Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

windows xp und volle festplatten

alyson / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

habe 4 hds mit insgesamt 8 partitionen und win xp am laufen doch jedesmal wenn der rechner hochfährt scant er die festplatten nach freiem speicherplatz.


das prob ist das auf 2 partitionen nur 11 bzw 43 mb frei sind und mir win xp dadurch solche schwulen symbole in die taskleiste knallt die man zwar entfernen kann aber einfach nervig sind.


hat villeicht jemand eine idee wie man diesen scheiss wegbekommt denn es ist echt mies nach jeden boot die scheoisse aus der leiste zu entfernen.


danke für eure mühe

Coolhand alyson

„windows xp und volle festplatten“

Optionen

http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=81&URBID=12

Hat man eine Partition, auf der nur noch sehr wenig freier Festplattenspeicherplatz zur Verfügung steht (z.B. eine separate Partition komplett für die Auslagerungsdatei oder eine randvolle Partition für Daten, etc.), so erscheint häufiger mal die Meldung: "Sehr wenig Speicherplatz - soll die Partition aufgeräumt werden ?". Diese Meldung kann man abschalten, wenn man in der Registry unter dem Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER /Software /Microsoft/ Windows CurrentVersion/ Policies/ Explorer

einen Eintrag "NoLowDiskSpaceChecks" =1 vom Typ DWORD hinzufügt.

GarfTermy alyson

„windows xp und volle festplatten“

Optionen

...was willst du denn um himmelswillen mit 8 partitionen? geht das nicht einfacher?

:-)