Archiv Sound, Video, MP3 und Co 8.734 Themen, 38.489 Beiträge

News: Keine Songs auf Itunes

ACDC pfeift auf Apple

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Das neue AC DC Album "Black Ice" wird am 19. Oktober in Deutschland veröffentlicht. Allerdings nur auf die traditionelle Art und Weise: als komplettes Album. Auf das Online-Geschäft mit Apple's Itunes-Laden pfeift die Band.

Grund: dort würden die Songs auch einzeln zum Kauf angeboten werden. AC DC sehen ihre Alben allerdings als Komplettwerke bei denen alle Titel einfach zusammengehören. Laut Aussage von Angus Young hat der Verzicht auf das Online-Geschäft bislang keine Auswirkungen, die CD und LPs verkaufen sich prima.

buechner08 Redaktion

„ACDC pfeift auf Apple“

Optionen

Hallo,

schöne alte konservative Aussage!
AC DC sehen ihre Alben allerdings als Komplettwerke bei denen alle Titel einfach zusammengehören.

Das dürften auch andere ältere Bands so sehen.

Beim heutigen mainstream-bullshit ist das Argument natürlich unangebracht!
(Es gibt auch heute sehr gute Musiker. Kein Grund zur Aufregung)

Gruß
Frank

PaoloP Redaktion

„ACDC pfeift auf Apple“

Optionen

Mögen es ihnen viele Bands gleich tun.

Anonym PaoloP

„Mögen es ihnen viele Bands gleich tun.“

Optionen

Danke ACDC, ich pfeif auch auf Apple iTunes.

Wer pfiffig mit einer flotten DSL-Leitung Radio-Stream im www betreibt, kann sich in ca. 24 Stunden "Beobachtung" das ganze Album kostenlos aufnehmen, die Titel und die Band sind ja bekannt. Zwar nicht mehr wie früher auf Tonband, sondern als MP3 auf Festplatte. Wem die Qualität reicht,ok. In z.B. Software Radiotracker gibt man Band und Titel an, sobald die gewünschte Musik gespielt wird, hat man es, völlig legal. Kein Download, kein rippen, kein Klau. Auch sehr exotische Musikveröffentlichungen, allerdings nur, wenn man Künstler und Musikstück kennt. Da eine Linksetzung Werbung wäre, verzichte ich darauf. Ansonsten schaut mal hier: http://www.acdc.com/ Musik original Mukke von ACDC für lau...

buechner08 Anonym

„Danke ACDC, ich pfeif auch auf Apple iTunes. Wer pfiffig mit einer flotten...“

Optionen
Wem die Qualität reicht,ok.

Also, ich bin im fortgeschrittenen Alter. Meine Ohren hören trotzdem sehr gern CDs aus der guten Anlage (keine Goldanschlüsse, keine bei Vollmond linksverdrillten Kabel etc). Auch blättere ich gerne in linernotes! Hab halt gerne was Analoges in der Hand!

Ich kenne natürlich auch mp3s. Kommt auch schon vor, dass ich neue CDs rippe und die Außenhülle scanne und ausdrucke - vor allem bei CDs ohne richtiges booklet. Dies ist meine Musik für unterwegs und nebenbei.

Hab ebenso auch mp3-Ordner auf PC unbd handy.

Wenn ich aber wirklich Musik hören und fühlen will, lass ich sie als CD über die Anlage laufen! LAUT!!!! Manchmal auch SEHR LAUT!!! Ist nur noch durch Original-Gigs zu toppen!

Kennen heutige Teenies eigentlich das Gefühl, dass einem bei Live-Musik (wie zuletzt bei Porcupine Tree) die Ärmel und der Bauch allein durch die Bässe ins Flattern geraten?

Gruß
Frank
Tommy22 Redaktion

„ACDC pfeift auf Apple“

Optionen

Paul van Dyks "In Between" gehört unter anderem auch zu diesen "Gesamtwerken", die Titel hören eigentlich nie auf...

maestro0812 Redaktion

„ACDC pfeift auf Apple“

Optionen

Thread bitte nach Off-Topic verschieben.