Archiv Sound, Video, MP3 und Co 8.734 Themen, 38.489 Beiträge

News: Ganz schön ärgerlich

Death Magnetic kaputt gemixt

Redaktion / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Metallica feiern mit ihrem neuen Album "Death Magnetic" Verkaufsrekorde. Alleine in Deutschland wurde das Album in nur 3 Tagen mehr als 100.000 Mal verkauft. Jetzt sorgt ausgerechnet Activisions Spielehit "Guitar Hero" für Ärger. Auch bei Guitar Hero lässt sich Death Magnetic kostenpflichtig als zusätzlicher Content runterladen und nutzen.

Was Metallica-Fans sicherlich sauer machen wird ist die Tatsache, dass die Guitar Hero Version von "Death Magnetic" anders abgemischt wurde und deshalb viel besser klingt, als die Audio-CD. Der "Musik-Abmisch-Experte" Ian Shepherd erklärt das in seinem aktuellen Blog-Eintrag detailliert. Er ist der Ansicht, dass die Audio-CD von den zuständigen Mastering Engineers kaputt gemixt wurde.

Die CD-Variante wurde beim Abmischen zu arg komprimiert und klingt zwar lauter als die "Guitar Hero"-Version aber zu verzerrt. Als Beweis hat Ian Shepherd in seinem Blog ein Vergleichsdiagramm veröffentlicht, das die digitalisierten Samples beider Version grafisch darstellt. Dafür hat der Misch-Experte laut eigener Aussage MP3-Dateien verwendet, die qualitativ nicht unbedingt der Original Audio-CD entsprechen.

Ian geht allerdings davon aus, dass kein MP3-Encoder eine Audio-Datei derart vermurksen würde. Weitere Analysen mit den Audiodateien der Original-CD werden voraussichtlich also kein anderes Ergebnis liefern.

Quelle: Mastering Media Blog

dein.nachbar Redaktion

„Death Magnetic kaputt gemixt“

Optionen

"Die CD-Variante wurde beim Abmischen zu arg komprimiert und klingt zwar lauter als die "Guitar Hero"-Version aber zu verzerrt."


Soweit ich weiß wird sowas auch (in zunehmendem Maße) als Stilmittel eingesetzt. Wird das nicht schon lange von audiophilen bemängelt?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ganze durch einen Fehler entstanden ist, sondern ganz bewußt.

Scotty7 dein.nachbar

„Stilmittel?“

Optionen

Nicht nur von Audiophilen. Platten wie Stadium Arcadium von den Red Hot Chilli Peppers kann ich mir einfach nicht dauernd anhören. Die älteren Sachen schon.

Die Popmusik wird seit Jahren immer lauter abgemischt. Um gehört zu werden und mehr Platten zu verkaufen, mit Stil in dem Sinne hat das nicht viel zu tun. Jegliche Dynamik der Instrumente geht verloren. Im Moment sind viele CD's am Maximum, lauter geht es nicht.

Wundert mich aber auch nicht...

the_mic dein.nachbar

„Stilmittel?“

Optionen

Das Problem ist, dass durch dieses Vorgehen der Sound zwar druckvoller wirkt, dafür jegliche Dynamik verloren geht. In der Folge klingt es auch recht langweilig.

Vergleich: http://mastering-media.blogspot.com/2008/09/metallica-death-magnetic-comparison.html

PaoloP Redaktion

„Death Magnetic kaputt gemixt“

Optionen

wahrscheinlich werden metallica wieder alles und jeden verklagen. das können sie deutlich besser als musik machen.

Flashbonn PaoloP

„wahrscheinlich werden metallica wieder alles und jeden verklagen. das können...“

Optionen

Das stimmt nicht...die Klagewut ist vorbei...und deren Live Musik ist besser den je...

okay...Musik ist Geschmacksache...aber wer denen Brillanz im Handling ihrer Instrumente und Harmonie abschreibt, der hat keine Ahnung von Musik.

Ich hör auch gerne Klassik und die stärkste Affinität zu Metallica hat für mich der Franz Schubert.

usopia PaoloP

„wahrscheinlich werden metallica wieder alles und jeden verklagen. das können...“

Optionen

***wahrscheinlich werden metallica wieder alles und jeden verklagen. das können sie deutlich besser als musik machen.***

Oh mann, so'n Blödsinns-Kommentar mußte ja wieder kommen. Was hat dein Post mit der News zu tun?

Fan Yoü2008 usopia

„ wahrscheinlich werden metallica wieder alles und jeden verklagen. das können...“

Optionen

Hab mir die CD für 14,97 ohne Porto gekauft. Von der ganzen CD sind sage und schreibe Titel 4/7/und 9 hörbar.
Loud,war viel besser.
Conqueror Fan Yoü2008

„ Hab mir die CD für 14,97 ohne Porto gekauft. Von der ganzen CD sind sage und...“

Optionen

Es wird widersprüchlich über die neue CD diskutiert. Für eingefleischte Fans das nonplusultra.
Für andere kommt die neue CD nicht an die alten Sachen heran. Das Anfang vom Ende, oder die Luft ist raus aus Metallica-.-.

Prosseco Conqueror

„Es wird widersprüchlich über die neue CD diskutiert. Für eingefleischte Fans...“

Optionen

Hallo Conqueror,

habe ich gestern abend gehoert. JAIN.

Abklatsch von Altes. Vielleicht koennte ich noch mit The Day that Never Comes, was anfangen. aber der Rest ist Haargenau das gleiche. Mit Load, hatte ich Spass, aber mit Reload wiederum nicht.

:-))

Gruss
Sascha