Windows 8 1.156 Themen, 15.574 Beiträge

Win 8.1 Update 1: Wozu sind die Ergänzungspakete?

mawe2 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Welchen Zweck erfüllen die Ergänzungspakete, die man nach der Installation des Updates 1 für Win 8.1 installieren soll?

Und warum sind die nicht gleich im Update 1 mit untergegracht, wenn sie doch zwingend nötig sind?

Gruß, mawe2

PS: Ein Neustart war bei mir nur nach Ergänzungspaket 1 und 3 nötig, nicht nach Ergänzungspaket 2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we mawe2

„Win 8.1 Update 1: Wozu sind die Ergänzungspakete?“

Optionen
warum sind die nicht gleich im Update 1

Ich hab das gestern Abend normal über Windows Update installiert. Da war das nur ein dicker Brocken (etwa 880 MB für die 64 Bit Version). Irgendwelche Ergänzungs-Updates hatte ich da nicht!

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 mi~we

„Ich hab das gestern Abend normal über Windows Update ...“

Optionen

Also ich beziehe mich auf folgenden Artikel bzw. die dort gegebenen Hinweise und bereitgestellten Downloads.

Ich habe die 32 Bit Version installiert. Das Vorbereitungsupdate war bereits vorhanden, musste also nicht installiert werden.

Laut winfuture.de ist das Upgrade 320 MB (32 Bit Version) bzw. 690 MB (64 Bit Version) groß.

Die Zahl der Ergänzungspakete hat sich seit gestern nochmal erhöht: Zunächst waren es nur drei, jetzt sind es vier (bzw. fünf für Server 2012).

Die Ergänzungspakete haben in meiner 32 Bit-Version folgende Größen:

#1 ca. 26 MB
#2 ca. 300 kB
#3 ca. 10 MB

#4 werde ich bei Gelegenheit noch abholen, vielleicht ist es auch automatisch am Abend schon installiert worden? (Ich habe den betreffenden Rechner jetzt nicht vor mir.)

Da ich mehrere Rechner mit dem Update versorgen muss, möchte ich es nicht über die automatischen Updates einspielen sondern habe mich für den Download entschieden, der auch eine Offline-Installation ermöglicht.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we mawe2

„Also ich beziehe mich auf folgenden Artikel bzw. die dort ...“

Optionen

Keine Ahnung, was MS da wieder treibt. Im Updateverlauf wird mir nur KB2919355 angezeigt. Diese vermeintlichen Ergänzungsupdates (KB2932046, KB2937592, KB2938439 und KB2934018) sind nicht zu finden. Auch Windows Update findet keine weiteren Updates. Is ja mal wieder komisch ...

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2

Nachtrag zu: „Also ich beziehe mich auf folgenden Artikel bzw. die dort ...“

Optionen

#4 ca. 74 MB

Von Windows-Update wird das aber ebenfalls nicht automatisch angeboten; auch dieses 4. Ergänzungspaket muss manuell herauntergeladen und installiert werden.

-------

Ich habe das jetzt noch auf einem weiteren Rechner (wieder 32 Bit) wiederholt:

Auch hier wurde das Vorbereitungsupdate nicht benötigt.

Nach Installation von Update 1 habe ich nicht gleich die Ergänzungspakete installiert, sondern das System erstmal so benutzt. Die wesentlichen Neuerungen (Taskleiste, Kontextmenüs und neue Schaltflächen auf dem Startbildschirm) waren alle vorhanden.

Dann habe ich Ergänzungspaket 1 installiert. Am Ende wird ein Neustart fällig.
Danach Installation von Ergänzungspaket 2. Kein Neustart.
Danach Installation von Ergänzungspaket 3. Am Ende wird ein Neustart fällig.
Danach Installation von Ergänzungspaket 4. Am Ende wird ein Neustart fällig.

Spürbare Änderungen konnte ich zwischen den einzelnen Installationen und danach nicht feststellen.

Das Ganze bleibt mysteriös...

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen