Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

Meine Boot.ini ist durch einen bluescreen absturz weg...

EltonOnly / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

1.Frage) Kann man die datei nicht eventuell neu schreiben? 2.Frage) Wie gehe ich am besten bei einer datenrettung vor? Ich versuche mich hier nun schon mit liveboot software wie ubuntu oder winpe. aber ohne wirklichen erfolg. mfg

Crusty_der_Clown EltonOnly

„Meine Boot.ini ist durch einen bluescreen absturz weg...“

Optionen

Moin,

funktioniert eine Reparaturinstallation mit der XP-CD nicht?

Nur so eine Idee, da ich das Problem noch nicht hatte, fehlt mir da (glücklicherweise) die Erfahrung mit.

Gruß
Jürgen

Tilo Nachdenklich EltonOnly

„Meine Boot.ini ist durch einen bluescreen absturz weg...“

Optionen

Boot.ini:

WinXP findet beim Computerstart seine Daten nicht oder nur wichtige Systemdateien nicht:
Windows mit Windows-CD starten.
r für Wiederherstellungskonsole. Administratorpasswort oder Enter. Du musst stets nur die eine richtige Startpartition angeben, in der Regel 1. Und Du musst mit j für Ja bestätigen, mit anschließender Enter-Taste.
Dann der Befehl:
bootcfg /rebuild (Klappert manchmal 20, 40 Minuten oder länger alle Partitionen ab, üblicher Weise geht es aber sehr flott.)
Wenn dann die Partition(en) gefunden ist (sind), wird der Zugang repariert, aber zuvor musst Du noch Fragen beantworten.
Ladekennung: Microsoft Windows XP Home Edition (oder eine andere passende Angabe)
Ladeoption: /fastdetect (mit Leerzeichen vor dem /, wie bei Parametern üblich)
Danach exit!

Ich glaube aber der Blue-Screen hat eher mit einem Festplattenproblem zu tun. Mit einer PE-Builder CD (ausleihen?) würde ich mal schauen ob noch was erkannt wird. Ev. kann man auch ne Rohkopie auf eine andere leere Festplatte anfertigen und daran mit Rettungssoftware dran rumexperimentieren.