Windows 10 1.918 Themen, 23.408 Beiträge

VHD-Datei mit 7Zip verknüpft, wie rückgängig machen?

InvisibleBot / 14 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

hab auf meinem PC einige virtuelle Laufwerksdateien (.vhd), die ich bisher je nach Bedarf als virtuelles Laufwerk in Windows 10 eingebunden habe, einfach per Doppelklick im Explorer darauf.

Nun habe ich 7Zip installiert und dem aus Versehen erlaubt, sich mit VHD-Dateien zu verknüpfen. Das hat zur Folge, dass nun beim Doppelklick auf eine VHD-Datei 7Zip startet und zwei .img-Dateien anzeigt. Wenn ich die öffnen will, kopiert er sie aber erst umständlich in einen Temp-Ordner - um mir dann zu sagen dass sie nicht geöffnet werden können.

Und wenn ich die Zuordnung aus 7Zip entferne, fühlt sich Windows anschließend gar nicht mehr für VHD zuständig und fragt beim Öffnen, mit welchem Programm sie geöffnet werden soll. Den Explorer kann ich hier aber nicht auswählen, selbst wenn ich über die manuelle Auswahl die explorer.exe im Windows-Verzeichnis auswähle, sagt Windows, dass dieses Programm diesem Dateityp nicht zugeordnet werden kann.

Ich kann die VHD-Dateien zwar nach wie vor auch über die Datenträgerverwaltung einbinden, dieser Weg ist aber um Einiges umständlicher als mit dem Explorer.

Weiß jemand, wie ich die VHD-Dateien wieder einfach über den Explorer einbinden kann?

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot andy11

„Hast du die VHD selbst erstelt? A“

Optionen

Ja, es sind alles selbst erstellte VHDs, einige offen, andere mit Bitlocker geschützt.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen