Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

Verträgt der C300a auch 2,4 und mehr Volt?

Rocky / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich hab meinen c300a schon seit längerem auf 450 (fast stabil) laufen bei ca.40°C
Nach einem Biosupdate meines BH6 kann man nun die Voltzahl auf bis zu 5V (tödlich) erhöhen.
Ich überlege nun auf 2,4 zu gehen um noch mehr Stabilität zu gewährleisten. Ist das eine gute Idee oder
schicke ich meine CPU damit in die ewigen Jagdgründe. (Winetou ist ja auch schon dort)?
Na was einer mit 2,4V Erfahrung dazu? (Rocky)

Antwort:
Der verträgt bis 380 Volt kein Problem nimm einen 2fachen blanken Draht schieb ihn in die 2 Löcher in ner steckdose und häng ihn an den cellie. Dan siehst du das dem Cellie nix passiert, hm könnt natürlich sein das DU ein paar Nebenwirkungen abkriegst.........
(dr)

Antwort:
Mit welcher Spannung läuft er denn jetzt?
Mehr wie 2,3 Volt würde ich nicht empfehlen.
Wie kühlst du die CPU?
(Floppy)

Antwort:
danke für den tip,
ich werd´s gleich mal ausprobieren...
(rocky)

Antwort:
2,3 V
der cpu war oem, also ohne lüfter.
ich habe einen 08/15 20 marks lüfter, das gehäuse ist übriegens geschlossen (besserer luftstrom)
dabei kommt er im dauerbetrieb (24 std. und mehr, bei raumtemperatur 17-23°C) auf höchstens 42°C.
(Rocky)

bei Antwort benachrichtigen