Windows 8 1.156 Themen, 15.574 Beiträge

News: Einladungen verschickt

Windows 8 Partys steigen in drei Wochen

Michael Nickles / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Bis zum Verkaufsstart von Windows 8 am 28. Oktober sind es nur noch drei Wochen. Am Abend zuvor wird Microsoft das Ereignis weltweit in verschiedenen Großstädten mit Presseveranstaltungen feiern.

Laut Windows Team Blog brauchen sich alle, die keine Einladung erhalten, nicht zu ärgern. Die Hauptveranstaltung in New York soll per Live-Webcast übertragen werden. Details dazu sollen folgen, die offizielle Einladungskarte kann bereits bestaunt werden:



Im Blog teilt Microsoft auch mit, dass Windows 8 das am meisten im Voraus getestete Produkt sein soll, das Microsoft jemals ausgeliefert hat. Innerhalb des gleichen Zeitraums sollen Windows 8 Testversionen öfters runtergeladen worden sein, als das bei Windows 7 der Fall war.

Inzwischen ist auch klar, dass die Microsoft Surface Tablets am gleichen Tag wie Windows 8 kommen werden. The Register meldet, dass Microsoft am Donnerstag angeblich Einladungen verschickt hat, aus denen hervorgeht, dass die Surface Tablets am 26. Oktober ab Mitternacht verkauft werden.

Der Verkauf findet in den Microsoft-Shops statt, die es bislang nur in den USA und in Kanada gibt. Der Register bezweifelt, dass es lange Schlangen vor den Läden geben wird. Denn bislang hat Microsoft noch keine umfassenden technischen Details zu den Surface-Tablets veröffentlicht und auch die Preise sind noch nicht bekannt.

Inzwischen haben diverse Hersteller bereits Windows 8 Tablets oder Hybride vorgestellt, bei den Preisen schweigen aber alle eisern. Mitte September hat Microsoft Chef Steve Ballmer als Preispalette 300 bis 800 Dollar genannt (siehe Steve Ballmer lässt Microsofts Surface-Geheimnis bröckeln).

Michael Nickles meint:

Mal angenommen, Microsoft schmeißt das billigste Windows 8 Surface Tablet (mit ARM-Architektur) inklusive Cover-Tastatur für 300-400 Dollar/Euro auf den Markt. Wird dann irgendwer noch ein Netbook oder einen "Billig-Laptop" in dieser Preisklasse haben wollen?

Wenn der Preis stimmt, dann werden sich garantiert viele drauf einlassen. Und dann auch merken, dass Windows 8 gewiss ein prima Tablet-Betriebssystem ist. Und wer sich dann an die Kacheln gewöhnt hat, der wird sich beim nächsten Smartphone vielleicht auch für Windows (Phone) 8 entscheiden.

Wenn das so abläuft, dann kann Microsoft es gewiss schnuppe sein, wenn Windows 8 im Desktop-Markt (erstmal) floppt.

bei Antwort benachrichtigen