Anwendungs-Software und Apps 14.417 Themen, 72.611 Beiträge

Microsoft PowerToys

luttyy / 20 Antworten / Flachansicht Nickles

Die Version 0.64.0 ist erschienen und hat jetzt 17 Hilfsprogramme.

Interessant an dem Tool ist, dass man den Prozess angezeigt bekommt, wenn sich eine Datei z.B. nicht löschen lässt, oder Windows die sichere Abmeldung von einem USB-Stick verweigert usw.

Im Explorer-Kontextmenü erscheint ein neuer Eintrag "Was verwendet diese Datei". Dann mit Rechtsklick anklicken..

Es wird dann eine Schaltfläche angeboten, um den Prozess zu beenden.

Das Ganze ist für User gedacht, die sich auch mit Ihrem System beschäftigen und wissen was sie tun!

Den Download bietet die c't an unter:  ct.de/y9tx

Das Programm ist in Deutsch und erscheint nach der Installation rechts unten in der Taskleiste..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1 „Und da machen die Power Toys eine Ausnahme? Alles, was in beiden Programmsammlungen zusammengefasst ist kann man auch ohne ...“
Optionen
Und da machen die Power Toys eine Ausnahme?

Ja.

Alles, was in beiden Programmsammlungen zusammengefasst ist

Der Gottmodus ist keine Programmsammlung.

Er ist eine Sammlung von Verknüpfungen (i.d.R. zur Systemsteuerung). Alles, was man dort findet, sind Bordmittel von Windows, die auch ohne Gottmodus existieren.

Lediglich der Zugang zu diesen Bordmitteln wird im Gottmodus gebündelt.

PowerToys kann man als Programmsammlung bezeichnen.

kann man auch ohne erreichen...

In den PowerToys stecken Funktionen, die keine Bordmittel von Windows sind.

Man kann sicher auch andere Programme installieren, die Ähnliches leisten, wie die PowerToys.

Aber ohne extra Installationen stehen diese Mittel im Windows nicht zur Verfügung.

Was der Gottmodus bietet, steht auch ohne Gottmodus und ohne weitere Installationen zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen