Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

taskleiste lädt ewig

samfisher20041 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

hi leute
seit kurzem lädt meine taskleiste nach dem rauffahren des pc\'s ewig nach, teilweise so 2-3 minuten...das antivir-symbol erscheint dann auch mit zugeklapptem schirm, also inaktiv, obwohl es auf aktiv gesetzt ist. woran kann das liegen? ist ziemlich unpraktisch, wenn die leiste so lange nachlädt, weil man ja auch nichts machen kann in der zeit. kann mir jemand helfen?
mfg
sam

PS: es liegt definitiv nicht daran, das ich zu viele symbole in der shortcut-leiste habe oder zu wenig RAM ;)

Scott10 samfisher20041

„taskleiste lädt ewig“

Optionen

Geht der 'Schirm' vom AntiVir dann wieder auf oder bleibt er zu.

PS: Etwas mehr System Info's helfen Allen bei der Beantwortung.
(z.B. PII 450Mhz, 256MB-Arbeitsspeicher, Betriebs-System Win2000, 2x 40GB Festplatte,
Auslagerungs-Datei 1024MB auf Laufwerk D:, etc.)

MfG Scott10

klickman samfisher20041

„taskleiste lädt ewig“

Optionen

du meinst den systray, rechts unten neben der uhr, ja?
1. möglichkeit: verwendest du eine firewall? bei mir war das mal die ursache - FW hatte antivir blockiert. abhilfe: antivir den zugriff auf localhost gewähren (so wars bei mir).
2. möglichkeit: schau mal ob die antivirdienste auf automatisch stehen ("AntiVir Service" + "AntiVir Update"). wenn nein -> startart automatisch (zumindest "AntiVir Service", wenn du das automatische antivirupdate nicht verwendest).
3. lädt die leiste auch dann so lange, wenn du testweise antivir mal deinstallierst oder die firewall deaktivierst? wenn ja, dann wird die neuinstallation von antivir möglicher weise helfen. die während der installation angebotenen optionen unverändert lassen.
4. mit shortcut-leiste meinst du die schnellstartleiste, links neben dem startbutton? da nagt definitiv nichts an den ressourcen, sind lediglich verknüpfungen.

samfisher20041 klickman

„du meinst den systray, rechts unten neben der uhr, ja? 1. möglichkeit:...“

Optionen

das könnte sein, das es an der FW liegt, weil die ja seit wir dsl bekommen haben existiert.
zu 1: wie mach ich das?
zu 2: die antivirendienste sind auf "automatisch"
zu 3: könnte ich mal probieren
zu 4: achso ok ^^

thx und mfg
sam

klickman samfisher20041

„das könnte sein, das es an der FW liegt, weil die ja seit wir dsl bekommen...“

Optionen

so oder so ähnlich wird es sich wohl bei den meisten desktop-FW´s verhalten. ich kann lediglich die vorgehensweise bei agnitums "outpost" beschreiben:
in den einstellungen der FW gibt es die möglichkeit nachzusehen, welche programme für traffic erlaubt und welche blockiert sind. sollte sich antivir bei den blockierten befinden, dann lösch es aus dieser liste raus. sollte die FW dann den verbindungsversuch von antivir melden und nachfragen, musst du antivir den zugriff gestatten.
grüße
klickman

samfisher20041 klickman

„so oder so ähnlich wird es sich wohl bei den meisten desktop-FW s verhalten....“

Optionen

hm komisch wenn ich auf die standard-windows-FW klicke, kommt folgende meldung:
"die windows-FW-einstellungen können nicht angezeigt werden, da der zugehörige dienst nicht ausgeführt wird. soll der dienst windows-FW/gemeinsame nutzung der internetverbindung gestartet werden?"

drück ich dann auf ja, dann dauert es etwas und dann kommt:
"der dienst windows-FW/gemeinsame nutzung der internetverbindung konnte nicht gestartet werden."

?? :(
mfg
sam

klickman samfisher20041

„hm komisch wenn ich auf die standard-windows-FW klicke, kommt folgende meldung:...“

Optionen

du verwendest also die windows-eigene FW? diese meldung deutet allerdings darauf hin, dass die windows-FW nicht in verwendung ist - somit kann sie auch nichts blockieren. verwendest du eine andere FW?

("der dienst windows-FW/gemeinsame nutzung der internetverbindung konnte nicht gestartet werden." deutet darauf hin, dass du als benutzer angemeldet bist. dienste kannst du nur als administrator verwalten.)

versuch doch mal antivir zu deinstallieren und schau, wie sich das system dann verhält!

grüße
klickman

samfisher20041 klickman

„du verwendest also die windows-eigene FW? diese meldung deutet allerdings darauf...“

Optionen

ja ich verwende die windows-eigene FW, keine andere.
ich werde antivir mal deinstallieren und gucken was passiert.
mfg & thx
sam

samfisher20041

Nachtrag zu: „ja ich verwende die windows-eigene FW, keine andere. ich werde antivir mal...“

Optionen

neu installiert, aber so wie vorher:
der antivir-schirm ist erst zu, geht dann auf...früher war er immer direkt auf! aber es ist nicht mehr inaktiv, sondern aktiv :)
danke für die hilfe
mfg
sam