Symantec-Mitarbeiter im Zusammenhang mit Firefox erwähnst, dann hast du auch ein ganz bestimmtes Beispiel im Auge. Warum zierst du dich, es hier zu posten? Ich habe besseres zu tun, als mich durch 71.000 Links zu wühlen (es waren wirklich so viele, und gleich auf den ersten Google-Seiten gehen die Links entweder massenhaft am Thema vorbei, oder es ging um Vulnerabilities von Anfang 2006).

Tut mir leid, aber aufgrund von Nebelkerzen wechsele ich bestimmt nicht meinen Browser. Etwas konkreter darf es gerne sein.

und nein - ich kann dir aus wichtigen gründen keine konkreten plugins nennen.

"Ich weiß was, ich weiß mehr als ihr, aber ich behalte es hübsch für mich" - wenn das dein Credo ist, warum beteiligst du dich dann überhaupt an einem Diskussions(!)- und Hilfe(!)-Forum im Internet?

Das hilft weder, noch bringt es irgendeine Diskussion produktiv voran.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Olaf19

„ Glauben gehört in die Kirche. Wenn du mit solcher Bestimmtheit einen ganz...“

Optionen

olaf,

halt es wie du willst.
konkreter kann ich nicht werden, das hat berufliche gründe. deswegen mein hinweis.

den rest deines grundlos unfreundlichen postings ignoriere ich, wundere mich aber über deine art und den stil.

was´n los mit dir?

;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 GarfTermy

„olaf, halt es wie du willst. konkreter kann ich nicht werden, das hat berufliche...“

Optionen

Grüß dich Garf,

null Prob... bin mir zwar nicht 100% sicher, ob ich deine Andeutungen richtig interpretiere, will dich aber nicht in eine Konfliktsituation bringen. Schade, ich hatte angenommen, dass die Informationen über eine prinzipbedingte *erhöhte* Unsicherheit des Firefox öffentlich zur Verfügung stehen. Wie gesagt, über den Herrn von Symantec finde ich im Netz eine ganze Menge, aber nichts, was darauf hindeutet, dass er den FF mehr auf dem Kieker hat als alles andere.

Sei's drum, wünsche dir ein angenehmes Wochenende.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Olaf19

„Grüß dich Garf, null Prob... bin mir zwar nicht 100 sicher, ob ich deine...“

Optionen

...du hast mich schon verstanden.

;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes GarfTermy

„...du hast mich schon verstanden. - “

Optionen

wenn dir die plugins von FF zu unseriös sind, dann hast du ja immernoch die möglichkeit, sie dir anzuschauen. schliesslich sind alle xpi plugins letzten endes nur in zip verpackte XUL und JS scripte.

Und wie Olaf schon sagte, zwingt dich ja keiner, plugins zu installieren. Ich für meinen teil habe einige plugins mit an board, zb HTTP Live Headers oder den Cookie Editor, die mir den alltag beim Entwickeln massiv vereinfachen. So etwas gibts beim internet versager 7 halt nicht. Mal ganz davon abgesehen, dass der IE mit sicherheit kein lamm beim thema Exploitsicherheit ist, gibt es übrigens auch für den IE möglichkeiten selbigen zu erweitern. Für mich persönlich ist zb ActiveX der grösste sicherheitsalptraum. Im gegensatz zum Firefox wurden hier bereits im grossen stil exploits praktisch an "usern ausgetestet".

Jedenfalls kannst du ein argument, das auf beide Softwarestücke zutrifft, nicht benutzen, um eins dem anderen vorneanzustellen

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Synthetic_codes

„wenn dir die plugins von FF zu unseriös sind, dann hast du ja immernoch die...“

Optionen

Hi Syn'Codes,

ich fürchte, das Problem liegt tiefer. Es läuft vermutlich darauf hinaus, dass die ganze Architektur des Firefox, eben mit dieser Möglichkeit, nach X-Belieben Plugins nachzurüsten, Gefahrenpotenziale birgt - egal, ob man Plugins benutzt oder wie ich ganz darauf verzichtet.

Das wäre meine Quintessenz, die ich aus dem Diskussionsverlauf ziehe, bin mir aber nicht sicher, ob die Schlussfolgerung so richtig ist. Wenn Garf sagt, dass er aus beruflichen Gründen gewisse Rücksichten nehmen muss und das nicht weiter ausführen möchte, muss man das respektieren.

Leider finde ich im Web keinerlei Infos, die irgendetwas davon belegen. Du findest jede Menge Seiten die ausführen, wie gefährlich das Internet insgesamt und wie unsicher das Surfen heutzutage geworden ist - egal mit welchem Browser! -, weil die Methoden der Schadsoftware Entwickler immer fieser und subtiler werden. Nur, darin kann ich noch kein Firefox-spezifisches Problem erkennen.

Wenn ich mir die Advisories auf Secunia so anschaue - Anzahl und Prozentsatz noch offener Sicherheitslücken - komme ich, wie schon in früheren Jahren, zu dem Ergebnis, dass Opera wohl der "Klassenprimus" in Sachen Sicherheit ist und dass FF, Apple Safari und IE (ab 7) sich nicht viel tun.

Ich werde das noch eine Weile beobachten - noch bin ich aber nicht gewillt, den Browser zu wechseln, nur weil "jemand gesagt hat, dass der unsicherer ist". Das müsste ich schon genauer in Erfahrung bringen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Olaf19

„Evtl. ein Architektur-Problem?“

Optionen

sagen wirs mal so... in 95% aller Fälle sitzt das Sicherheitsrisiko vor dem rechner und ist nicht auf der Festplatte installiert. Natürlich ist klar, dass jemand der alles und jeden link klickt, und oder runterläd, ohne vorher die grauen zellen wenigstens mal zu fragen, früher oder später das opfer von Malware Spyware oder eben Browserexploits wird. Schaut man sich aber auf der Mozilla seite mal das security bulletin an, so sieht man dass die meisten sicherheitsrelevanten bugs recht weit von der "praxistauglichkeit" entfernt sind, oder eben ein gewisses mass an dummheit vor dem rechner sitzen muss. Ich denke mal, dass das beim IE nicht anders ist.

ich fürchte, das Problem liegt tiefer. Es läuft vermutlich darauf hinaus, dass die ganze Architektur des Firefox, eben mit dieser Möglichkeit, nach X-Belieben Plugins nachzurüsten, Gefahrenpotenziale birgt - egal, ob man Plugins benutzt oder wie ich ganz darauf verzichtet.

Ich denke dass wir das als Fakt betrachten können. Damit wird aber auch Windows zum Gefahrenpotential, da es mit Plugins erweiterbar ist xD

worauf ich in meinem Post aber eigentlich hinaus wollte, ist die Tatsache dass der IE eben auch plugins unterstützt. Und dass es eben deshalb schwachsinn ist, als arument
der firefox ist wegen seiner plugins aus aller herren quellen eher als nicht vertrauenswürdig einzustufen gegen den FF hervorzubringen, da dasselbe Argument eben auch auf den IE zutrifft(und auf opera eben auch)

Im gegenteil. Da der Firefox dazu konzipiert ist, Plugins zu hosten, sehe ich es eher als vorteil gegenüber dem IE an, weil man beim FF auf einen blick sehen kann was installiert ist. Der IE, bei dem die Pluginfähigkeit halboffiziell dazugeschustert wurde, ist das nicht gegeben, weshalb mir das schon allein weniger zusagt.

Ich selbst habe mein kleines Addon für den Firefox entwickelt(Ein Warnplugin, das anhand einer blacklist prüft, ob eine Site persönliche Daten verkauft) und weiss daher genau, was man mit der Plugin API vom FF anstellen kann, und welche risiken sich daraus ergeben.

Aber aus genau diesem grund gibt es bei jedem Plugin eine Sicherheitsabfrage(sogar mit 5 sec wartezeit), bei Plugins, die von Mozilla nicht Freigegeben wurden sogar 2 Sicherheitsabfragen, die den User dazu zwingen sollen, sich mit dem Plugin auseinanderzusetzen und es nicht einfach wild ins System zu klicken.

Fazit: Die Implementierung der Pluginfähigkeit des FireFox stufe ich für mich persönlich als sicherer ein als die vom Internet Explorer. Weiterhin stelle ich fest, dass der beste und sicherste Browser nicht reicht, wenn der bediener unfähig ist. Abgesehen davon Bevorzuge ich den FireFox wegen seiner Flexibilität und seiner korrekteren interpretation des HTML Standarts.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
libertè GarfTermy

„...die mühe das passende rauszukramen überlasse ich dir. ansonsten kannst du...“

Optionen

wie vermutet Garf,
(01:03) am 03.01.2009..

was will man sich aufregen.. Bots die es durch den FF nicht gibt..
FF der nicht genauso, ewig, einen Update unterlaufen muß..
Träumer die nur Mozilla vertrauen..
Himself, ich benutze keinen Virenscanner.. ..also war ich es nicht..

nun man weiß jetzt im Zweifelsfall, woher die Schädlinge kommen.. bzw. verbreiten..


mfg
Liberté
;~|

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 libertè

„wie vermutet Garf, 01:03 am 03.01.2009.. was will man sich aufregen.. Bots die...“

Optionen
FF der nicht genauso, ewig, einen Update unterlaufen muß...

Hat das im Zuge dieser Diskussion irgendwann irgendjemand behauptet?

Bist du in der Lage, Fakten vorzubringen, die beweisen oder wenigstens nahelegen, dass der Firefox (ohne Plugins) *unsicherer* ist als andere Browser? (nachdem Garftermy auf diese Frage leicht ausweichend reagiert hat)

Träumer die nur Mozilla vertrauen...

Und wieder pure Selbstbefriedigung, ohne Substanz in der Sache.

Ja, "Träumer die nur Microsoft vertrauen" sind viel näher dran an der Realität... wünsche wohl zu ruhen in blau-weißer Bettwäsche im Redmond-Look.

Was kannst du eigentlich noch, außer trollen und Garftermy die Stiefel lecken?

HTH
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
libertè Olaf19

„Trollen und Träumen“

Optionen

Aber Hallo.
Hamburger Knalltüte.

Dir die Stirn zu bieten ist ja nicht schwer, nach dem du mir ewig hinterher rennst. ...............wieso eigendlich..? Ich steh nicht auf Männer..! Selbst wenn du einer bist?!

Über deine Selbstbefriedung solltest du mit deinem Sexualberater sprechen.

Trollen ist nicht schwer, das kannst du ja gut....bewiesen gut.. Jeder der halt nicht deine Meinung ist!

Dem Garf die, hmm, "Stiefel" verschönern.. nee das brauche ich genauso wenig wie der "Garf"..selbst! Aber wenn ich die Meinung von anderen unterstütze, und nicht deiner Meinung bin.., dann trolle ich? oder anders formuliert, MS ist ein antikörper für dich das jeden fürsprecher gleich einen Troll gibt, du bist ein unselbstkritischer Mensch.

warum beleidigst du andere Leute?? es sollte doch auch anders gehen außer das du Jemand das trollen und lecken vorwirfst!!!


Du hast dich "mit verlaub" sehr zum schlechten geändert!
Liberté
;~|

P.S. wir sollten über PN deine Mimosität doch mal Ärztlich behandeln.............. oder dein absolutes unWissen in Sachen Netzwerk, IP, DNS, bit & byte und ähnliches schulen.. ....notwendig ist das......!!!


bei Antwort benachrichtigen
libertè

Nachtrag zu: „Aber Hallo. Hamburger Knalltüte. Dir die Stirn zu bieten ist ja nicht schwer,...“

Optionen

hmm,
jetzt haben wir 7:42h, ob da noch was kommt?


mfg
Liberté
:~)

bei Antwort benachrichtigen
libertè GarfTermy

„...ich seh das etwas anders. solange ff opera und co keine möglichkeit der...“

Optionen

schon wahr garf,
posten können sie alle ganz schnell, beweisen nichts!

Mozilla=seriös, nö ein Pups wie jede andere ordendliche Firma auch!


mfg
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen