PC-Komplettsysteme 1.573 Themen, 15.263 Beiträge

Registrierungsdatei sorgt für ständige Abstürze

Sabine182 / 1 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Rechner gekauft und bin immer noch damit beschäftigt ihn einzurichten. Besser gesagt ich war damit beschäftigt. Ich hab Windows XP aufgespielt, aber nach kurzer Zeit begann der Rechner mittendrin einfach auszugehen, so als wäre der Strom plötzlich weg. Ich dachte es liegt vielleicht am fehlenden Service-Pack 2. Zur Sicherheit hab ich Windows XP noch mal neu installiert, den Service Pack dazu, aber den konnte ich schon kaum noch installieren, weil der Rechner nun so oft abstürzte. Einmal bekam ich die Fehlermeldung, dass das Problem mit der cdfs.sys zusammenhängt. Dazu hab ich hier im Forum einen Thread gefunden, in dem das Problem auch beschrieben wurde und dazu geraten wurde die Datei im abgesicherten Modus zu löschen und dann das CD-Rom Laufwerk zu deinstallieren. Wollte ich machen, aber inzwischen komme ich gar nicht mehr soweit. Der Rechner stürzt nun schon ab, bevor überhaupt das Desktop zu sehen ist, selbst im abgesicherten Modus komme ich nicht mehr weiter. Bin etwas verzweifelt und weiß nicht wirklich weiter. Ach ja, die neue Fehlermeldung heißt nun, dass der Zugriff auf die C0000218 Registrierungsdatei fehlgeschlagen ist und dass Systemroot/System32/Config/System nicht geladen werden konnte. Kann mir irgendwer weiterhelfen? Wäre für jeden Tipp dankbar. Liebe Grüße, Sabine

bei Antwort benachrichtigen
YF2L703S Sabine182

„Registrierungsdatei sorgt für ständige Abstürze“

Optionen

Hallo,

ärger Dich nicht mit den Rechner herum und bringe ihn zurück!

bei Antwort benachrichtigen