Rundfunkbeitrag Widerstand 204 Themen, 4.161 Beiträge

Tipp: Rundfunkbeitrag Widerstand

ARD / ZDF Vernichtungs-Gutachten - mehr als 5 per Email-Trick!

Michael Nickles / 31 Antworten / Flachansicht Nickles

Am 24. Dezember hat das Bundesministerium der Finanzen ein Gutachten veröffentlicht, mit dem das Ende von ARD/ZDF unvermeidbar geworden ist. Dieses sehr wichtige Gutachten kann beim Ministerium von jedermann auch kostenlos als Broschüre bestellt werden. Bislang konnte man im Bestelldialog eine beliebige Anzahl der Broschüre bestellen.

Das Bestellformular hat jetzt einen Hinweis gekriegt.

Ich habe testweise gleich mal 100 bestellt aber dann per Email die Antwort gekriegt, dass bei mehr als 5 Exemplaren um eine Begründung gebeten wird (die ich selbstverständlich geliefert habe).

Inzwischen sind wohl viele meinem Beispiel gefolgt und haben sich das kostbare Gutachten in hoher Stückzahl bestellt. Denn: die Bestellseite des Ministeriums wurde jetzt geändert (Danke an R.V für den Hinweis).

Im Bestellformular gibt es jetzt einen Hinweis, dass über den Warenkorb nur maximal 5 Expemplare bestellbar sind. Wer mehr braucht, soll sich per Email an diese Adresse wenden:

broschuerenbestellservice@bmf.bund.de

Hier das von mir empfohlene Musterschreiben zur Bestellung von mehr als 5 Exemplaren:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bestelle ich 100 Exemplare des Gutachtens

Gutachten „Öffentlich-rechtliche Medien – Aufgabe und Finanzierung“
Ausgabe: Dezember 2014

Ich bitte um Lieferung an folgende Anschrift:

HIER DIE ANSCHRIFT HIN

Mit freundlichen Grüßen,

Diese einfache Bestell-Email reicht völlig aus, es werden keinerlei weitere Angaben gefordert.

Sollte diese Bestell-Email (wie neulich bei mir geschehen) dahingehend beantwortet werden, dass eine Begründung für den Bedarf von mehr als 5 Exemplaren nötig ist, hier gleich nochmal mein empfohlenes Muster-Antwortschreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich benötigte die Publikation des Gutachtens nicht als Privatperson, sondern für öffentliche Aufklärungsarbeit.

Das Bundesministerium hat das Gutachten zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt (Heiligabend) veröffentlicht und die öffentlich rechtlichen Sendeanstalten schweigen das Thema tot, werden ihrem Auftrag der unabhängigen Berichterstattung nicht gerecht.

Die angeforderten Exemplare werden für Verteilung bei bevorstehenden Widerstandsaktionen gegen den Rundfunkbeitrag benötigt. Ich habe erst mal nur 100 Exemplare angefordert, voraussichtlich werde ich noch viel mehr benötigen.

Für Ihre Unterstützung danke ich Ihnen vielmals.

Mit freundlichen Grüßen

An dieser Stelle gilt zu wissen, dass der neue Hinweis im Bestellformular des Ministeriums ein sehr erfreuliches Zeichen ist! Es zeigt ganz klar, dass es wohl ein enormes Interesse an diesem Gutachten gibt und auch viele mehr als nur 5 Exemplare haben wollen.

Ich warte übrigens immer noch (seit 24. Dezember 2014) auf die Lieferung meiner 100 Exemplare. Auch das ist ein sehr erfreuliches Zeichen, lässt hoffen, dass der Andrang der Besteller gewaltig ist. Und hoffentlich noch enorm ansteigt.

Alle Rekorde gebrochen hat übrigens bereits der Beitrag von Heiligabend, über die Existenz des vernichtenden Gutachtens: ARD / ZDF: Der Zwangs-Rundfunkbeitrag ist am Ende wurde inzwischen über 1.700.000 (einskommasiebenmillionen) Mal gelesen und bereits 158.000 Mal auf Facebook weiterempfohlen - und es rast immer noch weiter nach oben!

Wenn nur ein Bruchteil der interessierten Menschen konsequent das Richtige tun - verweigern und klagen - dann dauert es nicht mehr lange, bis der erste Richter umkippt und sich zu Schade ist, ein weiteres Schandurteil zu fällen!

bei Antwort benachrichtigen