Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

Windows mit einen Tastendruck Sperren / Entsperren ???

MKNB / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!


Ich habe mein privaten laptop auf Arbeit und möchte den vor anderen
neugierigen Leuten Schützen / Sperren.
Nehmen wir an ich muss mal fix auf Klo und will den Laptop nicht mit
aufs klo nehmen. Also wäre es angebracht den rechner WinXp mit ein
Tastendruck oder ne Kombinierte Tatsenreihenfolge den PC Sperre.
Nun Entsperre ich ihn mit ein Tastendruck wieder oder per Kennworteingabe.

Ich kann zwar den Bildschrimschoner mit Passwort versehen aber bis der
sich Einschaltet könnte ja schon einer am Laptop sitzen und gucken
was ich da so drauf habe.

Kann mir wer Helfen und wenn geht wie ich vor gehen muss. Danke!

_Quax MKNB

„Windows mit einen Tastendruck Sperren / Entsperren ???“

Optionen

Richte Dir ein Konto + Kennwort ein, vor dem nächsten "austreten" drückst Du strg alt entf und meldest Dich unter "Benutzer" ab, oder auch über Start > abmelden.

cu _Quax

Borlander _Quax

„Richte Dir ein Konto Kennwort ein, vor dem nächsten austreten drückst Du strg...“

Optionen

Warum abmelden? Arbeitsstation sperren reicht doch voll aus, oder gibt es das bei XP-Home nicht? Bei W2K und XP Pro komme ich mit Strg+Alt+Entf,Enter blitzschnell dran :-)

Gruß
Borlander

stucksel Borlander

„Warum abmelden? Arbeitsstation sperren reicht doch voll aus, oder gibt es das...“

Optionen

Einfach die Windows-Taste und "L" gleichzeitig drücken und schon bist du bei Windows XP abgemeldet. Natürlich musst du vorher ein Kennwort in der Benutzerverwaltung anlegen.

_Quax Borlander

„Warum abmelden? Arbeitsstation sperren reicht doch voll aus, oder gibt es das...“

Optionen

auf das naheliegendste kommt man (ich) nicht, mag daran liegen, das ich meine Rechner - noch - für mich alleine habe.
Ein Kennwort wird trotzdem benötigt :p

cu _Quax

MKNB _Quax

„auf das naheliegendste kommt man ich nicht, mag daran liegen, das ich meine...“

Optionen

@Borlander: Ich habe XP pro hier zu hause aber mit Strg-Alt-Entf habe ich den TaskManager und was soll da mit Enter noch Passieren?

@Stucksel: Mit WinTast+L kann ich mich Auslogen oder PC beenden. Das will ich aber nicht.
Die Daten können auch andere user sehen (Gast) Das Kennwort schützt ja nur die Eigene Datein / Ordner!

Ich möchte mit einer Taste den PC sofort sperren oder wie per Knopfdruck den Bildschrimschoner
Aufrufen und dann mit ein Passwort System wieder zum weiter arbeiten bringen.

Dies funktioniert ja beim Bildschrimschoner aber erst nach 1Min. Ich brauch dieses auf Tastendruck wenns geht.

Nussknacker MKNB

„@Borlander: Ich habe XP pro hier zu hause aber mit Strg-Alt-Entf habe ich den...“

Optionen

Normalerweise sollte beim Drücken der Windowstaste und L der Benutzer gewechselt werden, es sollte also das passieren was beim Bildschirmschoner auch passiert. Wenn dies nicht passiert gehe in die Systemsteuerung->Benutzerkonten und wähle dort "Art der Benutzeranmeldung ändern" und setze dann ein Häckchen bei "Schnelle Benutzerumschaltung verwenden". Dann sollte das mit Wintast+L funktionieren sofern du ein Passwort aktiviert hast.

Borlander MKNB

„@Borlander: Ich habe XP pro hier zu hause aber mit Strg-Alt-Entf habe ich den...“

Optionen
aber mit Strg-Alt-Entf habe ich den TaskManager
Womöglich erscheint der Dialog Windows-Sicherheit (so heißt der zumindest bei W2K) nur wenn die klassische Anmeldung (die "alte", ohne den Klicki-Bunti-Anmeldebildschirm mit niedlichen Bildchen...) aktiviert ist...

Ich habe XP pro hier zu hause
Warum fragst Du dann auf dem XP-Home-Brett? ;-)

Btw.: Alternativ kann man die Arbeitsstation mit einer Verknüpfung sperren, müsste ich noch irgendwo haben. Strg+Alt+Entf,Enter ist aber immer noch das schnellste :-)


Gruß
Borlander
MKNB Borlander

„ Womöglich erscheint der Dialog Windows-Sicherheit so heißt der zumindest bei...“

Optionen

@Borlander.....lesen XP Home auf Laptop und XP Pro zu Hause auf dem PC.

Habs nun am laptop hinbekommen mit Win & L + Kennwort (man muss nur eins haben)

Borlander MKNB

„@Borlander.....lesen XP Home auf Laptop und XP Pro zu Hause auf dem PC. Habs nun...“

Optionen
@Borlander.....lesen XP Home auf Laptop und XP Pro zu Hause auf dem PC
Ich bin durchaus in der Lage zu lesen. Das es hier um 2 Computer ist allerdings irgendwie nicht so deutlich rübergekommen...