Audio-Hardware 6.439 Themen, 21.164 Beiträge

SB AWE 64 PCI - soundlos unter DOS

Gerd Katzelberger / 3 Antworten / Flachansicht Nickles

Wie ich auf diesem Brett sehen konnte bin ich nicht der Einzige, der mit der SB AWE 64 PCI unter DOS Probleme hat. Leider konnte ich keine Lösung finden (Außer so tollen Tips man sollte sich vorher erkundigen). Hat das Problem schon jemand gelöst, und wenn ja mit welchen Treibern und welchen Einträgen in die Startdateien???? (Gerd Katzelberger)

Antwort:
Hallo Gerd,
hab mir eine Soundblaster PCI128 gekauft und bekomme sie unter DOS auch nicht zum laufen.... Muß auch sagen, daß der Support von Creative diesbezüglich sehr zu wünschen übrig läßt! Wenn Du eine Lösung gefunden hast, wäre ich Dir dankbar für eine mail
Gruß
Martin
(Martin Constien)

Antwort:
Ich habe meine SB-182 PCI unter DOS am laufen, unter DOS6.22 und 7.x.
Macht die Treibervollinstallation unter Win9x.
Die DOS-Treiber werden dann mit ins Verzeichnis kopiert.
Für das Dos-Fenster von Windows steht dann der zu ladende Treiber
in der " Dosstart.bat " -->> apinit.com bla bla...
Dieser Treiber muss in der Autoexec im reinen DOS mit geladen werden !
Bindet diesen Treiber ein, jedoch vor " smartdrv.exe ", dann sollte es
laufen.
Die Konfiguration der Spiele erfolgt dann normal als SB-16 oder
SB-Pro
Unter Windows im DOS-Fenster kommt bei geladenem DOS-Treiber nur die Meldung
das der Treiber schon geladen ist.
" APINIT.COM " nicht !!! hochladen !!! geht nicht !!!
Ich habe ebenfalls mit Creativ gesprochen...war reine Geldverschwendung,
da der Supporter dort meinte, dass deren PCI-Karten nicht unter DOS
laufen....lächerlich..
Viel Erfolg
Joerg
(JK )

Antwort:
Danke für den Tip - funktioniert leider nicht. Jemand teilte mir mit, es mit dem SB 16 Treiber zu versuchen - ging auch nicht (AWE 64 ISA detto). Ich versuche es weiter.
(Gerd Katzelberger)

Antwort:
in der Regel liegt es wohl am pci steckplatz in dem die Karte steckt.
probier es mit eine wechsel des steckplatzes.
(Olli )

bei Antwort benachrichtigen