Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

Sporadische Bluescreens: Methodische Ursachenermittlung - wie?

slunli / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

nach einer langen zuverlässigen und beanstandungsfreien Zeit macht mein Rechner mir Probleme. Es kommt sporadisch zu Ausfällen, das Bild friert ein und es erscheint ein Bluescreen. Leider bekommt man ihn trotz Auto-Adjust nicht komplett auf den Bildschirm (Siehe Anhang). 

Das ganze folgt keinem Muster (Zumindest erkenne ich keines). Manchmal wenn man einfach im Internet surft, ein weiteres mal wenn man mit irgendwelchen Anwendungen arbeitet. Hin und wieder folgt auch gar kein Bluescreen, die Grafik und Tonausgabe stoppt, Bildschirm schwarz und die Lüfter laufen auf höherer Stufe. Ich hatte deswegen mal vor, den Rechner zu öffnen und zu schauen, ob die Kühlkörper vom Staub verdreckt sind.

Aber das ist ja eher zielloses herumstochern, wie geht man da nun methodisch vor zur Ursachenermittlung?

EDIT: Windows 7 Pro SP1
AMD A6 -5400K
4GB Ram

bei Antwort benachrichtigen
Vielleicht hilft das: ... andy11
slunli

Nachtrag zu: „Sporadische Bluescreens: Methodische Ursachenermittlung - wie?“

Optionen

Ich habe vergessen Rückmeldung zu geben:

Danke für die Anregungen, ich habe die Beiträge bewertet.

Nachdem ich den Rechner geöffnet hatte und den dicken Staub entfernt hatte, trat das Problem bisher nicht mehr auf. Ich habe mir auch einen kleinen Filter für den Ansauglüfter gebastelt, dann brauch ich nur noch den ab und zu zu reinigen, statt den gesamten Rechner (Hoffe ich zumindest).

bei Antwort benachrichtigen