Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

Computer-Sabotage im Weißen Haus

(Anonym) / 1 Antworten / Flachansicht Nickles

http://www.heise.de/newsticker/data/wst-24.01.01-001/

Al Gore entschuldigt, das hunderten PC´s im Weißen Haus das W fehlt. George W. Bush legt grossen Wert auf das W. Angeblich ist fehlendes W auf der Tastatur wegen jahrelanger Auszehrung verschwunden. Unglaublich, diese Erklärung, echte Hammer-Meldung.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Computer-Sabotage im Weißen Haus“

Optionen

Vermutlich sei das der um sich greifenden linken Verschwörung zu verdanken, witzelt Chris Lehane, der für die Presse während der Al Gore Wahlkampagne zuständig war: "Ich vermute, dass das Weiße Haus nicht viele Gründe hatte, während der letzten Jahre den Buchstaben W zu benutzen. Wahrscheinlich fiel es aus reiner Schwäche ab."

Immerhin zeigt der Vorfall, wie man in der Computergesellschaft durch kleine Scherze dem Gegner lästige Umstände bereiten kann. Der Buchstabe hat natürlich tiefe symbolische Bedeutung. Nicht nur ist er fürs Web unabdingbar, das in der Clinton-Regierung erst so richtig in Schwung kam, die auch die erste Website des Weißen Hauses einrichteten, auch das White House in Washington ist natürlich davon betroffen. Und dann fehlt auch noch dem neuen Mann das ihn kennzeichnende W. , ohne das er wie ein Doppelgänger seines Vaters aussieht (was eigentlich durchaus seine Richtigkeit hat, denn Bush jr. sehnt sich nach den alten Zeiten und scheint mit seiner Politik bestenfalls wieder in die 80er Jahre zurückgehen zu wollen, als die Welt im Kalten Krieg noch in Ordnung war).

Manchmal wurde die W-Taste nur eingeschwärzt. Viele der W-Tasten sind freilich nicht ganz verschwunden, sondern finden sich beispielsweise in drei oder vier Metern Höhe an die Decke oder auch an die Wände geklebt. Das neue Team muss sich also erst einmal auf die Suche begeben, während die Computerleute möglicherweise erst einmal anderes tun wollten, beispielsweise das neue Design der ebsite des eißen Hauses einzurichten. Ein Sprecher von Bush, so wird berichtet, der seine Computertastatur voll ausgestattet mit dem W gefunden habe, soll einfach nur überrascht "Wow" gesagt haben, während seine Kollegen antworteten: "oh".

bei Antwort benachrichtigen