Off Topic 19.425 Themen, 214.988 Beiträge

News: Trockene Olympiade

China: Herr des Regens

Redaktion / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Einem Medienbericht zufolge können die Chinesen den Regen beeinflussen, d.h. sie können bestimmen, ob es regnet oder nicht, jedenfalls teilweise.

Deshalb hat das Wetterbüro in Peking von der Regierung den Auftrag bekommen, es doch während der Olympischen Spiele möglichst nicht regnen zu lassen. Mit leichtem Regen klappt das anscheinend. Offenbar impfen sie die Wolken mit Silberjodid, so dass der Regen früh fällt und sein Ziel gar nicht erst erreicht.

Abenteuerlich: Sie wollen genaue Vorhersagen machen, ob und wann man die olympische Fackel auf den Mount Everest tragen kann. Da oben können sie das Wetter offenbar noch nicht steuern.

Quelle: Mercury - The Voice of Tasmania

bei Antwort benachrichtigen
k.0815 Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen

ist doch heutzutage nichts ungewöhnliches mehr, das wird selbst hierzulande gemacht.

bei Antwort benachrichtigen
HermisDerGötterbote Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen

Ja klar.....
Und wie "impfen" sie die Wolken bitteschön?

bei Antwort benachrichtigen
BigBossBigge HermisDerGötterbote

„Ja klar..... Und wie impfen sie die Wolken bitteschön?“

Optionen

mit Flugzeugen. Da wird dann halb das Silberjodid injiziert und dann fällt der Regen früher.

So long ... BBB
bei Antwort benachrichtigen
Hühnerschregga BigBossBigge

„mit Flugzeugen. Da wird dann halb das Silberjodid injiziert und dann fällt der...“

Optionen

jup - ist ein alter Hut.
Wird auch gern in der Nähe von Auto-Fabriken gemacht, um Hagel zu verhindern, die sonst das schöne neue Blech zerdellen würden.

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Hühnerschregga

„jup - ist ein alter Hut. Wird auch gern in der Nähe von Auto-Fabriken gemacht,...“

Optionen

Lohnt sich das wirklich, dieses einimpfen ist ja afaik nicht alzu billig und gibt noch nichtmal die garantie das es abregnet, wieso baut man dort nicht einfach ein kleines Dach drüber.

bei Antwort benachrichtigen
Babarossa Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen

ganz alte kiste
Die Geschichte stand vor 1 Jahr schon im STERN.
Dort stand das die chinesische Regierung über Tag blauen Himmel will und nachts es regnen lassen um den Smog aus der Luft zu waschen.

Vorsicht! Dieser Text kann folgende Lettern enthalten: Sämtliche Lettern folgen Set´s: A-Z , a-z und 0-9 ;sowie folgende Sonderzeichen: .,:;ß?!€-\"$*@/()=[] .Weiter Zeichen werden getestet
bei Antwort benachrichtigen
the_mic Babarossa

„ganz alte kiste Die Geschichte stand vor 1 Jahr schon im STERN. Dort stand das...“

Optionen

Das eigentliche Abregnen von Wolken ist ja unterdessen ein eher triviales Problem.
Wiederum ist eher schwierig ist das gezielte Abregnen, ansonsten wären Flutkatastrophen und Dürren (v.a. zweiteres) teilweise in den Griff zu kriegen.

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 the_mic

„Das eigentliche Abregnen von Wolken ist ja unterdessen ein eher triviales...“

Optionen
Flutkatastrophen und Dürren (v.a. zweiteres) teilweise in den Griff zu kriegen.
Abregnen ist ja in beiden Fällen auch keine Lösung. Bei Flutkatastrophen hat man ja sowieso zu viel Wasser, da wäre ein Abregnen nicht förderlich. Und bei Dürren fehlen die Wolken, die man abregnen könnte.
bei Antwort benachrichtigen
the_mic maestro0812

„ Abregnen ist ja in beiden Fällen auch keine Lösung. Bei Flutkatastrophen hat...“

Optionen

Eben. Genau das hab ich ja geschrieben :-)

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 the_mic

„Eben. Genau das hab ich ja geschrieben :- “

Optionen

Ich hatte Dich so verstanden, das ein gezieltes Abregnen helfen würde, die Probleme in den Griff zu bekommen. Aber eine nicht vorhandene Wolke, wäre auch "gezielt" abgeregnet wenig effektiv. :-)
mfg

bei Antwort benachrichtigen
the_mic maestro0812

„Ich hatte Dich so verstanden, das ein gezieltes Abregnen helfen würde, die...“

Optionen

Richtig. Gezieltes Abregenen würde helfen. Nur ist gezieltes Abregnen nicht möglich, da Wolken dort auftreten, wo sie wollen und nicht wo sie sollen.

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
Lars.L Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen
Gruss Lars\"Duct tape is like the force. It has a light side, and a dark side, and it holds the universe together ...\" -- Carl Zwanzig
bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen

Bitte nach Off-Topic verschieben.
Der Untertitel dieses Brettes lautet:
Gerüchte aus der PC-Branche, neue Beta-Versionen, entlarvte Bugs

bei Antwort benachrichtigen
Schluckauf Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen

Entsprechende Überlegngen gab es auch für die Fußball-WM 2006 im abendländischen Deutschland.

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Redaktion

„China: Herr des Regens“

Optionen

Es wäre besser die würden mal was für den Umweltschutz tun, damit die Sportler nicht gezwungen sind mit Atemschutz anzutreten. Guckst Du: http://www.focus.de/sport/olympia-2008/olympia-2008_aid_137215.html

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Foxy onkel beffen

„Es wäre besser die würden mal was für den Umweltschutz tun, damit die...“

Optionen

Hey Onkel,
wo lebst denn du, meinst wohl Olympia wäre was für den Sport ?

TotalSmog lässt sich nicht weltweit im Fernsehen vermarkten !

Es geht ja auch um die ChinaGirls - siehe deine Fußnote.

bei Antwort benachrichtigen