Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.329 Themen, 28.642 Beiträge

News: Android machts schmutzig

Hacker bringt Pornos auf Apple Iphone

Michael Nickles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Apple Iphone Handys sind gewiss coole Teile, haben (mal abgesehen vom Preis) allerdings entscheidende Nachteile. Flash wird von Apple nicht unterstützt und wer Anwendungen für sein Iphone haben will, der kann die nur im Apple Online-Shop kaufen.

Und: in diesem Shop wird nur das verkauft, was von Apple abgesegnet wird. Es ist kein Geheimnis, dass Apple ein arger "Moralapostel" ist. Vor einiger Zeit hat Apple alle (auch wenn nur ansatzweise) schlüpfrige Inhalte aus dem Online-Shop verbannt und vor wenigen Tagen hat Steve Jobs in einer Email mitgeteilt, dass das Iphone sauber bleiben wird.

Wer "Pornos" haben will, der soll sich ein Android-Handy kaufen. Auch Google will in seinem Android Online-Shop Android Market kein "Pornozeugs" haben. Allerdings ist das Android Betriebssystem Open Source und das hat längst zur Gründung eines speziellen Online-Shop für "Erotik-Apps" geführt: Mikandi.com.

Apple-Fans die unbedingt ein Iphone haben wollen, aber Apples "moralisches Verhalten" nicht mögen haben also ein Problem. Ein "Porno-taugliches" Android Handy ist halt nun mal kein Iphone. Ein Hacker hat es jetzt geschafft, diese Zwickmühle in Rauch aufzulösen. Laut Bericht von cnet hat es David Wang vom "Hacker-Team" iPhone Dev Team geschafft, Google's Android-Betriebssystem auf Apple Iphones zum Laufen zu bringen.

Der Clou dabei: es ist eine Dualboot-Lösung. Man kann beim Start der Iphone also entscheiden, ob es mit Apples Betriebssystem oder mit Android hochfahren soll. Inzwischen wurde ein Beweisvideo veröffentlicht.

Alle Details zur Sache und den Quellcode des Hacks gibt es hier: linuxoniphone.blogspot.com - Android running on iPhone.

Aktuell scheint der Hack nur mit dem älteren Iphone 2G zu funktionieren, der Hacker ist allerdings zuversichtlich, dass es auch mit den neueren Modellen klappen wird. Überhaupt gilt: der Hack ist noch nicht wirklich ausgereift, aber das wird vermutlich nicht mehr lange dauern.

bei Antwort benachrichtigen
brzanb Michael Nickles

„Hacker bringt Pornos auf Apple Iphone“

Optionen

Coole Sache.... Wenn ich Geld hätte, würde ich es JETZT kaufen

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes brzanb

„Coole Sache.... Wenn ich Geld hätte, würde ich es JETZT kaufen“

Optionen

hmm, mal ehrlich, wieso erst jetzt?

Ich meine, wer nach technischen Daten geht, der kauft so oder so kein iPhone, immerhin war die hardware schon beim erscheinen des 2G nicht zeitgemäss(kein UMTS). Als kaufgrund fallen mir da also nur 2 Dinge ein:

1. es ist von Apple
2. das Betriebssystem

wer das iPhone wegen dem Betriebssystem gekauft hat, der wird auch jetzt nicht android draufpacken, sondern sich gleich ein Android Phone kaufen

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
SCanisius Michael Nickles

„Hacker bringt Pornos auf Apple Iphone“

Optionen

Tachchen,

zwar stimmt es dass Apples iPhone klein flash kann, das hat am ehesten was damit zu tun dass Flash recht "ressourcenhungrig" ist was die Prozessorleistung angeht und diesen somit schnell den Akku leersaugen lässt. Aber man kann z.B. inzwischen Opera auf dem iPhone installieren und das kann dann wieder Flash... Somit kann man darüber auch an seine "Pornos" kommen, wenn man das denn nötig hat...

Gruss

SCanisius

bei Antwort benachrichtigen
Erebus Michael Nickles

„Hacker bringt Pornos auf Apple Iphone“

Optionen

@SCanisius
Woher haste denn den sch****
Bring mal nen link wo steht das Opera (nicht die desktop variante) Flash kann.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Erebus

„@SCanisius Woher haste denn den sch Bring mal nen link wo steht das Opera nicht...“

Optionen
Bring mal nen link wo steht das Opera (nicht die desktop variante) Flash kann.

Opera 10 spielt auf meinem Windows Mobile (V 6.5.3) Phone keine Flashfilme. Der Vorinstallierte IE und Skyfire können es.

mfg :)
bei Antwort benachrichtigen
SCanisius Erebus

„@SCanisius Woher haste denn den sch Bring mal nen link wo steht das Opera nicht...“

Optionen

Mal abgesehen davon dass ich normalerweise auf solche Ansprachen nicht antworte weil ich finde dass auch in Foren ein vernünftiger Umgangston herrschen sollte:

Ich habe wohl Opera Mini mit Opera Mobile verwechselt. Wie ich gelesen habe kann wohl Opera Mobile auch Flash, Opera Mini (was für das iPhone neu rausgekommen ist) jedoch nicht.

Sorry für die Verwirrung. Aber ggfs. könen die Leutchen, die es nötig haben ja versuchen die FLVs in MP4-Videos zu konvertieren und diese dann auf dem iPhone (oder iPod) abspielen :-)

Schönen Gruss

SCansiius

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause Michael Nickles

„Hacker bringt Pornos auf Apple Iphone“

Optionen
Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
andi19831 Michael Nickles

„Hacker bringt Pornos auf Apple Iphone“

Optionen

Da sieht man wie Apple seinen Nutzer einschränkt.

Es braucht sogar einen extra Artikel nur weil jemand Pornos auf das Iphone gebracht hat :-)

Bei jedem anderen Smartphone ist sowas ganz natürlich wenn man sowas möchte.

Aber kauft ruhig teuer und lasst euch einschränken :-)

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP andi19831

„Da sieht man wie Apple seinen Nutzer einschränkt. Es braucht sogar einen extra...“

Optionen

Von Pornos sagt der in dem Video ja so auch garnix. Das geht natürlich dadurch auch
und Hr. Nickles hat das halt so geschrieben weil PORNO immer Klicks bringt.
Ich werd jetzt auch immer PORNO bei jedem Posting dazu schreiben.


Porno !

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
andi19831 PaoloP

„Von Pornos sagt der in dem Video ja so auch garnix. Das geht natürlich dadurch...“

Optionen

Es geht aber auch um das Thema Porno, weil Apple seine Nutzern befiehlt was gut für sie ist.

Und Steve Jobs hat ja auch gesagt, wer Pornos will soll sich das Android Handy kaufen.

Finde es sowieso lustig. In einem alten Werbespot wo Apple mit IBM gekämpft hat stelle Apple es so dar, dass IBM Gehirnwäsche mit seinen Nutzern betreibt, wenn sie an die macht kommen. (Quelle : Eine Maschine verändert die Welt )

Was macht aber Apple jetzt ? Es befiehlt was gut für die Nutzer ist.
Man muss im Prinzip Apple Produkte Hacken, um zu bestimmen welche Inhalte man daraus abspeichert.

bei Antwort benachrichtigen