Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.493 Themen, 30.187 Beiträge

News: Oukitel K4000 Pro

China-Smartphone für 110 Euro als Hammer missbraucht

Michael Nickles / 17 Antworten / Flachansicht Nickles
(Foto: Oukitel)

Es gibt Videos, da bleibt einem die Spucke weg. Das hier ist eines davon. Es kommt vom Chinesischen Smartphone-Hersteller Oukitel. Der wirbt bei seinem recht neuen K4000 Pro mit einem außergewöhnlich robusten Display.

Es ist 1,1 Millimeter dick und soll dadurch fester sein als die Displays anderer Hersteller und als spezielle Schutzfolien

Als Beweis hat Ouiktel ein Video rausgelassen, bei dem das K4000 Pro als Hammer zum Einsatz kommt. Es werden neun Nägel in ein Brett geschlagen und danach auch wieder raus. Das K4000 Pro übersteht die Tortur schadlos. Hier das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=mnYhWGis7Uk

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mnYhWGis7Uk
Michael Nickles meint:
Oukitel K4000 Pro. (Foto: Qukitel)

Über den Hersteller Oukitel habe ich erstmals im Dezember 2015 berichtet, als der sein Modell K10000 rausgelassen hat. Das Ding kostet 225 Euro und hat eine Rekord-Akkulaufzeit von 10.000 mAh.

Ein Freund hat es sich bestellt und es kürzlich erhalten, testet es jetzt durch. Ich werde berichten.

Mit dem 110 Euro günstigen K4000 Pro hat Oukitel durchaus einen neuen Hammer im Angebot. Mein Bauchgefühl lässt mich aber nicht los, dass dieses Video vielleicht ein Fake ist. Wobei ich irgendwie bezweifle, dass ein Hersteller es wagt seine Kundschaft derart zu verarschen.

Die Rede ist hier wohlgemerkt von einem Smartphone das gerade mal 110 Euro kostet. Auch generell hat mir die Produktbeschreibung auf der Oukitel-Webpräsenz gut gefallen. Der Rahmen besteht laut Hersteller aus Metall, die Rückseite hat eine Lederstrukturierung wodurch sich das Gerät gut halten lassen soll.

Der Akku ist mit 4.600 mAh überdurchschnittlich stark für ein Gerät dieser Preisklasse. Und: laut Oukitel soll es sogar ein Update auf das aktuelle Android 6.0 gibt. Also auf geht's: Technische Daten zu dem Ding googeln, nach den Macken suchen falls es welche gibt und hier diskutieren! 

bei Antwort benachrichtigen