Windows 8 1.154 Themen, 15.516 Beiträge

Windows Verzeichnis > 90GB groß

InvisibleBot / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

hab bei einem Bekannten ein Problem mit Windows 8.1 Pro. Das läuft seit über 4 Jahren einwandfrei, nun bekam er beim Start eines anderen Programmes die Nachricht, dass nicht genug Speicherplatz verfügbar sei.

Nachgeschaut, und tatsächlich ist die 120GB System SSD komplett voll. Das komische daran: Erst vor einem Monat war ich wegen einem anderen Problem bei ihm, und da war die System SSD nur zur Hälfte belegt. In der Zwischenzeit wurden aber keine neuen Programme installiert.

Hab also nachgeschaut was da so viel Speicherplatz belegt - es sind die folgenden Windows-Ordner:

  • Windows\Installer (~50GB)
  • Windows\CSC (~15GB)

Hab daraufhin eine Bereinigung gestartet (mit Systemdateien), aber das brachte grad mal 350MB. Komisch daran war, das auch nach der Auswahl von "Systemdateien bereinigen" nicht mehr löschbare Daten angezeigt wurden als ohne diese Option. Normal kann man so auch die Windows Updates und einiges mehr aufräumen, aber bei ihm tauchte dadurch kein einziger zusätzlicher Posten auf.

Google spuckte ein paar Befehle aus, mit denen man angeblich diverse Windows-Funktionen aufräumen kann, aber die brachten alle nichts. Außerdem diverse Diskussionen von Leuten die ähnliche Probleme haben, aber keine Lösung dabei - nur fast jedesmal der Hinweis die Finger vom 'Installer'-Ordner zu lassen, weil der nicht ohne Grund nur angezeigt wird wenn man die geschützten Systemdateien einblendet.

Tja, was nun? Neuinstallaion? Oder weiß jemand Rat?

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon InvisibleBot

„Windows Verzeichnis > 90GB groß“

Optionen

https://www.pcwelt.de/a/windows-update-dateien-loeschen-so-geht-s,3051667

da passt irgendwas mit Windows Update nicht.
Die Dateien kannst du köschen, bzw. verschieben.

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot swiftgoon

„https://www.pcwelt.de/a/windows-update-dateien-loeschen-so-geht-s,3051667 da passt irgendwas mit Windows Update nicht. Die ...“

Optionen

Danke für den Link, swiftgoon. Hab das jetzt mal so gemacht, und so 45GB Patches aus dem Installer-Verzeichnis entfernt. (nach Sicherung)

Ist aber noch nicht die endgültige Lösung, Installer ist immer noch >5GB groß. Hab mal auf anderen PCs nachgeschaut, dort liegt es überall < 1GB.

Und was es mit dem CSC-Ordner auf sich hat muss ich auch nochmal schauen. Auf den lässt er mich auch mit vollen Adminberechtigungen nicht zugreifen.

Aber zumindest kann der gute Mann erstmal wieder arbeiten, vielen Dank.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen