Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

Defekte Partition??

Bajano / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, ich habe seit gestern ein mittelschweres Problem und hoffe, Ihr könnt mit helfen. Ich habe mit PartitionMagic 8 eine Partition gelöscht und habe den freiwerdenden Platz der Partition D zugeführt. Nachdem alles fertig war und XP Pro neugestartet ist, hat mich XP nochmals nach der Mitteilung einer neue Systemkonfiguration zum Neustart aufgefordert. Danach war die Systempartition C von 8GB voll. Also habe ich die Systempartition C, auf der nur XP und keine Programme installiert sind, mit PartitionMagic um weitere 2 GB auf 10GB vergrößert. Nach dem rebooten sind wieder bis auf 25MB die Systempartition C voll. Unter C:\windows sind jetzt 5 seltsame Systemdateien, die jeweils 1,5 GB groß sind und nur Y oder B heißen; keinerlei Zusätze wie .dll oder ähnliches. Löschen lassen sich diese nicht und im abgesicherten Modus werden sie nicht angezeigt, obwohl auch hier die FP voll ist. Beim Shutdown hängt sich der Rechner jetzt regelmäßig auf Was ist hier los und wie kann ich das Problem lösen? Vielen Dank für Eure Hilfe.

Tilo Nachdenklich Bajano

„Defekte Partition??“

Optionen

Niemand weiß, was auf Deinem Computer los ist. Teilweise liegt das an Deiner Beschreibung. Aber bei so manchem PartitionMagic-Problem kommt man sowie so nicht weiter.

"Ich habe mit PartitionMagic 8 eine Partition gelöscht und habe den freiwerdenden Platz der Partition D zugeführt."

Hälst Du das für eine präzise Beschreibung?