Windows 8 1.139 Themen, 15.404 Beiträge

News: Touch, Touch, Touch

Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1

Michael Nickles / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Anlässlich der Build 2013 hat Microsoft Chef Steve Ballmer eine Lobensrede auf Touch-Technologie rausgelassen. Man habe sich bei der Entwicklung von Windows 8 auf Geräte mit Touch-Displays konzentriert.

Und Microsoft will inzwischen auch rausgefunden haben, dass Nutzer von Windows 8 mit Touch-Displays viel glücklicher sind als solche, die Windows 8 auf "normalen" Geräten benutzen oder noch Windows 7 verwenden.

Steve Ballmer auf der Build 2013. (Foto Microsoft)
Gleichzeitig räumte Ballmer ein, dass die Konzentration auf Modern UI zu hoch war, die Nutzer des traditionellen Desktops vernachlässigt wurden.

Allerdings habe Microsoft die Beschwerden erkannt und reagiert.

Unter Applaus teilte Ballmer mit, dass mit Windows 8.1 der "Start-Button" zurückkehrt und auch ein direktes Durchstarten zum Desktop möglich ist.

Im weiteren Verlauf der Präsentation auf der Build 14 wurde aber klargestellt, dass Microsoft die Zukunft bei Touch-Displays sieht, die mittelfristig auf Bildschirmen im Haushalt dominieren werden. Und dafür wird Windows 8.n ausgerichtet.

Michael Nickles meint:

Wenn man die Blogs von Microsoft verfolgt, dann hat man eigentlich den Eindruck, dass Microsoft viele Untersuchungen durchführt um exakt zu analysieren, was Nutzer haben wollen. Auch im Fall von Windows 8 gab es immer wieder derlei Blog-Beiträge.

Da frage ich mich, wie es zu der vernichtenden Fehlentscheidung kam, Modern UI aufzuzwingen. Ich glaube, dass Microsoft das bewusst riskiert hat. Die Gier, endlich auch im weltweiten "App-Markt" mitzukassieren, war einfach zu groß. Der Versuch Windows 8 mit Modern UI und dessen Apps zu einem "Online-Shop" zu machen, ist bislang aber gescheitert.

Es gibt bislang vielleicht eine handvoll lohnenswerte Apps. Beziehungsweise gibt es überhaupt welche? Ich arbeite auf meinem Laptop nun seit gut 6 Monaten mit Windows 8. Die einzige App, die ich regelmäßig nutze ist die Skype-App.

Ganz einfach deshalb, weil ich sie im Snap-Modus rechts mit 320 Pixel Breite fixieren kann, den Rest des Bildschirms kriegt der klassische Desktop. Unverzichtbar geworden ist für mich inzwischen die Modern UI Startseite, weil ich dort auch sämtliche Desktop-Anwendungen starte.

Die Modern UI Startseite ist das genialste, optisch übersichtlichste Startmenü, das es bislang bei Windows gab. Und mit Windows 8.1 wird es noch besser. Mehr dazu in Kürze im ausführlichen Beitrag über Windows 8.1.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen
Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1

Das ist genau so ein Schwachsinn wie der Restart in der Formel 1.
Kaum haben sich die Cracks eingefahren werden sie auch schon wieder ausgebremst, damit die Looser aufschließen können.Zwinkernd
Und Microsoft will inzwischen auch rausgefunden haben, dass Nutzer von Windows 8 mit Touch-Displays viel glücklicher sind als solche, die Windows 8 auf "normalen" Geräten benutzen
Die müssen da ja wohl auch richtig kluge Leute beschäftigen, wie hätte sonst jemand auf den Trichter kommen können?
Das kann im Übrigen jeder bestätigen der ein Smartphone benutzt, Bildchen schieben ist doch soooo einfach.
bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen

Ich mag große bildschirme - die müssen aber gut 1meter entfernt stehen, dann hat man auch platz für DIN-A4-mappen auf dem Tisch. Und Tastatur.
Wenn ich den Bildschirm anfassen wollen würde - wäre es sau unbequem. Vor allem
 die Tastatur ist auf einer ausziehbaren Schublade unter der Tischplatte - ich müsste die Hände unter dem Tisch herauszuziehen

 und letztens - seit wann sind gute touchbildschirme im handel? von all-in-one scheiß mal abgesehen?

bei Antwort benachrichtigen
Yan_B Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen

Dieses ganze "getouche" wird mir langsam zu viel.

Ich frage mich ernsthaft, ob microsoft dabei vergisst, dass ein mehr als erwähnenswerter Anteil ihrer Profite aus dem nicht-pivaten Sektor kommt.
Ich möchte gerne mal sehen, wie ein Herr Ballmer, der die Maus scheinbar am liebsten abschaffen würde, Programme wie AutoCAD oder vergleichbares mit einem Touchscreen bedient...

bei Antwort benachrichtigen
Nashörnchen Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen

Diese Tatsch-Bildschirme mögen ja ganz lustig sein, wenn man nur mit dem Handy/Tablet spielen will. Vielleicht auch noch für den Wetterbericht im Frühstücksfernsehen. Aber wenn ich am PC ernsthaft arbeiten muß - keine Chance. Ich seh auch nicht, wie sich das ändern solte. Und das will nun die Grundlage für das weltweit wichtigste Betriebssystem sein? Hoffentlich hält mein Win7 noch möglichst lange...

bei Antwort benachrichtigen
SOLO311 Nashörnchen

„Diese Tatsch-Bildschirme mögen ja ganz lustig sein, wenn ...“

Optionen
Diese Tatsch-Bildschirme mögen ja ganz lustig sein, wenn man nur mit dem Handy/Tablet spielen will
Ganz genau meine Meinung !!!
Hoffentlich hält mein Win7 noch möglichst lange...
Mehr muß man dazu nicht schreiben, es ist ja in einem anderen thread schon ausführlich über Sinn
oder Unsinn von WINtatsch auf Desktoprechnern diskutiert worden :)
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen

Enttäuscht werden diejenigen sein, die da ein Startmenü erwarten.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Ein-zusaetzliches-Startmenue-koennte-verwirren-1897992.html
Dann hat man halt zweie. Eines von Gottes ähhh Microsofts Gnaden und eines aus der Freeware-
Szene. Schnabbdiepabbeldiezupf würde meine Enkelin sagen und Recht hat sie. Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
jueki andy11

„Enttäuscht werden diejenigen sein, die da ein Startmenü ...“

Optionen
Enttäuscht werden diejenigen sein, die da ein Startmenü erwarten.
Nein. Nicht enttäuscht. Das ist vorhanden:
http://www.nickles.de/forum/windows-8-und-windows-rt/2013/erster-installationsversuch-539003761.html
Trotzdem wird Windows 7 mein Arbeits- System bleiben.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
andy11 jueki

„Nein. Nicht enttäuscht. Das ist ...“

Optionen

Es ist ein Startmenü, nicht das Startmenü vorhanden.
Du solltest wissen was ich meine. Genauso wie ich weiß
das Win7 dein Arbeits System bleiben wird, auch wenn
mich das nur am Rande interessiert. Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen
Die Modern UI Startseite ist das genialste, optisch übersichtlichste Startmenü, das es bislang bei Windows gab.

Deine Lobeshymne auf die Modern UI wirkt bei mir nicht Zunge raus

Und Microsoft will inzwischen auch rausgefunden haben, dass Nutzer von Windows 8 mit Touch-Displays viel glücklicher sind als solche, die Windows 8 auf "normalen" Geräten benutzen oder noch Windows 7 verwenden.

Ja, das war schon immer mein Grund ein Betriebssystem zu kaufen. NIE ging es mir um etwas neues oder verbessertes. NEIN, ich wollte einfach nur glücklicher werden als vorher.

Schon bei WIn XP überkommen mich dann auch so depressive Phasen wo ich dann denke, bin ich mit diesem Betriebssystem auch wirklich noch glücklich? Würde Windows 7 mich nicht viel glücklicher machen? Und erst Windows 8!
Na, da habe ich dann aber Angst Überglücklich zu werden. Das ist mir dann doch zu viel des GLÜCKLICHEN.
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz papa-frank1

„Deine Lobeshymne auf die Modern UI wirkt bei mir nicht Ja, ...“

Optionen

Die Moslems kennen "nur" den 7. Himmel - bei MS gibt es jetzt den 8. mit Upgrade auf 8.1....

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
hardy25 Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen

Den neuen Startknopf kann man vergessen!Habe die 8.1 pro Preview auif Hyper V installiert,da funktioniert er nur wie vorher die Windowstaste,zum umschalten zwischen UI und Desktop und mit rechts wie Windowst. und x.Auf jedem Fall startet es aber sogar virtuell sehr schnell,was bei den Windows 8 Versionen nicht der Fall war.
Also doch weiter mit Classc Shell,das schmeißt den neuen Startknopf gleich runter!Das kann sich nachher bei der Vollversion vielleicht ändern.Für mich ist bis jetzt kein großer Unterschied zu erkennen,also könnte ich auch meine drei 8 Pro auch so lassen.

bei Antwort benachrichtigen
funkzossel Michael Nickles

„Build 2013: Applaus für Rückkehr des Startknopfs in Windows 8.1“

Optionen
Die Modern UI Startseite ist das genialste, optisch übersichtlichste Startmenü, das es bislang bei Windows gab.
Das mag ja soweit stimmen. In Windows 8.1 hätten sich die Anwender aber von der Modern UI schon etwas mehr Flexibilität gewünscht, gerade was Sortierung und Gestaltung auch hinsichtlich der Übersicht anbelangt.
Ansonsten aber schon ganz gut für den Anfang und man kommt gut damit zurecht.
Es wurde ja auch langsam Zeit das mal etwas neues kommt.
Unverständlich daher die Ansicht vieler Anwender welche dem Neuen eine Abneigung zeigen.
Auf alle Fälle hat das neue Windows viele Vorteile und das hat man bei Microsoft auch richtig erkannt.

Wenn man die Blogs von Microsoft verfolgt, dann hat man eigentlich den Eindruck, dass Microsoft viele Untersuchungen durchführt um exakt zu analysieren
Ob man die Untersuchungen für Verbesserungen an der richtigen Stelle durchgeführt hat ist jedoch sehr zweifelhaft.
Ein großes Problem werden die Eignungstests von Firmensoftware in den Unternehmen mit sich bringen.
Da kann man dann in Zukunft wirklich gespannt sein.
bei Antwort benachrichtigen