Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.900 Themen, 41.990 Beiträge

News: Zum 30sten Jubiläum

Hitchhiker's Guide Spiel gratis in modernisierter Neuauflage

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ende der 70er Jahre verfasste Douglas Adams für die BBC die Hörspielreihe "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy" ("Per Anhalter durch die Galaxis"). Kurz darauf entstand daraus die gleichnamige Kult-Romanreihe. Und 1984 folgte eine Adaption als Computerspiel. In dieser Zeit war Grafikleistung noch bescheiden oder gar nicht vorhanden, beliebt waren unter anderem Textabenteuerspiele.

Und somit entstand auch eine Abenteuerspielversion vom Hitchhiker's Guide. Das passierte in unmittelbarer Zusammenarbeit von Douglas Adams mit Steve Meretzky, von der legendären US-Abenteuerspieleschmiede Infocom. Wie alle Infocom-Titel war das Spiel für fast alle damals gängigen Computersysteme erhältlich und mit rund 250.000 verkauften Exemplaren damals ein Riesenerfolg.

Das ist jetzt genau 30 Jahre her und anlässlich des Jubiläums hat die BBC das Spiel in einer neuen, direkt im Browser spielbaren Version veröffentlicht:

So sieht die neue Version des online spielbaren "Hitchhiker's Guide" aus. Bereits anlässlich des 20jährigen Jubiläums hat die BBC eine Online-Version veröffentlicht, die immer noch spielbar ist.

Das Spiel ist direkt per Maus spielbar,  praktischer sind Texteingaben über eine echte Tastatur.

 Ideal ist das Design gewiss für das Spielen auf einem Tablet, was aktuell aber noch nicht geht. Bei Aufruf des Spiels in einem Tablet-Browser gibt es nur einen Hinweis, dass das Team, das für die mobile Version zuständig ist, seit ein paar Jahren unterwegs beim Mittagessen ist, seine Rückkehr aber bald erwartet wird.

Michael Nickles meint:

Als ausdrücklicher Hitchhikers's Guide und Infocom-Fan, freut mich die Neuauflage des Klassikers natürlich enorm. Die neue Version wurde mit Eingabehilfen und Grafik aufgepeppt - das ursprüngliche Spiel bestand ausnahmslos aus Text.

Schade ist, dass auch diese Modernisierung vermutlich nicht helfen wird, eine neue Fangemeinde für das Spiel aus der jüngeren Generation zu gewinnen - Textabenteuerspiele sind halt out. Brillant und einzigartig humorreich ist das alte Spiel natürlich auch heute noch. Man muss allerdings schon sehr gut Englisch beherrschen um die Gags zu verstehen und die teils haarsträubend harten Rätsel im Spiel zu knacken.

Wer es wagen will, sollte sich unbedingt bei BBC einloggen (oben rechts neben dem Logo). Nur dann können Spielstände gespeichert (Befehl "save") und geladen (Befehl "restore") werden. Bedient wird das Spiel durch englische Befehlssätze, die Infocom-typisch durchaus komplex sein sollen.

Wer das Spiel nicht kennt, hier mal für den Schnelleinstieg die ersten Schritte. Das Spiel beginnt an der Stelle, wo man in der Rolle des "Arthur Dent" mit schwerem Kater zuhause im Bett aufwacht:

"turn light on" (mache Licht an)
"get up" (steh auf)
"get gown" (nimm Bademantel)
"wear gown" (ziehe Bademantel an)
"examine pocket" (untersuche Manteltasche)
"open pocket" (öffne Manteltasche)
"get analgesic" (nimm Alkaseltzer)
"get all" (nimm alles - praktisch um alle verfügbaren tragbaren Gegenstände auf einmal zu nehmen)
"brush teeth" (putze Zähne)
"go outside" (gehe raus)

Spätestens jetzt solle der Spielstand gespeichert werden, da es gleich übel abgeht!

 

bei Antwort benachrichtigen
wheelie Michael Nickles

„Hitchhiker's Guide Spiel gratis in modernisierter Neuauflage“

Optionen

Hallo Mike,

Textadventures waren damals schon ein Genre für echte Fans, natürlich ideal wenn man das Rätsel ohne fremde Hilfe lösen konnte - einfach mal die Lösung googeln konnte man nicht.

SRAM, the forest at world's end, Projekt-X the microman - klasse Spiele.

Grüße,

Wheelie

Das Leben ist hart - ohne Härte kein Leben
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles wheelie

„Hallo Mike, Textadventures waren damals schon ein Genre für ...“

Optionen
einfach mal die Lösung googeln konnte man nicht.

Ja! Damals war es noch ehrlich!

Prost,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
84ck80n3 Michael Nickles

„Ja! Damals war es noch ehrlich! Prost, Mike“

Optionen
Ja! Damals war es noch ehrlich!

hhhmmmggrrrmmmpppffffjjjjjaaaaaaaaaaa......... wenn man keine der vielen umhergeisternden Kopie-Kopie-Kopien des 64er, Happy Computer uä erhaschen konnte, wo man, auf Grund übelster Qualität, Lösungen, Cheats und Pokes drauf erahnen konnte ;-)
Was waren das geile Zeiten!

Dank Dir für den Beitrag!

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Hitchhiker's Guide Spiel gratis in modernisierter Neuauflage“

Optionen
Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Scruff.R Michael Nickles

„Hitchhiker's Guide Spiel gratis in modernisierter Neuauflage“

Optionen

Ich gehöre zu der "bedauernswerten" Minderheit der Windows-Tablet-User Verlegen

Doch nun habe ich einen Punkt mehr, den ich anführen kann, warum ich Androiden und iOSurfern etwas voraus habe Zunge raus

Allerdings nicht unter Chrome Brüllend

 

bei Antwort benachrichtigen
SirHenrythe3rd Scruff.R

„Ich gehöre zu der bedauernswerten Minderheit der ...“

Optionen

Das waren meine Anfangszeiten: Textadventures in gelb (Bernstein-Monitor) auf einem Apple 2. Ich habe es geliebt! Und auch meine Englischlehrer...in der 5. Klasse noch Durchschnitt habe ich hinterher das Abi mit LK Englisch und vollen 15 Punkten abgelegt. Ganz unbescheiden konnte ich da besser Englisch als meine Lehrer :) Infocom, Magnetic Scrolls, Sierra On Line und Co sei Dank! Sehr verständlich das heute so etwas nicht mehr en Vogue ist in Zeiten von HD, THX & 3D, aber ich finde es nach wie vor atmosphärisch viel dichter Textadventures zu spielen. Wenig Licht, guter Tropfen und nur Text auf dem Monitor - der Rest findet komplett im Kopf des Spielers ab. Unbezahlbar! ;)

An dieser Stelle bitte eine coole Signatur vorstellen
bei Antwort benachrichtigen
wheelie SirHenrythe3rd

„Das waren meine Anfangszeiten: Textadventures in gelb ...“

Optionen

Hallo,

genau - den positiven Effekt auf die Englischkenntnisse habe ich vergessen. Ohne Dictionary war da wenig auszurichten. Lesen, Schreiben und das Spiel erleben - einfacher konnte man das Englische Vokabular nicht aufbessern.

Grüße,

Wheelie

Das Leben ist hart - ohne Härte kein Leben
bei Antwort benachrichtigen