Internetanschluss und Tarife 23.269 Themen, 97.196 Beiträge

ISP macht RIESEN SAUEREI und zockt Leute ab - kein Surfen mög

Wanderer2 / 58 Antworten / Flachansicht Nickles

Leute, ich brauch Eure Hilfe,
ich hab die Faxen einfach soo voll!
Das glaubt Ihr garnicht!
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich versuch es kurz zu machen.

Trotz der Modernisierung und des immer wieder gelobten IT-Standortes Deutschland bleiben noch immer viele Orte auf der Landkarte (auch in großen Ballungszentren) schwarz wenn es um Breitbandanschluss, Service oder Internet geht.

Folgendes Thema:
ich bin hier seit 2 Jahren an einen etwas eher kleineren ISP angeschlossen: Primacom mit Sitz in Leipzig (oder Mainz? - kein Plan, is mir auch egal)
Ich muss aber jetzt nach 2 Jahren hier gewaltig Dampf ablassen, sonst platzt mir der Kragen.
Was primacom seit 2 Jahren macht, ist zunehmend echt untragbar geworden.
Primacom bietet in unserer "schönen" ReihenhausSieldung Breitband DSL und Telefon über Kabel an. D.h. Kabel an "FernsehKabel"-Dose stecken und los gehts mit
- KabelFernsehen
- Telefon Festnetz
- Internet DSL.

Am Anfang war ich ganz zufrieden, bis ich dann langsam online TV schauhen wollte. Ab da merkte ich, das bei primacom irgendwo ganz tief in den AGB´s der Haken sitzt.
Es ist nämlich so, das bei einem gewissenTrafficVolumen der Speed halbiert wird, dann noch mal halbiert, und am Ende so lahm isgt, das man nicht mehr surfen kann!

Was hab ich nicht schon alles gemacht, ich bin den Jungs aufs Dach gestiegen - das juckt die garnicht!
Briefe geschrieben, angerufen.
passiert nichts.

Jetzt meine Frage:
ist das rechtens das Primacom eine VOLLWERTIGE Flatrate verkauft, die absolut keine ist?
ich mein was soll der scheiss, das ist der letzte Dreck:
Es gibt OnlineVideotheken (arcor bietet so ein service an) wo man sich gegen Entgelt Videos "mieten" kann, es gibt onlineTV, ich höhre viel ausländische Radiosender übers Internet.
Wisst Ihr wie schnell da das Traffic-Volumen erreicht ist?
Ich find das einfach unverschämt und eigentlich nicht mehr ganz koscha!
Es wird wirklich als vollwertige Flatrate verkauft, wirklich wie eine ganz normale, aber es ist DEFINITIV KEINE!
Überlegt Euch mal, nach 50GB wird die Geschwindigkeit um die Hälfte halbiert, danach bei einem Traffic von 80GB noch mal um die Hälfte, und bei 100GB Volumen noch mal um die Hälfte!
Ich habe bei diesen preisen kein Bock mehr diese miese Abzocke mitzumachen!

Ich hab die 100GB schon nach 5!!Tagen erreicht!!
D.h. von 300kbyte/s surfe ich nach 5 Tagen mit schlappen 40kb/s.
Da der Uppstream von 30kb aber auch gedrosselt wird, einmal um die Hälfte und noch mal um die Hälfte, kann man mit 5-6 kb/s kaum noch surfen.
Es geht alles SAU-LANGSAM!!!
Dürfen die das?
Das ist definitiv keine Flatrate, das IST BULLSHIT!!
Ich kann auch zu keinen anderen Wechseln, weil die scheiss Vermieter hier Zwangsverträge gemacht haben, es gibt einfach für die nächsten 10 Jahre keinen anderen ISP bei uns - und das in einer Großstadt die sich Weltstadt nennt und angeblich führend im IT und Forschungssektor ist!!!

Ich werde mich jetzt demnächst an die Stadt wenden und an den Verbraucherschutz.
Ich mein überlegt mal: ich hab für die Leistung die ich bezahle genau 5 Tage was davon, danach kann ich das Internet weghauen, bezahl aber für die restlichen 25 Tage trotzdem den VOLLEN Preis! Wäre aber mit ISDN schneller!

Was kann ich bei solchen miesen Mafia-Machenschaften tun??
Viele Grüße

Wanderer!

bei Antwort benachrichtigen
zzz hulk 8150