Archiv MP3-Player, iPod 660 Themen, 3.003 Beiträge

News: Creative ZEN X-Fi

Mediaplayer mit WLAN

Redaktion / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Mediaplayer ZEN X-Fi von Creative verwendet eine spezielle Audiotechnik für besseren Hörgenuss. Außer MP3 und WMA spielt er Video in den Formaten WMV, MPEG und DivX und verfügt über ein Radio sowie ein Funknetz. Für ca. 200 Euro soll er bald in Deutschland erhältlich sein.

Die Audiotechnik von Creative nennt sich Xtreme Fidelity (X-Fi), und soll besonders hohe und tiefe Frequenzen anheben, die bei der Kompression häufig abgeschnitten werden. Hohe Frequenzen sollen damit klarer klingen und die Bässe satter.

Das Display misst 2,5 Zoll und stellt 16,7 Millionen Farben dar. Ein Mikrofon erlaubt den Betrieb als Diktiergerät. Integriert sind auch IM-Services von Yahoo und Microsoft. Die 32-GByte-Variante soll 200 Euro kosten.

Quelle: pressetext

Synthetic_codes Redaktion

„Mediaplayer mit WLAN“

Optionen

äähm joa, ich habe in einem anderen thread bereits über meinen archos berichtet. der hat ein (ich schätze es mal auf 5-6 " grosses)Display, WLAN, kann die oben genannten features, hat einen Webbrowser, kann DVDs spielen, internetstreaming wird genauso unterstützt. ach un die festplatte liegt mit 40Gig ebenso im guten bereich. kostenpunkt im Laden: 230 €

worauf ich hinaus will, schaut euch um bevor ihr in den laden rennt

Crazy Eye Synthetic_codes

„äähm joa, ich habe in einem anderen thread bereits über meinen archos...“

Optionen

Und ein toller vorteil des archos, ist das er nicht auf den WMP gekoppelt ist.

War zumindest früher so, und ich denke das haben sie beibehalten ähnlich wie bei creative mit ihren Partner Microsoft. Wenn ich mich täusche korregiert mich.

Ich habe übrigens einen Cowon, der schon etwas betagter ist aber so kann ich immerhin berichten das der service flott und freundlich ist und der Player einen guten Akku hat der kaum abgebaut hat. Also hört euch um wie mein vorposter schon geschrieben hat.

Synthetic_codes Crazy Eye

„Und ein toller vorteil des archos, ist das er nicht auf den WMP gekoppelt ist....“

Optionen

der 605 Wifi ist ne GUI auf nem soliden guten Linuxkernel. der spielt alles ab, _auch_ drm-geschützte wmv(a)s

Dabei lässt sich das gerät in 3 modi schalten. WMP Mode, Festplatten mode(dann muss man aber per dateimanager abspielen oder regelmässig die Bibliothek aktualisieren), und Festplattenmodus mit Automatischer Aktualisierung der Medienbibliothek.

WMP ist also kein muss, sonst hätte ich das ding nie gekauft. hab ja grade mal MP 6.4