Windows 7 4.494 Themen, 43.062 Beiträge

Vertrackte Datei lässt sich nicht löschen

tina-w2k / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

guten Abend

Ich habe seit einiger Zeit auf einer USB-Platte ein UVZ mit einer Datei darinnen. Wenn ich versuche das Teil rauszuwerfen kommt diese Meldung:

wie das da reinkam, weiss ich nicht mehr. was kann man da noch machen, um diese Zecke aus dem Fell zu kriegen?

entgegen der im Meldungstext gemachten Behauptung wird es unter K:Filme aufgeführt

gruss

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k

Nachtrag zu: „Vertrackte Datei lässt sich nicht löschen“

Optionen

die Filme sind noch auf eine grössere U-Platte synconisiert, per freefilesync. dabei stolperte das Programm natürlich auch über diesen Krüppel mit Fehlermeldung, arbeitete aber weiter. Notfalls könnte ich das LW formatieren, aber dann müsste ich die Filme wieder zurückladen, ca 340GB - macht man nicht so gern

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 tina-w2k

„die Filme sind noch auf eine grössere U-Platte synconisiert, per freefilesync. dabei stolperte das Programm natürlich ...“

Optionen

Hallo,

suche und gehe mal in das Synchronisierungscenter und aktiviere mal

"Offlinedateien deaktivieren".

hth

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k einfachnixlos1

„Hallo, suche und gehe mal in das Synchronisierungscenter und aktiviere mal Offlinedateien deaktivieren . hth“

Optionen

wie komme ich da hin? ich finde es nicht.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 tina-w2k

„wie komme ich da hin? ich finde es nicht.“

Optionen

Start- suchen: Synchronisierungscenter...

bei Antwort benachrichtigen
Arctophylax tina-w2k

„Vertrackte Datei lässt sich nicht löschen“

Optionen

Also, ich hab witzigerweise manchmal genau dieselbe Fehlermeldung wie du auf einer externen USB-Festplatte (vielleicht aber aus anderen Gründen?!). Irgendwie hat bei mir kein einziges dieser Windows-Löschtools funktioniert. Ich schließe die betreffende HDD (FAT32) dann einfach über das USB-Kabel und einen Adapter an mein Android-Smartphone an (Adapter war beim Smartphone dabei). Damit lässt sich das jeweilige Element ohne weitere Verrenkungen löschen. Für mich immer die einfachste Lösung. Wenn sonst kein Tipp hilft, kannst du's ja eventuell mal versuchen.

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Arctophylax

„Also, ich hab witzigerweise manchmal genau dieselbe Fehlermeldung wie du auf einer externen USB-Festplatte vielleicht aber ...“

Optionen

so, jetzt habe ich durch die gute Idee mit dem Smartfone das LW mal unter Bunsenlabs eingehängt und den faulen Zahn dort gezogen. Weg ist er.

danke allen für die furchtbaren (äh fruchtbaren) Tipps

bei Antwort benachrichtigen

window.tisoomi(); } }