Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.301 Themen, 28.246 Beiträge

News: T-Mobile mit bescheidenen Details

Erstes Android Handy kommt nach Deutschland

Redaktion / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit Google sein Open Source Handy-Betriebssystem "Android" veröffentlicht hat, zittert die Handy-Branche: es wird voraussichtlich schwer werden, künftig mit kommerziellen Handy-Betriebssystemen Kohle zu machen (beispielsweise Microsoft mit Windows Mobile). Das erste Android-basierte Handy wurde in den USA Anfang Oktober von T-Mobile vorgestellt.

Aufgrund der enormen Vorbestellungen, musste T-Mobile seinen Produktionsauftrag bei HTC, dem Hersteller des "T-Mobile G1" rasch erhöhen, angeblich wurden 2 Millionen Geräte bestellt. Kurz nach bekanntwerden dieser Zahl, hat auch Sony Ericsson angekündigt, Handys mit "Android" zu produzieren.

Jetzt hat T-Mobile sein erstes G1-Android-Handy erstmals in Deutschland vorgestellt und angekündigt, dass es im ersten Quartal 2009 in den Handel kommt. Voraussichtlich wird das zur Cebit 2009 passieren. Die Online-Präsentation des G1 hat T-Mobile inzwischen bereits klar gemacht. Details mit Bildern zu Hardware und Software finden sich hier: Das neue T-Mobile G1.

Völlig offen ist aktuell allerdings noch, was das T-Mobile Android-Handy in Deutschland kosten wird und vor allem, welche Tarifpakte dazu angeboten werden. In den USA beträgt der offizielle Verkaufspreis des G1 180 Dollar, bei Großmärkten wie Wal-Mart wurde es zwischenzeitlich allerdings schon für rund 150 Dollar angeboten (bei Abschluss eines 2-Jahres-Vertrags).

Wer mag, kann ein vollwertiges Android-Handy übrigens bereits jetzt kostenlos am PC ausprobieren. Wie das geht ist hier beschrieben: Handy-Emulatoren - moderne Technik kostenlos ausprobieren

Michael Nickles meint: Generell bin ich scharf auf so ein Android-Handy. Aber erst mal heißt es für mich "no deal". Der Preis des Grundgeräts ist dabei ehr schnuppe - es geht um die monatlichen Kosten und die Vertragsdauer.

Nach meinen Erfahrungen mit der Telekom (siehe Report im PC-Report 2007/2008) ist mir auch klar, dass ich nie wieder Kunde der Telekom werde - mit denen hatte ich mehr als genug Ärger.

Interessant werden die Android-Dinger erst dann, wenn es mehrere Modelle unterschiedlicher Handy-Hersteller am Markt gibt und bei den Handynetz-Betreibern der Preiskrieg bei mobilen Internetzugängen zu wirklich preiswerten Daten-Flatrates führt.

bei Antwort benachrichtigen
libertè Redaktion

„Erstes Android Handy kommt nach Deutschland“

Optionen

Scheiß der Hund doch was drauf,
wer ist denn so bekloppt und muß immer das neueste Handy haben.
MN, kopfschüttel, so toll sind die neuen und umständlichen Funktionen auch nicht. Man muß nicht jedem Hype hinterherrennen!

mfg
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen