Archiv Windows XP 25.915 Themen, 128.566 Beiträge

freier Platz auf der Festplatte schwindet

Carlitos / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,

ich habe unter XP das Problem, daß der freie Festplattenplatz kontinuierlich abnimmt, obwohl nix Neues aufs Systemlaufwerk draufkommt. Bislang sind etwa 200MB ins Nirvana entschwunden.


  • Systemwiederherstellung ist deaktiviert.

  • Pagefile hat eine feste Größe.

  • Cookies, temporäre Internetfiles und Verlauf sind geleert.

  • Benutzer-TEMP und c:/windows/temp sind geleert.

  • Habe von Hand alles gelöscht, was nach überflüssigen, temporären Dateien aussah.


  • Hat XP noch irgendwo eine temporäre Müllhalde versteckt ?

    THX for your help
    Carlitos
Die Doppelbacke Carlitos

„freier Platz auf der Festplatte schwindet“

Optionen

Hast du ALLE Benutzer-Temp gelöscht? Unter XP Pro kommste an die Verzeichnisse nur als Admin oder als jeweiliger User.
Ansonsten hilft dir vielleicht das Tool Spacemonger (http://www.werkema.com/software/spacemonger.html) weiter. Es zeigt die Dateigrößen grafisch an.
Evtl. noch ein Blick auf Purgatio Pro (http://www.abelssoft.de) werfen.

Carlitos Die Doppelbacke

„Hast du ALLE Benutzer-Temp gelöscht? Unter XP Pro kommste an die Verzeichnisse...“

Optionen

Hi,

ja, habs für ALLE Benutzern gemacht.

Ich habe eben mal Purgatio laufen lassen. Das hat zwar noch was gefunden, war aber nur ein Temp-File von 5MB, das ich übersehen hatte. Also auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Aber hab trotzdem recht herzlichen Dank.

cu
Carlitos