Archiv Windows Vista 2.610 Themen, 16.620 Beiträge

CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate

restle / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Tag,
ich habe eine Frage: mein PC wird immer langsamer der Internet Explorer 7 meldet dauert "Keine Rückmeldung" und hängt sich auf.Nun möchte ich eine CompletePC Wiederherstellung machen, ich habe eine Sicherungen auf DVD gleich nach der Installation gemacht mit Einstellung für Zugang W-Lan und Router und später eine DVD zusätzlich mit diverser Software und neuen Treibern.
Ganz wichtig für mich ist daß der Zugang zum Internet über den Router wieder hergestellt wird, denn das kann ich selber nicht?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß
Inge

shrek3 restle

„CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

Hallo Inge,

da dir die Herstellung der WLAN-Verbindung sehr wichtig ist - welchen Router hast du denn genau?

Gruß
Shrek3

restle shrek3

„Hallo Inge, da dir die Herstellung der WLAN-Verbindung sehr wichtig ist -...“

Optionen

Hallo,
vielen Dank für die Nachricht,
Mein Router ist der D-Link DI 524 und der PC Packard Bell und Vista ist mit einem Stick Zyxel G220 v2 mit dem Router verbunden. Außerdem ist noch ein Notebook angeschlossen und über ein Heimnetzwerk mit dem PC verbunden.
Wenn das alles bei der CompletePC wieder so hergestellt wird wäre das o.k. Kann man da sicher sein?

Danke und Gruß
Inge

shrek3 restle

„CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

Nein, selbst wenn du mittels deiner vorhandenen DVDs den Zustand wiederherstellst, den dein Rechner bei dessen Kauf gehabt hat - alles andere, was seit dem Kauf am Rechner gemacht wurde, muss erneut vorgenommen werden.

Du könntest aber die WLAN-Einstellungen schriftlich festhalten.
Lade dir dazu hier das Handbuch zum Router herunter:
ftp://ftp.dlink.de/di/di-524/documentation/DI-524_man_en_Manual.pdf

Gebe dann im Internet Explorer anstelle einer Webadresse wie z.B. www.nickles.de das hier ein (siehe Handbuch, Seite 12): 192.168.0.1

Notiere dir dann (siehe Seite 13) die auf dem Router abgelegten WLAN-Einstellungen.
Beim Erstkontakt deines Rechners mit dem Router nach dessen Neuaufsetzen trägst du dann den WLAN-Netzwerkschlüssel ein, damit der Rechner sich mit dem Router verbinden kann.

Gruß
Shrek3

restle

Nachtrag zu: „CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

Hallo,
vielen Dank für die prompte Antwort.
Ich habe gleich nach der Einrichtung der W-Lan Verbindung und Heimnetzwerk usw. eine Complete Sicherung gemacht auf DVDs.
Kurze Zeit später nach Instellieren meiner wichtigsten Software nochmals eine Sicherung auf DVD in der Hoffung im Notfall alles wieder so zurück auf den PC zu bekommen wie der Zustand war.
Wenn dem nicht so ist, was ich nicht hoffe muß ich leider den Weg gehen wie oben beschrieben.
Nochmals vielen Dank
und Gruß
Inge

shrek3 restle

„CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

Du sagst zwar "Complete Sicherung" - aber mit welchem Programm genau hast du diese denn erstellt?

Gruß
Shrek3

restle

Nachtrag zu: „CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

Hallo,

die Sicherung habe ich mit der in Vista Ultimate angebotenen "Complete PC Sicherung" auf DVDs gesichert. Da wird versprochen, daß alles wieder so hergestellt wie vorher. Ich möchte da aber schon sicher gehen, da ja die Festplatte formatiert wird.
Gruß
Inge

shrek3 restle

„CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

So eine Sicherung erfüllt letztlich dann ihren Zweck, wenn sie zu einem Zeitpunkt erstellt wurde, als Vista noch sauber funktionierte.

Ansonsten wird auch dessen fehlerhaftes Verhalten mitgesichert und beim Zurückspielen der Sicherung wieder in Erscheinung treten.

Wenn du das beachtet hast, dann viel Glück bei der Wiederherstellung.

Gruß
Shrek3

restle shrek3

„So eine Sicherung erfüllt letztlich dann ihren Zweck, wenn sie zu einem...“

Optionen

danke

restle

Nachtrag zu: „CompletePC Wiederherstellung Vista Ultimate“

Optionen

Hallo,
da ich der PC Complete Sicherung nicht recht traute und ich Tuneup Utilities 2008 auf dem Rechner habe aber nur Fehlermeldungen bekommen habe und die Deinstallation funktionierte auch nur mit Fehlermeldung habe ich es mit Revouninstaller deinstalliert und die über 300 Einträge von Tuneup in der Registry alle einzeln gelöscht und nun läuft der Rechner wieder ordentlich.
Vielen Dak für die Guten Ratschläge, die kann ich sicher wieder mal brauchen.
Mein Problem ist dadurch gelöst.
Gruß
Inge

shrek3 restle

„Hallo, da ich der PC Complete Sicherung nicht recht traute und ich Tuneup...“

Optionen

Die von TuneUp gemachten "Reinigungsaktionen" wieder rückgängig zu machen, war eine gute Idee.

Besonders die 1-Click-Wartung von TuneUp hat schon so manchen Rechner zerschossen.

Gruß
Shrek3