Windows 7 4.516 Themen, 43.326 Beiträge

Desktop PC Win7 fährt nicht komplett hoch, bleibt bei diesem Bildschirm stehen

Beate5 / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

muss da irgendwas verstellt haben im Bios,

als ich wollte das er vom DVD Laufwerk 

starten soll.

Ich kriegs nicht wieder hinWeinend

F1 hab ich gedrückt und dann im 

Bios auf Festplatte.

Dann fährt er auch korrekt hoch. 

Nur beim nächsten Kaltstart siehts genauso 

ausStirnrunzelnd

Lg Beate

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Beate5 „Desktop PC Win7 fährt nicht komplett hoch, bleibt bei diesem Bildschirm stehen“
Optionen

Zu der Kiste = Mainboard = Bios gibts jenau Null Infos im Netz!

Da muß man sich mit F1 ins Bios begeben und dann die Defaults laden und speichern.

https://www.youtube.com/watch?v=lqlNjIhb2CQ

Die Option befindet sich normalerweise da im Exit Menü des Bios und hat schon unterschiedliche Namen, ein Teil davon heißt aber immer Defaults!

Sonst mußt du da schon die relevanten Bios Bilder posten.

P.S.

https://www.asus.com/supportonly/CM6650/HelpDesk_BIOS/

Soll nach Asus ein P8H67-M-PRO sein, die Sache mit F1 paßt da aber nicht so wirklich...

https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1155/P8H67-M_PRO/g6149_p8h67-m_pro.zip

Load Optimized Defaults und Save Changes & Reset im Exit Menü sollte da aber identisch sein und ist im Manual auf deutsch beschrieben.

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Zu der Kiste Mainboard Bios gibts jenau Null Infos im Netz! Da muß man sich mit F1 ins Bios begeben und dann die Defaults ...“
Optionen

Vielen lieben Dank...wird gleich getestet.

Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen?? Dann würde ich das machen.

Habe auch unter dem Befehl msconfig gesehen das das Betriebssystem dort Windows 10 heißt obwohl ich Win7 habe.

Auch das Datum vom PC steht auf 2015 und Uhr stimmt auch nichtÜberrascht

Werd erst mal loslegen.

Beate

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Beate5 „Vielen lieben Dank...wird gleich getestet. Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen?? Dann würde ...“
Optionen
Auch das Datum vom PC steht auf 2015 und Uhr stimmt auch nicht

neue Batterie ins Mainboard einsetzen.
Ist i.d.R. ne CR2032 Knopfzelle...

https://www.amazon.de/Lithium-Knopfzelle-%C2%B4Professional-Electronics%C2%B4-CR2032/dp/B00NIVJXRY/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=cr2032&qid=1565077244&s=gateway&sr=8-9

Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen?? Dann würde ich das machen.

Nein, das Betriebssystem ist noch nicht geladen wenn der BIOS Startbildschirm erscheint. Neue Batterie rein und dann die Defaults im Bios laden. Danach must du die Uhrzeit wieder korrigieren.

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 swiftgoon „neue Batterie ins Mainboard einsetzen. Ist i.d.R. ne CR2032 Knopfzelle... https://www.amazon.de/Lithium-Knopfzelle- C2 ...“
Optionen

Dankeschön aber die Batterie ist mein kleinstes Problem

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Beate5 „Vielen lieben Dank...wird gleich getestet. Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen?? Dann würde ...“
Optionen

"Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen??"

Sowas von definitiv nicht, das ist ein Bios bzw. Batterie Prob und kein Prob mit Windows!!

Im Hauptmenü steht irgendwie unübersehbar Systemdatum und Systemzeit und da gibt man beides ein und mit F10 dann speichern!

Danach Load Optimized Defaults und Save Changes & Reset im Exit = Beenden Menü machen!

Wenn dann das Bios die Einstellungen bzw. Zeit und Datum wieder vergißt, dann ist da ne neue CR2032 Batterie fällig!

Hast du da vorher am Mainboard rum gefummelt???

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen?? Sowas von definitiv nicht, das ist ein Bios bzw. ...“
Optionen

Dankeschön...werde ich machen.

Nein war nicht am Mainboard halt nur im Bios

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Kriege ich das Problemchen weg wenn ich PC komplett neu aufsetzen?? Sowas von definitiv nicht, das ist ein Bios bzw. ...“
Optionen

Datum ist jetzt geändert trotzdem erscheint wieder DAS BildStirnrunzelnd

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Beate5 „Datum ist jetzt geändert trotzdem erscheint wieder DAS Bild“
Optionen

"Danach Load Optimized Defaults und Save Changes & Reset im Exit = Beenden Menü machen!"

Gemacht???

Außerdem solltest du da definitiv das deutsche Manual lesen!

Wenn du das gemacht hast (und der Fehler bleibt so) kauft man da definitiv ne neue CR2032 und tauscht die gegen die auf dem Mainboard gesteckte!

https://www.grundlagen-computer.de/hardware/pc-zubehor/bios-batterie-wechseln-mainboard-batterie-selbst-tauschen

https://www.rossmann.de/de/RUBIN-CR-2032-Lithium-Knopfzelle-2-Stk/p/4305615407319

https://geizhals.de/diverse-cr2032-knopfzelle-a616153.html

Gibts in wirklich vielen Läden vor Ort zu kaufen (auch größeren Supermärkten wie EDEKA z.B.), wenn man die nicht online einkaufen will!

"Wechsel beim ATX-Mainboard: Wer nicht möchte, dass der CMOS-RAM beim Batteriewechsel zurückgesetzt wird, kann bei eingeschaltetem Netzteil und ausgeschaltetem Computer den Wechsel durchführen. Über die Versorgungsspannung wird der CMOS-RAM weiterhin mit 3 V versorgt und damit erhalten."

Das sollte man besonders als Anfänger nie nicht machen, man wechselt die CR2032 immer bei entferntem PC Stromkabel!

Schon allgemein sollte man das PC Stromkabel immer entfernen, wenn man nen PC aufmacht.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Nachtrag zu: „Danach Load Optimized Defaults und Save Changes Reset im Exit Beenden Menü machen! Gemacht??? Außerdem solltest du da ...“
Optionen

Da muß man übrigens nur das linke Seitenteil entfernen (gegenüber von den Mainboardanschlüßen).

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Da muß man übrigens nur das linke Seitenteil entfernen gegenüber von den Mainboardanschlüßen .“
Optionen

Dankeschön!

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Danach Load Optimized Defaults und Save Changes Reset im Exit Beenden Menü machen! Gemacht??? Außerdem solltest du da ...“
Optionen

Ok..dann werde ich mal Batteriewechsel machen.

Ich hoffe danach fährt er wieder so hoch, wie es sein 

sollte.

Lg Beate

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Beate5 „Ok..dann werde ich mal Batteriewechsel machen. Ich hoffe danach fährt er wieder so hoch, wie es sein sollte. Lg Beate“
Optionen

Danach muß man immer Datum und Zeit neu einstellen und sollte auch die Defaults laden und speichern.

Dann läuft das normalerweise auch, außer mit dem CMOS-RAM ist irgendwas nicht OK, das kommt manchmal auch vor.

https://de.wikipedia.org/wiki/CMOS-RAM

https://en.wikipedia.org/wiki/Nonvolatile_BIOS_memory

https://www.au-ja.de/review-intel-dh67bl+ecs-h67h2-m-1.phtml

Das CMOS-RAM ist da im Intel H67 Chipsatz = der Southbridge des Boards integriert und wenn mit dem was nicht stimmt ist nur das ne Option:

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Da sollte man den Teufel aber nicht an die Wand malen, normalerweise ist da nur die CR2032 vollkommen leer (eher sogar vollkommen hin) und das ist halt kurz nach deinen Einstellungen im Bios eingetroffen und die hat halt schon über 7 Jahre auf dem Buckel.

2 Sachen die nix miteinander zu tun haben sind da dann quasi zur selben Zeit passiert.

Wenn man sehr lange was von der Batterie haben will, dann sollte man niemals länger den PC vom Stromnetz trennen, weil dann die Batterie immer belastet wird.

Wenn der PC am Stromnetz hängt (muß normalerweise dabei nicht eingeschaltet sein), versorgt das Stromnetz das CMOS-RAM mit Strom.

Ist übrigens auch der Grund dafür, dass wenn man nen älteren PC länger vom Stromnetz trennt sehr oft die CR2032 hin ist.

Wenn der PC fast immer am Stromnetz hängt, dann kann ne CR2032 locker 15 und mehr Jahre halten.

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Danach muß man immer Datum und Zeit neu einstellen und sollte auch die Defaults laden und speichern. Dann läuft das ...“
Optionen

So...Batterie getauscht...PC innen gleich sauber gemacht!

Problem beseitigt!

Danke für eure Hilfe!

Lg Beate

bei Antwort benachrichtigen
Beate5 Alpha13 „Zu der Kiste Mainboard Bios gibts jenau Null Infos im Netz! Da muß man sich mit F1 ins Bios begeben und dann die Defaults ...“
Optionen

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Beate5 „...“
Optionen

Janz oben rechts (Beenden) ist das Exit Menü.

bei Antwort benachrichtigen