Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Support-Rekord

Acer warnt vor Stromschlägen

Redaktion / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Durchbrennende und explodierende Netzteile sind in der Computer- und Unterhaltungselektronik inzwischen ein Standardproblem geworden. Acer informiert auf seiner Support-Seite, dass es bei einigen Notebook-Netzkabeln zu Stromschlägen kommen kann, wenn sie unsachgemäß gehandhabt werden.

Die gefährlichen Kabel lassen sich am Stecker-Aufdruck erkennen und werden von Acer auf Wunsch kostenlos ausgetauscht. Acers Support-Information stellt in gewisser Weise einen Rekord dar: die "bösen" Stromkabel wurden mit Notebooks geliefert, die im Zeitraum 1996 bis 1997 verlauft wurden.

Wie man die gefährlichen Kabel erkennt und Details zum Umtausch gibt es hier bei Acer: Aktuelle Serviceinformation.

Michael Nickles meint: Ich hab die Rückrufaktion auf der Startseite des Acer-Supportbereichs zufällig entdeckt - wie lange diese Aktion schon läuft, lies sich nicht feststellen. Auf jeden Fall Respekt vor Acer!

Ein Kabel nach zehn Jahren auszutauschen ist schon eine Nummer. Die meisten Hersteller würden sicher drauf pfeifen sich um Zeugs zu kümmern, das vor über 10 Jahren passiert ist.

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Redaktion

„Acer warnt vor Stromschlägen“

Optionen

nunja, ist sicher vorbildich, gehe ich doch mal davon aus dass die meisten notebooks in deutschlands Privatwohnungen schätzungsweise alle 3 Jahre gegen neue getauscht werden und die alten dann im schrank verstauben.
Aber sicherlich nicht unbedingt notwendig. Besonders wenn man hier liest: bei unsachgemässer verwendung.

Bei unsachgemässer verwendung ist so ziemlich alles gefährlich. Da wird aus der Gabel eine Waffe und aus der CD ein splitterhaufen.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Redaktion

„Acer warnt vor Stromschlägen“

Optionen

Nun ja alle in Frage kommenden Besitzer sind wohl vermutlich bereits verbrannt.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
weka1 PaoloP

„Nun ja alle in Frage kommenden Besitzer sind wohl vermutlich bereits verbrannt.“

Optionen

@ paoloP
Hallo,
ich habe noch einen Travelmate 513 zu liegen.War mein erstes neues NB.
Dort ist das uf der Acer-Seite beschriebene Kabel am Netzteil.Scheinbar ist es in Ordnung, denn sonst müssten die Antwort meine Erben schreiben.
Ich habe das Kabel nun mit der Lupe betrachtet und finde nichts Ungewöhnliches.

Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes weka1

„@ paoloP Hallo, ich habe noch einen Travelmate 513 zu liegen.War mein erstes...“

Optionen

ich wiederhole mich nur ungern weka,
wenn sie unsachgemäß gehandhabt werden.

ich gehe davon aus dass du weisst dass man ein stromkabel nicht mit messern und ko handhabt

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
weka1 Synthetic_codes

„ich wiederhole mich nur ungern weka, ich gehe davon aus dass du weisst dass man...“

Optionen

Hallo Synthetic codes,
wie sagt man. ständige Wiederholung führt zur Festigung des Erlernten.


Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes weka1

„Hallo Synthetic codes, wie sagt man. ständige Wiederholung führt zur Festigung...“

Optionen

jetzt wo ich meinen post nochmal lese fällt mir auf dass er als gereizt empfunden werden könnte. so wars nicht gemeint. :-)

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
weka1 Synthetic_codes

„jetzt wo ich meinen post nochmal lese fällt mir auf dass er als gereizt...“

Optionen

Hallo Synthetic codes,
so habe ich das auch nicht aufgefasst.
Jeder hat so seinen Schreibstiel.
Unter die Gürtellinie treten meist nur die, die oben recht wenig haben-nicht du.

Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes weka1

„Hallo Synthetic codes, so habe ich das auch nicht aufgefasst. Jeder hat so...“

Optionen

keiner sollte irgendwen unter die gürtellinie treten. wir nennen uns ja schliesslich zivilierte wesen...
xD

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen