Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.918 Themen, 42.096 Beiträge

News: Made in Germany

Crytek stellt neuen 3D-Motor ohne Versionsnummer vor

Michael Nickles / 2 Antworten / Flachansicht Nickles

Vor fast 10 Jahren kam der in Deutschland entwickelte Ego Shooter Far Cry raus. Sein 3D-Motor "Cryengine" wurde permanent weiterentwickelt und auch für weitere Erfolgstitel verwendet. Jetzt vermeldet Crytek wieder mal eine neue Version der Cryengine.

Auf eine Versionsnummer hat die Crytek GmbH verzichtet. Die Entwicklungs- Komplettlösung bietet neben neuen Funktionen auch neue Serviceleistungen und wird durch Updates und Upgrades permanent erweitert.

Kommerzielle Spiele-Lizenznehmer sollen einen laufend aktualisierten Zugang zu den neusten Leistungsmerkmalen der Cryengine erhalten. Selbsterklärend unterstützt die neue Cryengine neben PCs auch die Spielentwicklung für Konsolen der kommenden Genration - Xbox One, PlayStation 4 und WiiU. Weitere Plattformen sollen folgen. Carl Jones, Business Development Director bei Crytek, erklärt zum neuen Konzept:

Crysis 3 ist einer der aktuellen Titel, bei denen die Cryengine zum Einsatz kommt. (Foto: Crytek)

 "Seit der Einführung von CryENGINE 3 im Jahr 2009 haben wir die Engine so umfassend verändert und so viele wichtige neue Leistungsmerkmale hinzugefügt, dass es nicht mehr die gleiche Engine ist. Wir haben zahlreiche Teile der Engine revolutioniert: Wir haben unser gesamtes Beleuchtungssystem überarbeitet, Figurendarstellung und Animationslösungen in Filmqualität entwickelt und die Geschwindigkeit und Effektivität unseres Editors Sandbox verbessert und selbst unser Rendering hat sich durch Tessellierung, pixelgenaues Displacement-Mapping und eine inzwischen physisch basierte Wiedergabe verändert. Bei alledem haben wir zugleich unser oberstes Prinzip gewahrt: dass die Spieleentwicklung stets in Echtzeit erfolgen sollte."

In dieser Woche will Crytek auch ein wichtiges Update des kostenfreien, seit zwei Jahren erhältlichen, Cryengine SDK rauslassen, mit dem nicht-gewerbliche Nutzer Zugang zu einer Fülle neuer Funktionen kriegen. Seit Markteinführung des kostenfreien Cryengine Entwicklungssystems soll es bereits fünf Millionen Mal runtergeladen worden sein. Unter anderem 400 Universitäten sollen es für nicht-gewerbliche Projekte nutzen.

Alle Neuerungen beim Cryengine-Motor beziehungweise der neue Cryengine-Service werden hier erläutert: www.cryengine.com

Michael Nickles meint:

Mir fehlt das nötige Knowhow um zu beurteilen, welcher 3D-Motor aktuell der beste ist. Dabei müssen auch jenseits der Optik zu viele Faktoren berücksichtigt werden. Was ist auf jeden Fall weiß ist, dass es wenige Spiele gibt, die ich alle paar Jahre immer wieder gerne mal zocke.

Das sind an erster Stelle natürlich Doom und Quake. Dann kommen die Half Life Titel. Und dann kommt auf jeden Fall auch Far Cry. Far Cry habe ich auch dem PC gezockt, auf der Xbox und kürzlich auf der Xbox 360.

Der Cryengine-Motor ist mir dabei eher schnuppe. Das Spieldesign von Far Cry war und ist einfach geil - ein echtes Highlight im Vergleich zu dem Müll der heute oft produziert wird.

bei Antwort benachrichtigen