Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.493 Themen, 108.604 Beiträge

Fehler in Partitionstabelle

gaston / 1 Antworten / Flachansicht Nickles

mein rechner startet nicht mehr! Festplatte läßt sich nicht mehr formatieren... Es scheint eine Partition auf der Festplatte zu geben, die nicht ansprechbar ist (unter PM 4.0 wird die fehlermeldung "Partitionstagellenfehler" gezeigt).
Ich vermute ein Fehler im MBR, weiß aber nicht wie man MBR ändern/löschen/aktualisieren kann.
Da die Daten alle gesichert sind, würde mir der Hinweis ausreichen, wie ich eine "gekräschte" Festplatte wieder so in Griff kriege, daß ich eine Primär Dos Partition drauf kriege (mit FDisk ist auch nichts zu machen) Vielen Dank für Mithilfe!! (gaston)

Antwort:
Hi
Den MBR kriegt man mit folgendem Befehl
FDISK /MBR meistens wieder clean.
Manchmal hilft auch eine
Low-Level-Formatierung der HDD ( Deine Daten
hast Du gottseidank ja schon gesichert !!! :-)))!)
Aber Vorsicht : das sollte man immer als letztes
Mittel in Betracht ziehen !!!
Weitere Infos dazu von der FAQ-Seite der c´t :
Die Firma Maxtor stellt unter
http://www.maxtor.com/library/main.html
ein Programm zum Low-Level-Formatieren von
IDE-Platten bereit, das auch mit Platten anderer
Hersteller funktioniert. Vorsicht: In der ‘Steinzeit’ der
IDE-Platten konnte eine Low-Level-Formatierung eine
Platte sogar zerstören. Modernen Platten darf sie jedoch
gemäß ATA-Spezifikation nicht schaden. Als Faustregel
sollten Sie Platten mit weniger als 504 MByte Kapazität
vorsichtshalber nicht mit diesem Programm behandeln,
ohne den Hersteller konsultiert zu haben.
Viel erfolg
Bavarius
(Bavarius)

bei Antwort benachrichtigen