Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.299 Themen, 28.231 Beiträge

News: Samsung ist nicht allein

Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal

Michael Nickles / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Gerade erst wurde bekannt, dass es beim beliebten Android-Smartphone-Hersteller Samsung wohl nicht ganz sauber abläuft. Berichten zufolge schummelt das Galaxy Note 3 bei Benchmarks, taktet für diese seine Kerne hoch um einen besseren Wert zu kassieren. Auch das Galaxy S4 fiel mit "Benchmark-Optimierungen" auf.

Die Entdeckung der Mogelei drängte selbsterklärend die Frage auf, ob es bei anderen Modellen beziehungsweise Herstellern sauber zugeht. Anandtech hat die Angelegenheit untersucht und eine gruselige Tabelle veröffentlicht, deren Überschrift diese ist:

"Ich kann es nicht fassen, dass ich diese Tabelle machen muss".

Aus der Tabelle geht hervor, welche Benchmarks von welchen Smartphone beschissen werden. Mit Beschiss ist hier gemeint, dass ein Smartphone einen laufenden Benchmark erkennt und ihm manipulierte Werte liefert.

Untersucht wurden die gängigen Benchmarks 3DM, AnTuTu, AndEBench, Basemark X, Geekbench 3, GFXB 2.7 und Vellamo. Je nach Hersteller/Modell werden unterschiedliche Benchmarks manipuliert. Führend beim Tricksen sind die Samsung Galaxy Note Modelle, die bei jeweils 6 der 7 Tests schummeln.

Auch Asus, HTC und LG zählen laut Anandtechs Tabelle zu den schwarzen Schafen - wenn auch minder schwer. Einen kompletten Freispruch haben nur Googles Nexus-Modelle und Motorolas Razr i kassiert - hier wurden keine Benchmark-Manipulationen festgestellt.

Stellungsnahmen der Hersteller liegen soweit bekannt bislang nicht vor. Die Mogel-Berichte sind aktuell also noch mit Vorsicht zu genießen.

Michael Nickles meint:

Geht jetzt die Welt unter? Auf jeden Fall wissen wir jetzt, dass alle bisherigen Benchmark-basierten Android-Smartphone-Tests wohl für den Arsch waren. Oder doch nicht? Anandtech hat auch untersucht, wie viel Prozent mehr Leistung sich Samsung beispielsweise durch die Mogelei beim Galaxy Note 3 rauskitzelt: 4,4 Prozent.

Lohnt es sich wegen "lächerlichen" 4,4 Prozent zu mogeln? Sind so ein paar Zerquetschte relevant für eine Kaufentscheidung? Oder stellt sich vielleicht gar noch raus, dass gar nicht beschissen wurde, sich alles nur um ein Missverständnis handelt?

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Michael Nickles

„Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal“

Optionen

Nun, bei Benchmarks oder  Messungen allgemein die die Geschwindigkeit festlegen sollen ..
muß man immer den praktischen Einsatz im Alltag im Auge behalten.

Die in der Praxis "gefühlte" Schnelle wird nicht selten als subjektiv betrachtet.
Dabei ist dies ja der reale Einsatz und Betrieb.

So gesehen ist auch, die über längere Zeit, gemachte Erfahrung im praktischen Betrieb 
durchaus objektiv.

 

 Reserven sind natürlich gut, und so haben einige Benchmarks durchaus ihren Wert.
Die Deutung ob es im speziellen Fall etwas bringt ist wichtig -- aber nicht immer leicht.

Nicht die Jagd nach dem letzten Prozent sollte Unruhe erzeugen..
Bei einem Gerät wo man die Hardware nicht Updaten kann, lieber etwas mehr Power
-- aber nicht wegen "nur meßbarer"  minimaler Mehrleistung kirre machen lassen..

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Michael Nickles

„Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal“

Optionen

Hi Mike,

also mir persönlich wäre es echt scheißegal wenn ich einen Android oder sonstiges Smartphone nutzen würde. Beschissen wird man doch derzeit überall! Zeige mir eine einzigartige Welt (egal ob TV , PC; Tuner: sogar abnorm davon Fleischtheke) wo nicht gelogen und beschissen wird?Überrascht
Ganz ehrlich, es liegt an der mangelhaften Kontrolle und deren Fähigkeit überhaupt zu kontrollieren!
Wäre es kein kein Nebenverdienst?Lachend

Schönes WE und Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Michael Nickles

„Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal“

Optionen
Geht jetzt die Welt unter?

Doch nicht wegen so einem Schwachsinn von Benchmark.

Welchen Smartphone-Besitzer juckt das? Was zählt ist die Qualität der verschiedenen Leistungen, also Verbindungsqualität oder Fotoqualität, sowie die Akku-Standzeit ectr.

Die Zeiten, wo bunte Benschmark-Bildchen jeden (Windows) Abspann verzierten sind doch längst vorbei (oder?). Der Windows-Leistungsindex konnte doch auch manipuliert werden, wem hat es geholfen? Ich kann mich noch gut an die diversen Diskussionen hier erinnern - nach dem Motto: "Meiner ist aber 22 Meter lang..."Überrascht

Jedenfalls sind die Anwendungen alle schneller verfügbar als auf dem PC und das zählt.

 

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal“

Optionen
Oder stellt sich vielleicht gar noch raus, dass gar nicht beschissen wurde

Ja natürlich! Alles nur ein großes Missverständnis:
http://www.golem.de/news/galaxy-note-3-samsung-leugnet-mogelei-bei-benchmarks-1310-101968.html

 

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal mi~we

„Ja natürlich! Alles nur ein großes ...“

Optionen

Hallo,

danke für den Link.

Zitat: "nach dem ausführlichen Nachweis beim Note 3 wurden ähnliche Maßnahmen auch bei Smartphones Asus, HTC und LG entdeckt."

Es ist also KEIN Samsungspezifisches Problem.

Ergo läuft das Samsung-Bashing etwas ins Leere.

Die machen nur, was andere auch machen.

Gruss

Hyperboreal

(Edit: oh Mist, was habe ich hier geschrieben, das steht ja oben alles schon da... Überrascht)

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 Michael Nickles

„Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal“

Optionen
Lohnt es sich wegen "lächerlichen" 4,4 Prozent zu mogeln?

Jetzt mal ehrlich, glaubt hier irgendeiner das ich mir ein Tablet kaufe aufgrund der Benchmark Ergebnisse? Diese Benchmarks sind für den Hinterteil. Wirklich, was soll das? Bei mir muss ein Tablet gut funktionieren und nicht tolle Benchmark-Ergebnisse abliefern. Leider sind meine Erfahrungen mit Tablet leider vollkommend vernichtend. Ich kann nicht mal verstehen, warum man sich so etwas holen tut. Ich habe nur gemerkt, das ich diese DINGER nicht brauche.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva papa-frank1

„Jetzt mal ehrlich, glaubt hier irgendeiner das ich mir ein ...“

Optionen

Hi,

Ich habe nur gemerkt, das ich diese DINGER nicht brauche.

nix weiter als Stimmt!

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Benchmark-Beschiss bei Android-Smartphones anscheinend normal“

Optionen
Geht jetzt die Welt unter?

Definitiv ja! :-D

Einen kompletten Freispruch haben nur Googles Nexus-Modelle und Motorolas Razr i kassiert

Ob das jetzt für eine nachdrückliche Kaufempfehlung zugunsten dieser Modelle taugt...? Ich glaube, nein.

Zu guter letzt zählt doch immer: mit welchem System auf welchem Gerät komme ich am besten zurecht, womit kann ich am flüssigsten arbyten, welches Angebot hat den geschmeidigsten Workflow.

Benchmarks, diesen Begriff kenne ich hauptsächlich aus der Welt der Hardware für Desktop-Computerspiele.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen