Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.905 Themen, 42.025 Beiträge

News: Zocken und verlieren

Gratisspiel ballert bei Mac Dateien weg

Michael Nickles / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Sicherheitsexperte Symantec warnt vor einem kostenlosen Weltraum-Ballerspiel, das seit kurzem für Mac OS X angeboten wird. "Loosemaque" ist ein simples klassisches Ballerspiel im "Space Indavers"-Stil: die Gegner kommen von oben und werden einfach abgeknallt.

Blöd dabei: jeder Angreifer ist mit einer Datei im Heimverzeichnis verknüpft. Wird er zerstört, dann grillt das auch die zugehörige Datei. Mac-Anwender können ihre Arbeitsdateien mit Loosemaque also in Grund und Boden ballern.

Hier eine Videodemonstration des Spiels:

Trojaner sind aufgrund des geringen Marktanteils von Apple's Betriebssystem bei Mac OS zwar eher eine Seltenheit, Symantec nimmt das böse Spiel allerdings natürlich zum Anlass, auch Mac-Anwendern dringend zum Einsatz von Sicherheitssoftware wie Norton Internet Security zu raten.

Michael Nickles meint: Kostenloses runtergeladenes Zeugs aus dem Internet ist immer ein Sicherheitsrisiko, wenn es nicht aus einer vertrauenswürdigen bekannten Quelle stammt. Und das ist bei Spielen oft nicht der Fall. Aus meiner Sicht nützt Sicherheitssoftware in diesem Fall wenig - die kann ein böses Spiel erst dann erkennen, wenn dessen Boshaftigkeit bekannt ist.

Und dann kann es für viele bereits zu spät sein. Das einfachste Rezept um sich halbwegs zu schützen: "unbekannte Software" grundsätzlich in einer virtuellen Maschine fahren.

bei Antwort benachrichtigen
Andi7K3 Michael Nickles

„Gratisspiel ballert bei Mac Dateien weg“

Optionen

Michael Nickles Meinung kann ich voll zustimmen. Habe aktuell eine Datei aus dem Usenet die schon einige Monate gespeichert ist und G-Data mindestens schon 20 mal geprüft hat. Heute also ist die Datei plötzlich infiziert obwohl sie doch vorher immer ganz gesund war. Guten Morgen G-Data und Dankeschön für den Hinweis aber das war ein Fehlalarm.

bei Antwort benachrichtigen
ROEHLICH Andi7K3

„Michael Nickles Meinung kann ich voll zustimmen. Habe aktuell eine Datei aus dem...“

Optionen

ich benutze gdata im netz auf 10 rechnern, sowas sehe ich öfters, wartest ein paar tage oder wochen und die datei ist plötzlich wieder nicht mehr infiziert.....

man muss auch nicht immer der erste sein der was neues ausprobiert, einfach ein bisschen warten und bei sowas vielleicht auch einfach mal verzichten !

gruss, alex
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 ROEHLICH

„ich benutze gdata im netz auf 10 rechnern, sowas sehe ich öfters, wartest ein...“

Optionen

Vielleicht braucht GData ja 10 Tage, um die Datei zu desinifizieren *g*...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
ROEHLICH Olaf19

„Vielleicht braucht GData ja 10 Tage, um die Datei zu desinifizieren g ... CU Olaf“

Optionen

genau !

richtig lustig ist es frühmorgens wenn plötzlich alle rechner einen virus haben..... schwitz, schwitz..... datei auf jeden fall zuerst googleln, meistens ist es eine wichtige windows system datei.......

gruss, alex
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Gratisspiel ballert bei Mac Dateien weg“

Optionen

Tja, selber Schuld, wer seinen Mac zum Spielen missbraucht :-D

Das Konzept ist übrigens nicht so ganz neu, war vor ein paar Monaten schon unter anderem Namen am Start: http://www.nickles.de/static_cache/loselose-oder-kill-my-macos-538603171.html

Symantec nimmt das böse Spiel allerdings natürlich zum Anlass, auch Mac-Anwendern dringend zum Einsatz von Sicherheitssoftware wie Norton Internet Security zu raten.

Yo - das könnte denen so passen. Das Zeugs habe ich schon unter Windows nicht benutzt.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Gratisspiel ballert bei Mac Dateien weg“

Optionen

das Spiel warnt doch explizit, dass es Daten löschen wird - was soll daran bösartig sein? Das ist vllt mal ein nettes spielchen vor dem systemrefresh - wäre mal nette art windows zu killen bevor man mit format c: drübergeht ;)

bei Antwort benachrichtigen
AufxDiex12 Michael Nickles

„Gratisspiel ballert bei Mac Dateien weg“

Optionen
das Spiel warnt doch explizit, dass es Daten löschen wird - was soll daran bösartig sein? Das ist vllt mal ein nettes spielchen vor dem systemrefresh - wäre mal nette art windows zu killen bevor man mit format c: drübergeht ;)

Stimmt, wer sich so seine platte löscht ist doch mal selbst schuld. *lach*
Ok, das ist mal echt gemein. Aber man wird ja vorher gewarnt ^^

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Michael Nickles

„Gratisspiel ballert bei Mac Dateien weg“

Optionen

Eine lustige Spielidee könnte es sein, auf diese Weise den Papierkorb (auch unter Windows) zu leeren. Jeder Treffer löscht eine Datei aus dem Papierkorb. Das wäre oft besser als der langweilige "Papierkorb löschen"-Button.

Das Spiel könnte dann auch wie eine Moorhuhnjagd daherkommen, wobei das Zielobjekt umso kleiner ist, je fetter die zusammenhängende Datei ist. Außerdem läuft so garantiert jedes Spiel anders ab...

Fühlt sich jemand mit Programmierkenntnissen berufen...?

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen