Nickles Blog 212 Themen, 8.709 Beiträge

Grauenvolles in der Küche

Michael Nickles / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

In unserer Küche werden sich gleich grauenvolle Dinge ereignen, scharfe Messer liegen bereit, zwei Enthauptungen stehen bevor. Konkret geht es um seine beiden Nachkommen:


Unser Kürbis von Helloween letztes Jahr. Den haben wir noch am Acker nebenan gekauft.

Der 2008er hat es (trotz absurder Bemühungen) nicht geschafft, bis Helloween 2009 durchzuhalten. Aber nachdem wir ihn ausgeschlachtet und aus dem Kürbisfleisch Suppe und Lasagne-Füllung fabriziert haben, hat Mona seine Kerne aufgehoben und im Garten verbuddelt.

Und tatsächlich hat der 2008er zwei Nachkommen produziert, die JETZT (Samstag, 31.10.2009, 19.03 Uhr) auf dem Küchentisch liegen:


Die beiden Nachkommen des 2008er: Sie wissen noch nicht, was ihnen gleich blüht.

Ja, ich weiß, wir sind wieder mal spät dran mit der Sache. Aber das "Süsse und Saure" für die Nachbarskinder, die nachher gewiss wieder zum Plündern kommen, ist schon verpackt:


Mona ist es schwer gefallen, die Tüten vollzumachen (was nicht reinpasst, vertilgt sie selbst).

So. Ich geh jetzt in die Küche…

UPDATE, ca 20 Uhr, Wir haben es geschafft:

http://www.nickles.de/user/images/14/helloween-2009-04.jpg

http://www.nickles.de/user/images/14/helloween-2009-05.jpg

http://www.nickles.de/user/images/14/helloween-2009-06.jpg

http://www.nickles.de/user/images/14/helloween-2009-07.jpg

Er hat es leider nicht wirklich geschafft. Den aufblasbaren Godzilla hat mir mein Kumpel Stefan vor zig Jahren zum Geburtstag geschenkt und er stand jahrelang ohne Probleme in meinem Schlafzimmer rum.

Seit dem Umzug vor drei Jahren haben wir ihn jetzt das erste Mal wieder aufgeblasen. Leider geht ihm an der Nase Luft raus (drum die blaue Wäscheklammer da):

http://www.nickles.de/user/images/14/helloween-2009-08.jpg

Noch ein Nachtrag - Mona wollte noch drauf hinweisen, dass die beiden Kürbisse noch ihre Haare auf dem Kopf haben:

http://www.nickles.de/user/images/14/helloween-2009-09.jpg

Stefan hat mir übrigens grad noch einen coolen Link geschickt: http://www.onemorelevel.com/halloween/pumpkincarving.html

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Mona13

„ Ma_neva Obwohl ,mir fällt ein die Süssigkeiten für die Kinder hat er besorgt...“

Optionen

Schönen Abend,

wenn er alleine, meine ohne "Gedankenstütze" von Dir, die Süßigkeiten gekauft hat ist es seeehr lobenswert ;-) und er kann sich ein Bienchen anstecken ;-). Könnte aber auch sein das er den Einkauf seiner "Brauerei" nur abschwächen wollte LOL, nein ist schon gut das er an die Kleinen gedacht hat. Will überhaupt nicht seine guten Gedanken in Abrede stellen, nur die Arbeit lastete doch (wie immer so üblich) auf den Schultern der Frau (die sind aber nicht das schwächere Geschlecht ;-), möchte man ihnen nur immer gerne einreden).

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen