Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

Hilfe, mein Verlauf im IE

telex / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

hab seit gestern keinen Verlauf mehr im Internet Explorer, was ist da los? 20 Tage sind eingestellt. Ist da ein Ordner zerstört?

Tilo Nachdenklich telex

„Hilfe, mein Verlauf im IE“

Optionen

Den Verlaufsordner solltest Du per Suchfunktion auf der Festplatte finden (es mag mehrere geben...die dann bis auf einen leer sind). Und er sollte sich auch per Explorer einsehen lassen.
Ein anderer Zugriff (auf die Dateien, also nicht direkt den Verlauf) wäre Extras, Internetoptionen, Allgemein, Einstellungen, Dateien anzeigen.

1) Ev. braucht der IE eine Reparaturinstallation oder Neuinstallation.
2) Ev. hast Du irgendwelche Software installiert (Sicherheitssoftware oder Tuning-Tools, oder Trojaner) die beim Runterfahren den Verlauf löscht.

3) Wenn Du mehrere Festplatten hast (Backup - Partitionen spiegeln!) und Festplattentools (PartitionMagic) bzw. bei einer Neuinstallation, mache eine Extra-Partition (D-Partition) für Browser-Cache und Auslagerungsdatei auf, z.B. 2000 MB FAT32. Im Problemfall formatieren. Dann ist zwar alles weg, oft ist aber auch damit ein Problem für die Zukunft gelöst.

telex Tilo Nachdenklich

„Den Verlaufsordner solltest Du per Suchfunktion auf der Festplatte finden es mag...“

Optionen

den Ordner "Verlauf" gibts bei mir nicht.....

Olaf19 telex

„den Ordner Verlauf gibts bei mir nicht.....“

Optionen

Dann such mal unter "History". Zu Tilos Punkt 2: halte ich für ganz plausibel, dass irgendeine "Sicherheits"-Software immer automatisch den ganzen Kram löscht. Hast du sowas installiert?

CU
Olaf

telex Olaf19

„Dann such mal unter History . Zu Tilos Punkt 2: halte ich für ganz plausibel,...“

Optionen

hab "Verlauf" jetzt doch noch gefunden. Ja ich hab ein Tool "Internet Spuren Vernichter" gestern getestet.

Olaf19 telex

„hab Verlauf jetzt doch noch gefunden. Ja ich hab ein Tool Internet Spuren...“

Optionen

Alles klar - der Name sagt ja schon alles... ohne dieses Tool zu kennen: Du kannst sicherlich differenziert einstellen, welche Spuren in welchem Umfang vernichtet werden sollen. Da sollte es auch eine Option geben, dass wenigstens der Verlauf erhalten bleibt.

CU
Olaf

telex Olaf19

„Alles klar - der Name sagt ja schon alles... ohne dieses Tool zu kennen: Du...“

Optionen

das nützt mir jetzt aber nix mehr. der Verlauf ist richtig defekt.

Olaf19 telex

„das nützt mir jetzt aber nix mehr. der Verlauf ist richtig defekt.“

Optionen

Was bedeutet "defekt"? Du löscht den Ordner, Windows legt ihn neu an und er funktioniert dennoch nicht, obwohl die Vernichter-Optionen inzwischen korrekt eingestellt sind? Dann würde ich als "ultima ratio" empfehlen, dieses Tool einmal ganz zu de-installieren... wundert mich aber, wenn es sich nicht anders lösen lässt.

CU
Olaf

telex Olaf19

„Was bedeutet defekt ? Du löscht den Ordner, Windows legt ihn neu an und er...“

Optionen

dieses Tool löscht doch nur wenn ich es betätige? Jetzt lösche ich doch nicht immerzu. Trotzdem bleibt der Verlauf leer. Ich denke eher es liegt aneiner fehlenden System Datei oder Ordner.....

Olaf19 telex

„dieses Tool löscht doch nur wenn ich es betätige? Jetzt lösche ich doch nicht...“

Optionen

Kann es sein, dass das Tool deine IE-Einstellungen geändert hat, z.B. die Speicherfrist im Verlauf automatisch auf Null gesetzt?

CU
Olaf

telex Olaf19

„Kann es sein, dass das Tool deine IE-Einstellungen geändert hat, z.B. die...“

Optionen

nee, steht auf 20. Außerdem nutze ich das tool schon lange .... Ich hatte vor Jahren schonmal das Problem. Kann mich aber nicht mehr erinnern ob oder wie ich es gelöst habe.

telex

Nachtrag zu: „nee, steht auf 20. Außerdem nutze ich das tool schon lange .... Ich hatte vor...“

Optionen

habs geschafft!!!

die index. dat muss defekt gewesen sein.
Hab sie mit XPclean überschrieben... Das ganze Wochenende dafür verbracht....

Olaf19 telex

„habs geschafft!!! die index. dat muss defekt gewesen sein. Hab sie mit XPclean...“

Optionen

Ja, sowas kann passieren... die index.dat zu reparieren mag eine Sache von Sekunden sein - dies zunächst einmal als Fehlerursache überhaupt zu identifizieren, kann schon mal Stunden dauern. Aber gut zu wissen, wenn mal wieder jemand eine ähnliche Frage hat, können wir das als möglicheFehlerursache mit angeben.

THX
Olaf