Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

Gigabyte 586-HX (Rev. 2.0) und AMD K6-2 oder AMD K6-3 - geht das

André / 2 Antworten / Flachansicht Nickles

Wer hat schon eigene Erfahrungen mit der o. a. Konfiguration gemacht?
Wer kann mir raten, ob man schon jetzt den K6-2 kaufen soll oder ob sich das Warten auf den K6-3 lohnt.
Wichtig wäre auch zu wissen, ob der K6-3 auch von diesem Mainboard unterstützt wird.
Ist eine Bios-Update über die Version 2.8 hinaus erforderlich?
Für rege Antworten danke ich Euch im Voraus
André (André)

Antwort:
Hallo,
in den c´ts 16 und 19/1998 sind eigentlich alle Punkte dazu zusammengefaßt.
Sollte aber klappen!
Gruß Thomas
(Thomas)

Antwort:
Bei mir hat das bei einem K6-2/333 mit dem neuen CXT-Core
bestens geklappt.
Ich kann ihn jetzt in meinem 66MHz Board (Gigabyte GA586HX-2, BIOS v2.8) sogar mit knapp 400(!) MHz laufen lassen.
Dazu müssen die Jumper für den Takt-Multiplier auf 2x stehen,
was prozessorintern jetzt als 66MHz x 6 = 396 MHz interpretiert wird.
Obwohl ich dazu die Corespannung auf 2.5 Volt anheben mußte,
wird der Prozessor *erheblich* weniger warm als mein vorheriger
K6/233 und läuft recht stabil (Glück gehabt :-)))
Manchmal startet Win95a nicht; deshalb starte ich den Rechner jetzt einfach mit Hilfe des Turbo-Schalters (ja, ja, sowas gibt´s noch...)
mit niedrigem Takt (300 MHz) und schalte später bei Bedarf auf
400 MHz um.
Der Betrieb mit 366 MHz (Faktor 5,5) bei 2.4 V Corespannung ist
übrigens offenbar völlig stabil.
Noch mehr Tempo holst man raus, wenn man die "write allocation"
aktiviert; das geht z.B. mit dem Tool der Zeitschrift c´t
http://www.ix.de/ct/ftp/pcconfig.shtml/setk6v2.zip
Ein entspr. BIOS-Upgrade ist für dieses Board wohl nicht in
Sicht, da selbst Version v2.8 nur "inoffiziell" ist.
Insgesamt war das ein äußerst preiswertes Upgrade, denn ich habe weder ein neues Board noch neues RAM benötigt und bin trotzdem mit der Gesamtperformance nicht allzuweit von aktuellen Super Socket 7
Boards mit 100 MHz entfernt.
so long,
Bernd
(Bernd)

bei Antwort benachrichtigen