Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

Neuer Prozessor für Acer Aspire M1420

cacare / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen

Ich musste letzte Woche die Onboard Grafikkarte geforce n430 von Nvidia leider deaktivieren da der Treiber nicht gut mit Windows 10 arbeitet flimmern usw.

Ich habe mir dann eine geforce 710 gekauft und eingebaut läuft alles prima soweit

Nun wollte ich mir einen stärkeren Prozessor für maximal 100 euro kaufen und einbauen

Meine Kiste hat zurzeit einen Athlon X2 220 welchen könnte ich einbauen für maximal diese Summe hat jemand eine Ahnung??

Danke im Voraus

bei Antwort benachrichtigen
P.S. ... Alpha13
Alpha13 cacare

„kann ich die Speicherbänke benutzen die schon drin sind denn beim phenom x2 steht da Supported memory: DDR2-1066, ...“

Optionen

1. https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Phenom+II+X4+905e&id=362

https://www.ebay.ch/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313&_nkw=Phenom+II+X4+905e&_sacat=0&LH_TitleDesc=0&_osacat=0&_odkw=Athlon+II+X4+620e

Läuft da immer wenn die CPU OK ist und den würde Ich da wenn nehmen.

Da braucht man auch definitiv keinen anderen Kühler!

2. https://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Phenom_II

https://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Athlon_II

Bei allen da laufenden CPUs ist bei DDR3-1333 definitiv Schluß mit lustig und bei deinem Athlon X2 220 läuft der RAM natürlich auch nur untertaktet mit 1333MHz effektivem Takt!

https://www.heise.de/download/product/cpu-z-19564

Zeigt dir das unter Memory und die DRAM Frequency muß man natürlich mit 2 multiplizieren wegen DDR!

https://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM#DDR3-SDRAM

Janz jenau zeigt CPU-Z absolut korrekt den I/O-Takt des Speichers an und der liegt da immer bei max. 666MHz!

Untertaktet läuft der RAM natürlich immer...

bei Antwort benachrichtigen