Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.943 Themen, 42.361 Beiträge

News: Grausames Gemetzel

Hatred: Vernichtende US-Altersfreigabe für Massenmörder-Spiel

Michael Nickles / 11 Antworten / Flachansicht Nickles
Typische Massenmord-Szene in Hatred. (Foto: Destructive Creations)

Damit es ein Spiel in den USA schafft wegen außerordentlicher Gewaltdarstellung die Altersfreigabe "Nur für Erwachsene" zu kriegen, muss ein Hersteller sich schon ganz schön ins Zeug legen.

Das polnische Entwicklerstudio "Destructive Creations Team" hat es mit Hatred geschafft. Bereits der Trailer des Spiels sorgte im Oktober 2014 für Aufregung und Diskussionen.

Story und Darstellung sind gleichermaßen brutal: ein durchgeknallter Amokläufer muss möglichst viele Menschen auf möglichst grausame Art und Weise umbringen.

Das Gemetzel findet in Vogelperspektive-Darstellung statt und ist mit "Cutszenen" von außerordentlicher Brutalität garniert. Das ging wohl auch den "Zensoren" in den USA zu weit, die bei einem blanken Busen sofort zuschlagen, bei Gewalt aber eigentlich beide Augen zudrücken. Die "vernichtende" US-Altersfreigabe macht es unwahrscheinlich, dass Hatred auf Konsolen erscheinen wird.

Michael Nickles meint:

Ich mache kein Geheimnis draus, dass ich sogenannte "gewaltverherrlichende" möglichst heftige Ego-Shooter mag. Bis zu einem gewissen Punkt. Und der wird bei Hatred restlos überschritten.

Wer Zweifel hat, kann sich das Trailer-Video zum Spiel angucken. Hier waren Perverse am Werk, die dringend in Behandlung müssen.

bei Antwort benachrichtigen