Allgemeines 21.906 Themen, 147.068 Beiträge

CPU-Austausch (z.Zt. PII 350)

(Anonym) / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,
überlege gerade, die CPU meines PC´s auszutauschen. Bisherige Konfiguration: PII 350, MSI-6119, 128 MB SDRAM, Elsa Erazor 3 Pro.
Meine Prioritäten: Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, kein übermäßiger "Bastelauswand".
Bin für jeden Vorschlag dankbar.
Gruß,
Hergen ((Anonym))

Antwort:
Naja, ich kenn das Board nicht, schau im Handbuch nach, ob ein P3 geht, wenn ja, dann P3 halt. Sonst das Board raus. Falls nur P2 bzw. Celeron reingeht, dann ist man auf Celeron angewiesen, nen P2 kriegt man heute kaum noch
(Dark Angel)

Antwort:
Laut MSI Homepage unterstützt das Board P III und mit blauem Aufkleber auf dem Board auch den Coppermine.
Also würde ich auf den P III umsteigen.
Siehe www.msi-computer.de/start.htm
((Anonym))

Antwort:
hallo.bei allem respekt brauchst Du keinen neuen Prozessor.für wordperfect reicht ein 386er dicke aus.für quake III arena macht die investition in eine voodoo 3 oder vsa 100 mehr sinn(meine neue Diamond Viper 770 ruckelt ein wenig bei Quake,die olle Voodoo 2 SLI nicht!).habe beim tausch eines MMX 233@300 gegen einen Celeron 366@550 die Erfahrung gemacht,daß die unterschiede im Spielebereich nicht so doll sind.wenn du unbedingt jetzt dein Geld rauschmeißen willst,dann nimm einen Celeron 366 für 120- Mark.am overclocking archiv stehen Bände zum Thema 366@550,aber wie gesagt gibt es bei´m gleichen FSB von 100 MHz keine gewaltigen unterschiede.die nicht Coppermines PIII werden sehr bald für ein Spottgeld zu haben sein,wie heute der MMX 233 oder der K6 2 350 oder der K6 III 400.Mehr als 199- Mark für eine CPU auszugeben macht keinen Sinn.laß dich vom MHz Wahn nicht anstecken,auch wenn Intel und AMD Dir das blaue vom himmel versprechen.wenn der adlon sagen wir mal 179- Mark kostet,dann schlag zu!vorher nicht.gruß,M
(Clint Eastwood)

Antwort:
macht das msi auch 133mhz??? viele 350er laufen mit 466 ganz prima ;-)
(copy (Anonym))

Antwort:
Ich hab´ mal 112 mhz ausprobiert... Danach durfte ich das Betriebssystem neu installieren, da meine C:\-Partition total hinüber war. Soviel zu 133 mhz!
Gruß,
Hergen
((Anonym))

Antwort:
Ja, das ist mir schon klar, Du hast wahrscheinlich die IDE-Controller
übertaktet: bei 112 Mhz läuft PCI-Bus und damit auch IDE-Contr. mit
37,5 Mhz. Daraus resultieren zu kurze Zykluszeiten des IDE-Contr. (
105,6 µs anstatt 120 µs). Abhilfe: Im BIOS auf PIO 3 zurückschalten,
UDMA33 aus -> Ergebnis: Windows-Start mit PIO3 (oder sogar nur PIO2 -
das ist ein Fehler des BX-Chipsatzes bei fast allen! BX-Boards, der
zwar durchs BIOS korrigiert werden kann, das halten die Hersteller
aber oft nicht für nötig....). Unter Windows wird dann DMA-Häckchen
aktiviert und die Platte läuft mit DMA2 (da ja UDMA33 auf aus...) -
das sollte für die meisten Platten locker reichen(bis 16,6 MB/s).
Vorteil: dieses Verfahren läuft bei praktisch allen BX-Boards bis
83 MHz bzw. 41,5 MHz PCI/IDE. Was ich aber eigentlich meinte:
133 MHz FSB mit PCI-Clock-Teiler auf 1/4 - das bieten auch schon viele
Boards an. Der große Vorteil: IDE-Contr. läuft im Gegensatz zu 112 MHz
wieder korrekt, sehr guter Speicherdurchsatz. Nachteil: die Grafikkarte
muß 88 Mhz AGP-Takt vertragen - das tun aber wirklich schon sehr viele.
Mit dieser Einstellung zerschießt Du Dir die Partition nämlich nicht...
Funktioniert m.E. mit vielen der zuletzt verkauften 350er einwandfrei.
Habe selbst 3 Rechner mit dieser Konfiguration für Bekannte getunt,
die sind in etwa so schnell wie ein 500er!!!!
Vielleicht prüfst Du Deine Konfiguration ja mal auf diese Dinge ab,
dann hast Du riesig Mehrleistung, ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.
Bye
(copy)

Antwort:
Hallo,
erst mal vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Eines habe ich nicht ganz verstanden: muss ich auf jeden Fall den PIO-Mode ändern, oder ist es beim hochtakten auf 133Mhz FSB nicht erforderlich?
Wie hast Du die Wärmeableitung sichergestellt?
Tschüß
((Anonym))

Antwort:
Nur falls du doch nicht zufrieden bist mit der Overclocking-Lösung, verkaufst du mir dann die CPU ???
Denk zumindest an mich...
(Gamezocker)

bei Antwort benachrichtigen
Dark Angel (Anonym) „CPU-Austausch (z.Zt. PII 350)“
Optionen

Naja, ich kenn das Board nicht, schau im Handbuch nach, ob ein P3 geht, wenn ja, dann P3 halt. Sonst das Board raus. Falls nur P2 bzw. Celeron reingeht, dann ist man auf Celeron angewiesen, nen P2 kriegt man heute kaum noch
(Dark Angel)

bei Antwort benachrichtigen