Archiv Sound, Video, MP3 und Co 8.736 Themen, 38.491 Beiträge

News: Virtualdub 1.7.7 verfügbar

Gratis Video-Tool in neuer Version

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Das beliebte kostenlose Video-Tool Virtualdub ist ab sofort in der neuen Version 1.7.7 verfügbar. Virtualdub ist ideal zum "Zurechtschneiden" und Konvertieren von Videos und eignet sich perfekt um von einen analogen Videoeingang aufzunehmen.

In der neuen Version gibt es diesmal keine neuen Funktionen, es wurde durch Beseitigung diverser Fehler lediglich für mehr Stabilität gesorgt.

Virtualdub kann wie immer hier gesaugt werden: virtualdub.org.

rumblefrog1 Redaktion

„Gratis Video-Tool in neuer Version“

Optionen

Besserwisser !
Aber wer nutzt das noch ?
HEFT-DVDs und CDs mit kostenlosen Vollversionen sorgen dafür, dass Shareware wertlos wird, durch Freeware-Angebote muss man sich durchhangeln, und hinterher 70 % per Hand löschen, wenn man nicht zufrieden ist.


Urghh

Scotty7 rumblefrog1

„"eineM Video..."“

Optionen

Auf der suche nach toller Software schau ich am liebsten bei OpenSource Projekten und such mir die "trockensten" Anwendungen die ich halt nur grade für den zweck brauch und nicht um mit Alleskönner Bloatware zugemüllt zu werden.

virtualdub ist eins davon. In Verbindung mit AviSynth zum schneiden. Mediaplayer Classic zum abspielen mit os codecs wie ffmpeg / x264. MeGui zum mp4 erzeugen usw.. usf... :)

rumblefrog1 Scotty7

„Auf der suche nach toller Software schau ich am liebsten bei OpenSource...“

Optionen

Hundert Programme zum Schneiden Kopieren Bearbeiten ?

HMPFF !

systemratgeber rumblefrog1

„Hundert Programme zum Schneiden Kopieren Bearbeiten ? HMPFF ! “

Optionen

Ich arbeite seit Jahren mit Virtualdub und es ist nicht leicht gewohntes aufgeben zu wollen.....ich bleib dabei...

dieralle Scotty7

„Auf der suche nach toller Software schau ich am liebsten bei OpenSource...“

Optionen

Ich find Virtual Dub auch spitze, auch wenn ich etwas gebraucht habe, bis ich durchgestiegen bin. Welche Funktion hat AviSynth?
mfg
dieralle

Scotty7 dieralle

„Ich find Virtual Dub auch spitze, auch wenn ich etwas gebraucht habe, bis ich...“

Optionen

AviSynth ist ein Frameserver, liest also frames +ton aus den original dateien und erstellt schnitte und effekte in "Echtzeit". Man programmiert das ganze in einer Textdatei die man im Mediaplayer öffnen kann um den Schnitt live zu sehen. Resize, Slomo, Speed, framegenau wechselnde Audiotracks, Texteinblendungen, Bildeinschnitte, optische Aufwertung alles ohne zwischenergebnisse rendern zu müssen. OpenSource und nur ganz wenig zu installieren. Link: www.avisynth.org