Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.444 Themen, 35.904 Beiträge

News: Gemeiner Vergleichstest

Lahmer Surfen mit Windows 7

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Windows 7 wurde bereits bei den Vorabversionen, unter anderem wegen seiner hohen Geschwindigkeit gelobt. Jetzt muss Microsoft eine ungenehme Schlappe einstecken. Betanews.com hat jetzt eine Browser-Benchmark-Orgie durchgeführt.

Dabei wurden die aktuellen Browser auf Windows XP SP3 und dem finalen Windows 7 Release-Kandidaten (Build 7600) durchgetestet. Testergebnis: Die gängigen Browser laufen mit Windows XP SP3 13 Prozent schneller als mit Windows 7. Nebenbei wurde natürlich auch mit Windows Vista SP2 vergleichen, das sich als totale Krücke herausstellte.

Windows XP SP3 war hier 29 Prozent schneller. Generell als schnellster Browser unter Windows XP SP3 konnte Googles Chrome-Browser in der aktuellen Entwicklerversion 3.0.196.2 punkten. Immerhin war Windows 7 bei einem einzigen der zehn für den Test verwendeten Browser am schnellsten: beim Internet Explorer 8.

Hier war der Geschwindigkeitsvorteil gegenüber Vista und XP allerdings nur eine Haaresbreite. Wie immer darf jetzt gestritten werden, wie aussagekräftig diese aktuelle Benchmark-Orgie ist.

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Redaktion

„Lahmer Surfen mit Windows 7“

Optionen

es ist interessant wie sich die benchmarkerszene gewandelt hat. Testete man früher noch, um herauszufinden ob RAM X vom Hersteller Y 0.1% schneller ist als RAM A von Hersteller B, oder ob ein AMD PRozessor einem Intel um ein 1/100 Prozent schneller ist, so wird heute die Browserleistung gemessen...

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Lahmer Surfen mit Windows 7“

Optionen

Einfache Erklärung... die Hardware ist schon etwas älter. Windows XP ist ressourcenschonender als seine Nachfolger, deswegen funktioniert ein und derselbe Browser unter XP schneller als unter Vista oder 7.

Ist aber nur eine Vermutung von mir, aus dem Artikel geht das nicht hervor.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Olaf19

„Einfache Erklärung... die Hardware ist schon etwas älter. Windows XP ist...“

Optionen

Kann ich so nicht bestätigen.
Entweder der Browser ist wegen Flash und schlechter Speicherverwaltung lahm, oder auch ungüstig eingestellt.

Man darf aber Resourcenverbrauch nicht völlig mit Langsamkeit gleichsetzen.

Der Windows Safari nimmt sich in einigen Situationen
mehr als zB. Opera. Dennoch spielt er Internetvideos bei gleichem Rechner ruckelfreier ab.
Soll heißen, Hmm die innere Schnelle ist etwas anderes
als die Äußere.. Startzeit im System selbst.

Kann es nicht besser erklären.
Die Abschätzung wie schnell ein Browser ist kann man nicht mit solchen statischen Messungen beurteilen.

Dies kann je nach Kontext anders sein.

Was das Bs sonst so gerade macht, kann entscheidender als die Frage Xp, Vista, oder Windows 7 sein.
Sogar Linux mit einbezogen.

bei Antwort benachrichtigen
PQ. Xdata

„Kann ich so nicht bestätigen. Entweder der Browser ist wegen Flash und...“

Optionen

Google Chrome ist wirklich schnell, aber leicht buggy und die Datenklaue noch dazu...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Redaktion

„Lahmer Surfen mit Windows 7“

Optionen

Kann ich auch gar nicht bestätigen!

Gerade unter WIN7 läuft der IE8 Affenschnell und der FF sowieso...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
ObelixSB luttyy

„Kann ich auch gar nicht bestätigen! Gerade unter WIN7 läuft der IE8...“

Optionen

Dafür baut Win 7 die Netzwerk-Verbindung (Kabelmodem) deutlich schneller auf als XP.

bei Antwort benachrichtigen