Nickles Blog 212 Themen, 8.711 Beiträge

Patrick Chan arbeitet mit dem Hängen der Seng Bank

Michael Nickles / 10 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe gerade eine coole Email gekriegt...

Guten Morgen

Mein Name ist Herr Patrick Chan. Ich arbeite mit dem Hängen der Seng Bank(Ufers). Es gibt eine Summe von 22.500.000,00 $ in meiner Bank(Ufer) Hängen(Lassen hängen) Seng Bank(Ufer) \", Hongkong. Es gab keine Begünstigten setzte bezüglich dieses Fonds(Geldsumme) fest, was bedeutet, dass keiner jemals(immer) kommen würde, um es zu fordern(behaupten). Deshalb frage ich, dass wir zusammenarbeiten.

Ich beantrage wirklich um Ihre Hilfe im Bewirken dieser Transaktion. Ich habe vor, 30 % des Gesamtkapitals(-fonds) als Entschädigung für Ihre Hilfe zu geben. Ich werde Sie auf der vollen Transaktion nach Empfang Ihrer Antwort, wenn interessiert, benachrichtigen, und ich werde Ihnen die Details und notwendigen Verfahren senden, mit welchen man die Übertragung macht. Sollten Sie sich interessieren? Senden Sie mich bitte your:chanprivacy04@aol.com

1. Volle Namen
2. Private Telefonnummer
3. Gegenwärtige Wohnadresse
chanprivacy04@aol.com

Herzliche Grüße
Patrick Chan.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Michael Nickles

„Patrick Chan arbeitet mit dem Hängen der Seng Bank“

Optionen

Moin Mike,

Glückwunsch ... du kannst schon mal eine Insel in der Südsee als nächstes Investment in Betracht ziehen. Soll dort ziemlich schön sein (unter Palmen und so). Und alles für eine Hand voll Daten ... also quasi für "Umme"Lachend.
Ist schon der helle Wahnsinn, wie schnell man heutzutage richtig viel Schotter für lau & einem Aufwand von 0 abgreifen kann, weil ein "Wohltäter", wie Patrick Chan, mal richtig die Spendierhosen anhat.

Aber mal im Ernst:
So unwissend kann man doch gar nicht sein, um auf derlei Angebote einzugehen...... oder vielleicht dochVerschlossen?


Grüsse
Hellawaits




bei Antwort benachrichtigen