Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

Nach Motherboardwechsel bootet Winxp nicht mehr

Kaan / 10 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo

ich habe mir ein neues Motherboard gekauft (ASUS A7N8X-E Deluxe, davor hatte ich ein ASROCK K7S8X 3.0). Da es ja verschiedene Chipsätze sind, wusste ich schon von vornerein, dass das Windows normalerweise nicht mehr funktioniert. Jedoch habe ich im Internet recherchiert und einen Artikel gefunden, wo einer meinte, dass wenn man alle Treiber ( auch IDE-Treiber usw) davor entfernt, und dann umbaut, sich das Windows mit dem neuen Motherboard booten lässt.
Das war leider aber doch nicht der Fall :-( nun bootet mein Windows nicht mehr. Habe ein "Übergangswindows" auf ne andere Partition installiert, um hier schreiben zu können.

Nun meine Frage: Gibt es ne Möglichkeit, das alte Windows noch zu retten? Die Daten sind sehr wichtig, außerdem ist alles perfekt konfiguriert (Treiber, Antivirenprogramm, Spiele).

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen,

Gruß
Kaan

sauerlaender Kaan

„Nach Motherboardwechsel bootet Winxp nicht mehr“

Optionen

Moin, Moin Kaan! Bin froh, dass es endlich auch Leute wie mosupe gibt, die ganz deutlich sagen: ja, nach Mainboardwechsel ist keine Neuninstallation erforderlich. Es stimmt. Genau wie mosupe sagt: von XP-CD bootet; Installation auswählen; XP findet vorhandenes OS und bietet Reparatur an; Reparatur wählen; nun läuft es fast wie eine Neuinstallation durch (inkl. Abfrage des keys); Ergebnis ist super (bitte aber die Treiber-CD des Mainboardherstellers auch noch durchlaufen lassen, damit die aktuellsten Treiber für das Board verwendet werden); das war's!!