Off Topic 19.568 Themen, 216.660 Beiträge

News: Supermans erster Auftritt

Eine Million Dollar für ein Comic-Heft

Michael Nickles / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Eine Million US-Dollar hat ein anonymer Käufer laut BBC News für ein Comic-Heft geblecht.

Natürlich handelt es sich dabei um ein ganz besonderes Heft. Im 1938 erschienen "Action Comics No. 1" tauchte erstmals Superman auf. Angeblich existieren von diesem Heft weltweit nur noch 100 Exemplare und nur zwei davon haben die Sammlerbewertung 8.0 (sehr guter Zustand).

Das 1 Million Dollar Heft war eines der beiden sehr gut erhaltenen. 2009 wurde schon mal ein - allerdings weniger gut erhaltenes - Exemplar versteigert. Das brachte es "nur" auf 317.200 Dollar.

Michael Nickles meint: So. Ich schmeiß die Arbeit für Heute erst mal hin. Ich hab jetzt was Wichtigeres zu tun:

http://www.nickles.de/user/images/14/2010-comics.jpg

bei Antwort benachrichtigen
razielkanos Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Viel Erfolg beim Suchen ;)

bei Antwort benachrichtigen
Sje2006_no2 Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Da muss ich mich ja fragen ob ein paar von meinen ca. 100 Lustigen Taschenbüchern noch was wert sind bzw, Sammlerwert haben.
Ich hab sogar noch ein paar Originalausgaben aus den 70ern und 80ern ...

Nur die harten kommen in den Garten. Mein Hauptrechner: http://www.sysprofile.de/id24669
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Ich weiß schon, warum ich mir letztes Jahr eine komplette (!) Spider-Man-Sammlung aus dem Usenet zusammengesaugt habe und die Comics jetzt auf dem Computer lese.
Allein die erste Spider-Man-Ausgabe (Amazing Fantasy #15) dürfte mittlerweile so bei 50.000 $ liegen (ist aber auch dreißig Jahre jünger als Supie No.1).
Auf Papier hätte ich für die 7000 Comics auch ein paar Millionen hinblättern müssen - sofern sie überhaupt auf dem Markt gewesen wären.

bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 Oliver1967

„Nicht mit mir!“

Optionen

Hi Oliver, Comics auf dem PC? Wär ich gar nicht drauf gekommen, ..
Was wären denn da geeignete Suchbegriffe fürs Usenet, sind das dann Pdfs oder wie?

h...
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 hulk 8150

„Hi Oliver, Comics auf dem PC? Wär ich gar nicht drauf gekommen, .. Was wären...“

Optionen

Tach hulk,
Comics findet man im Netz üblicherweiseweise als CBR- oder CBZ-Dateien für ein Comic-Book-Reader.Programm. Das sind einfach die einzelnen Seiten als JPG-Bilddateien, die mit WinRAR (CBR) oder WinZip (CBZ) gepackt wurden. Die kann man mit jedem Bilddarstellungsprogramm durchblättern. Sehr komfortabel übrigens mit Picasa (Vergrößern, verkleinern, drehen etc.). Seltener (und weniger praktisch) sind PDFs. Ein guter Comic-Scan hat so 10 MB.
Geeignete Suchbegriffe in diesem Fall sind ganz einfach "Spider-Man" oder etwas spezifischer "Amazing...", "Spectacular...", "Web of..." etc.).
Eine besonders gute Quelle im Usenet: a.b.pictures.comics.complete
Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 Oliver1967

„Tach hulk, Comics findet man im Netz üblicherweiseweise als CBR- oder...“

Optionen

Hi Oliver, danke dir, werde dann mal die Fahndung aufnehmen nach den marveligen Gesellen....
cu

h...
bei Antwort benachrichtigen
Tivan Oliver1967

„Nicht mit mir!“

Optionen

Erstens gibts Amazing Fantasy #15 auch als günstigen Nachdruck (z.B. im Spider-Man Komplett Schuber #1 auf deutsch zusammen mit The amazing Spider-Man 1-7 und Strange Tales Annual 2 für ca. 25€), sofern man also nicht unbedingt die Erstauflagen möchte sind sämtliche Spider-Man Comics also zu nem Bruchteil eines Bruchteils des von dir veranschlagten Preises zu bekommen. Zweitens ist der Download von Comics genau so illegal wie der von Filmen oder Musik.

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Ich erwarte eine Erfolgsstory ;)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 torsten40

„Ich erwarte eine Erfolgsstory “

Optionen

klar doch: Bölkstoff für alle ;-)

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Und wer darf den Schrank wieder einräumen?

Keine Antwort nötig. Wir wissen es alle. Andy

Ihr solltet euren Abfall zum Mond schicken, dann wuerde euer Mond nicht nur aussehen wie ein Kaese, sondern auch so riechen! ALF
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Zu Erstens: Die Spider-Man-Schuber habe ich selber. Leider sind die alles andere als vollständig. Und spätestens in den neunziger Jahren kannst Du die dann ganz vergessen. Ich bin schon sehr gespannt auf den Schuber für z.B. 1995 mit 259 Heften...
Außerdem sind die Comics im englischen Original deutlich witziger.

Zu Zweitens: Drauf geschissen!

bei Antwort benachrichtigen
Tivan Michael Nickles

„Eine Million Dollar für ein Comic-Heft“

Optionen

Zu Erstens: Was fehlte den in den Schuber für die Jahre 62 bis 78? Selbst sollches Zeug wie Nova #12 oder Giant-Size Super-Heroes ist doch mit drin... ok der 79er Jahrgang ist (noch?) nicht komplett. Wenn du die englischen Orginale willst gibts auch Nachdrucke für kleines Geld z.B. die Essentials oder ganz legal auf DVD http://www.amazon.com/Amazing-Spider-Man-Complete-Comic-Collection/dp/B000HKIM7Q 45$ für knapp 600 Comics sind mehr als fair.

Zu Zweitens: Das ist der Knackpunkt... aber immerhin ehrlich

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Tivan

„Zu Erstens: Was fehlte den in den Schuber für die Jahre 62 bis 78? Selbst...“

Optionen

Ich hab die Schuber im Moment nicht zur Hand, aber auswendig erinnere ich mich aus dem Jahrgang 1962/63 an Strange Tales #115, Fantastic Four #21 + Annual #1, Avengers #12 und Dr. Strange #179).
Eine vollständige Bibliographie findest Du auf http://www.spiderfan.org

Die Essentials sind ein nettes Angebot, aber was für Essentials sollen das mit 600 Heften denn sein? Allein die Amazing-Serie ist aktuell bei Nr. 621. Die Spider-Man Haupt-Serien (ohne Mini-Serien, Spin-Offs oder den Alternate-Universe-Kram) umfassen schon 1770 Comics...

bei Antwort benachrichtigen
Tivan Oliver1967

„Ich hab die Schuber im Moment nicht zur Hand, aber auswendig erinnere ich mich...“

Optionen

Nicht die Essentialbände enthalten 600 Hefte, auf der verlinkten DVD befinden sich knapp 600 Spidey Comics (Amazing Fantasy #15, Amazing Spider-Man + Annuals)zum Preis von 45 $. Geht von 62/63 bis Mitte 1996. Gibt es auch mit den Fantastic Four, X-Men, Hulk, Avengers, Iron Man, Captain America und was weiß ich. Müßte für Spidey auch ne neuere Box geben die bis 2003 geht. Außerdem gibt es noch kleinere Bundels die neuere Comic enthalten z.B. ASM von 1998 bis 2007.
Damit könntest du die ungefähr ein drittel aller je erschienen Spider-Man Comics in digitaler Form ganz ehrlich für 45$ erwerben.

bei Antwort benachrichtigen