Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

Modem56k_Verbindung bricht immer nach kurzer Zeit ab ... ??

Alibaba / 3 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo, grüss Euch ! Habe versucht, einer Bekannten bei obigem Problem zu helfen, aber mittlerweilen kapituliere ich auch. Verbindung bricht immer nach kurzer Zeit ab. Abgesehen davon kann man bei ihr die Stecker in die Telekom-NFN-Buchse stecken, wie man will, Modem muss draussen sein, sonst geht Telefon nicht.
Zu den Abbrüchen muss ich noch sagen, dass ich da schon länger dranhänge. Erst wars noch ihr uralt-PC, ein 350er PII auf nem BX-Board und Win 98SE, mittlerweilen hab ich ihr "Reste" spendiert und sie hat nen Duron 1100 und Win XP. An Modems hab ich 3 Externe und 2 Interne durch, d. h. jetzt ists ein AMR-Modul (was bei mir sogar am schnellsten von allen lief). An Software haben wir Oleco, SmartSurfer und Discount-Surfer durch, das Freenet-Einwählprogramm und auch das DFÜ-Modul von Windows mit verschiedenen Einwahlnummern. Soll keiner sagen, wir hättens nicht probiert. Hardware wird alles erkannt, Tel.Nr. ist eingetragen, sonst hakts nirgends am PC. Aber kaum ist sie im Internet, kann sie regelmässig "Gas geben" bzw. hoffen, um wenigstens ihre eMails runterzuladen (Outlook Express) bevors wieder abreisst. An "Sicherheit" ist ein Virenscanner (AntiVir 7)vorhanden und der 0190er-Warner (ohne den passiert das Gleiche).
Ach ja, fast immer versucht irgendwas, sich sofort wieder einzuwählen. Ist total penetrant und blockiert mit dauerndem Startversuch Nerven und Tätigkeit. Ad-Aware hat nix gefunden, in Startup und Registry steht nix und im IE6 sind auch keine entsprechenden Optionen zu entdecken.
Echt Leute, ich hab zwar DSL, aber einige Bekannte nutzen immer noch Modems. Hab das schon häufig angeschlossen, geändert, entbuggt und habs immer zum Laufen gebracht. Aber hier krieg ich die Krise. Vor einiger Zeit war mal die Telefonbuchse bei ihr im Eimer, aber dann im Zuge einer Renovierungsaktion hat die Wohnungs-Gesellschaft ihr ne neue Buchse legen lassen. Da ich die Schnarchsäcke von sog. "Handwerkern" damals gesehen hatte, glaube ich langsam an Pfusch bei der TelBuchse, schon weils ja auch gehen müsste, wenn Telefon- u. Modem-Kabel drinstecken. Aber Telekom-StörungsDienst kostet ...
Wem fällt noch was ein ? Danke !
Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 16GB RAM, SSD Crucial 500 GB, MSI Geforce GTX 1050 2GT OC und 2xSATA3-HD + 1xeSATA-HD mit insges. 7,5 TB, NT Cooler Master Silent Pro Gold 10000W, Monitor Samsung Syncmaster 24"
bei Antwort benachrichtigen