Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

Eigenes Bild beim Booten einbinden

uspc / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen, ich hoffe die Rubrik nicht ganz verfehlt zu haben... Ich möchte beim Einschalten des PC\'s während der Startphase ein eigenes Bild anzeigen lassen. Wie macht man das ? Und dann noch dieses Bild in den Eigenschaften des Arbeitsplatzes (Arbeitsplatz -> rechte Maus -> Eigenschaften -> Allgemein) plazieren. Danke schon mal vorab ! Gruß Ulfo

danger821 uspc

„Eigenes Bild beim Booten einbinden“

Optionen

für welches Betriebssystem

uspc danger821

„Eigenes Bild beim Booten einbinden“

Optionen

Hallo, sorry - hätte ich auch gleich erwähnen können... MS Windows XP Home soll es sein. Gruß Ulfo.

danger821 uspc

„Hallo, sorry - hätte ich auch gleich erwähnen können... MS Windows XP Home...“

Optionen

schau hier
http://www.computerbase.de/artikel/software/2001/anleitung_windows_xp_bootlogo/

wie man das Logo in Eigenschaften des Arbeitsplatzes platzieren kann weis ich nicht. Das ging im Win98 viel einfacher.

MfG Rico

danger821

Nachtrag zu: „schau hier...“

Optionen

vieleicht ist ja der Link noch interessant

http://velociraptor.mni.fh-giessen.de/Bootlogo/

MfG Rico

Sesselpuppser uspc

„Eigenes Bild beim Booten einbinden“

Optionen

Das logo im Arbeitsplatz geht so:
Erstelle ein Logo (ich glaube 128x128Pixel), nenne es oemlogo.bmp und speichere es unter c:\Windows\System32
Du kannst auch noch eine C:\WINDOWS\system32\OEMINFO.INI anlegen, die wie folgt aussieht:
[General]
Manufacturer = sesselpuppser
[Support Information]
Line1=hier kommt dein Text rein
Line2=
Line3=und hier
Line4=oder hier
Line5 =
Line6 =
Line7 =

Damit hast du dann auch Text im Arbeitsplatz.

danger821 Sesselpuppser

„Das logo im Arbeitsplatz geht so: Erstelle ein Logo ich glaube 128x128Pixel ,...“

Optionen

So geht es für das win98 aber nicht für das XP

MfG Rico

Sesselpuppser danger821

„So geht es für das win98 aber nicht für das XP MfG Rico“

Optionen

Oh ja, so geht das auch für WinXP! Probiere es aus!

Weißt du, ich arbeite u.a. mit nLite und der Programmer von dem Tool hat den Usern die Möglichkeit gegeben, das nLite-Logo und die Komponenten die entfernt wurden im Arbeitsplatz zu hinterlassen. Und nun rate mal wie er das gemacht hat!?!?!?!

Schau doch mal da rein: http://www.german-nlite.de