Homepage selbermachen 7.845 Themen, 35.559 Beiträge

Rechten Mausklick sperren

(Anonym) / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,
mal eine kurze Frage: Wie kann ich auf einer HTML-Seite den rechten Mausklick verhindern, damit keiner in meinen Quelltext schauen kann?
Wäre sehr dankbar für eine Antwort,
Ciao Steve!
Email: SteveChr@gmx.net
http://www.overclocked.purespace.de ((Anonym))

Antwort:
Mit JavaScript. Da kann man *grübel* ich glaub den Event Butto 2 sperren (Weis aber jetzt nicht auswendig wie). Aber ich hab so ein Ding schon mal geschrieben, muss nur mal Zuhause meine Festplatte durchwühlen, dann find ichs schon.
Adios
Oliver
(Oliver)

Antwort:
ich kann die das script mailen, wenn du es willst.
dazu muss ich sagen, daß es so gut wie nutzlos ist, da es zwar den rechtsklick unterbindet, vor tastenkombinationen oder menüs im browser nicht schützt, eine weitere möglichkeit, an deinen quelltext und bilder zu kommen wäre ein programm wie webzip, das eine gesamte domain etc. downloaden kann. im netz KANN man vor klau nicht geschützt sein. so gut wie nicht.
(toco)

Antwort:
Ich finde so etwas asozial. Man kann es auch unterbinden, ganz ohne tastatur und menus. Man drücke Linke Maustaste, halte sie, drücke dazu die rechte, lasse die linke nun los, und dann lasse man die rechte los. Tada: ein Kontextmenu. Aber wie gesagt: lame. Aber wer es unbedingt braucht:
www.webaid.de/js WAS EIN MÜLL
- webmaster@pc-infos.de
(anonymus (Anonym))

Antwort:
Ich verstehe nicht, was das soll; mit jedem Kontextmenü (rechter Mausklick) kann man eigtl. nur Menu-Funktionen aufrufen, d.h. selbst wenn man den Rechtsklick sperrt (ja, das ginge), hat man über das Browsermenü immer noch Zugriff auf den Quelltext. Nur Grafiken kann man dann nicht mehr so einfach (es ist dann nur weniger einfach) mit Rechtsklick abspeichern.
Aber was soll das überhaupt? HTML-Code ist öffentlich, sobald Du willst, daß im Internet jeder Deine Seiten sehen kann, und das willst Du doch, oder? Was für einen genialen Code, auf den noch keiner gekommen ist, willst Du denn verstecken?
Daddel
(daddel (Anonym))

Antwort:
Was passiert, wenn ich mir eine "geschützte" HTML-Datei mit einem nicht JavaScript fähigem Browser (oder gar via FTP) runterlade, und mir im Texteditor ansehe? Sehe ich dann die großen Geheimnisse unserer HTML-Götter?
So ein Quatsch, Mann!
Daniel-2
(Daniel-2 (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Oliver (Anonym) „Rechten Mausklick sperren“
Optionen

Mit JavaScript. Da kann man *grübel* ich glaub den Event Butto 2 sperren (Weis aber jetzt nicht auswendig wie). Aber ich hab so ein Ding schon mal geschrieben, muss nur mal Zuhause meine Festplatte durchwühlen, dann find ichs schon.
Adios
Oliver
(Oliver)

bei Antwort benachrichtigen
Rechten Mausklick sperren toco